Unkorrekte Preisangabe bei Ab-Preise im Original-Template

Ihr seid ja schon lieb, ich muss nun doch schmunzeln. Daher schreibe ich gerne folgende Zeilen: @ Petra Danke Dir für Deine Mitarbeit - wir nähern uns ja schon an. :slight_smile: Wenn Du möchtest, bitte zeige mir einen der großen Shops - vielleicht aus der Liste der nachstehenden - der Produkte so anbietet - wie ich geschrieben habe, dass dies so nicht rechtmäßig ist. Größte Online-Shops in Deutschland im November 2013 (in absteigender Reihenfolge) -> Amazon -> Ebay -> Otto -> Tchibo -> Weltbild -> Zalando -> Lidl -> Media-Markt -> Conrad -> Bon Prix Ich habe für Dich schon mal bei Otto, Weltbild, Zalando, Lidl, Media-Markt, Conrad und Bon Prix nachgesehen, auch mal bei Vivanda und Baur. Fazit: Alle diese Shops haben Varianten - keiner hat Staffelpreise (ich habe dort jedenfalls keine gefunden) in der Form wie ich sie genannt habe - und Varianten sind ja auch bei Shopware in Ordnung. Der einzige Webshop der einen Artikel so ähnlich mit Staffelpreis anbietet ist Conrad und dieser Artikel wird genau so dargestellt wie ich es als korrekt beschrieben habe. Bene Trennblatt/97300 sortiert A4 Inh.100 http://www.conrad.de/ce/de/Search.html? … affelpreis … es wird der Preis für 1 Stück dargestellt - wie es auch sein soll. Siehe -> http://www.conrad.de/ce/de/product/5272 … archDetail Shopware würde da jetzt 9,82* in der Ansicht zu anzeigen. @ Patrick Danke für die Rückmeldung. Es handelt sich wie geschrieben um eine besondere Konstellation. Nicht viele Shops preisen Artikel in der von mir geschilderten Form an - so fällt denen so etwas auch nicht so schnell auf. Übrigens: Es wäre vom Aufwand her einfacher gewesen den Shop einfach selbst anzupassen oder anpassen zu lassen. Dies wiederstrebt mir jedoch, denn entweder gibt es eine Community oder nicht. Ich sehe Sinn in der Community, von daher soll es auch eine gemeinsame Lösung geben, welche in diesem Fall größtmögliche Rechtssicherheit für Alle bedeutet. Und Patrick, Shopbetreiber sind mit solchen Problemen an euch heran getreten. Schau mal in den Tracker. Gruss Ken

Irgendwie geschieht hier nicht viel bei diesem doch recht wichtigen Thema. Karneval, Fasching, oder woran liegt’s? Ich fixiere daher dieses Thema gerne noch einmal - vielleicht ist es dann für Trusted Shops (welche ja ihre Sichtweise? dazu abgeben sollen) einfacher nachzuvollziehen. ad 1) Wenn ein Artikel mit Staffelpreisen angeboten wird, z.B. wie der Artikel ‚Staffelpreise‘: -> http://www.shopwaredemo.de/beispiele/pr … reise?c=23 Artikel ‚Staffelpreise‘ Menge Stückpreis bis 10 1,00 €* ab 11 0,90 €* ab 21 0,80 €* ab 31 0,75 €* ab 41 0,70 €* … dann wird in den Ansichtsseiten -> http://www.shopwaredemo.de/beispiele/preisgestaltung/ bei dem Artikel ‚Staffelpreise‘ stets der niedrigste Preis aus den Staffelpreisen angezeigt. In diesem Fall: ‚ab 0,70 € *‘. Auch wird dieser Preis ‚ab 0,70 € *‘ bei den ‚Topsellern‘ (je nach Template) und ‚Ähnliche Artikel‘ ebenfalls so angezeigt. Meiner Ansicht nach ist dies so nicht korrekt, da nicht dort steht: ‚ab 41 Stk. 0,70 € *‘ oder ‚bis 10 Stk. 1,00 €*‘ oder einfach nur ‚ab 1,00 € *‘ - denn als Endkunde (B2C) erhalte ich den Einzelartikel erst für exakt ‚ab 1,00 € *‘ und nicht für mehr. Für weniger nur, wenn ich mehr als 10 Stk. von diesem Artikel abnehmen. ad2) Wenn dieser Artikel ‚Staffelpreise‘ -> http://www.shopwaredemo.de/beispiele/pr … reise?c=23 ein Artikel mit Grundpreisangabe (z.B. 1 Liter Milch) wäre, dann fehlt m.E. bei den jeweiligen Staffelpreisen, also nach ‚bis 10 1,00 €*‘ die Grundpreisangabe für die weiteren Staffelpreise, da ja derzeit nur der Grundpreis für den ersten Staffelpreis angezeigt wird - nicht jedoch für die weiteren Staffelpreise. Derzeit wird der Artikel wie folgt angezeigt: Artikel ‚Staffelpreise‘ Menge Stückpreis bis 10 1,00 €* ab 11 0,90 €* ab 21 0,80 €* ab 31 0,75 €* ab 41 0,70 €* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten Inhalt: 1 Liter (1,00 € * / 1 Liter) Korrekterweise sollte der Artikel jedoch so (oder ähnlich) aussehen wenn es sich z.B. um 1 Liter Milch handeln würde: Artikel ‚Staffelpreise‘ Menge Stückpreis bis 10 1,00 €* ab 11 0,90 €* (0,90 € * / 1 Liter) ab 21 0,80 €* (0,80 € * / 1 Liter) ab 31 0,75 €* (0,75 € * / 1 Liter) ab 41 0,70 €* (0,70 € * / 1 Liter) Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten Inhalt: 1 Liter (1,00 € * / 1 Liter) … oder ähnlich aussehen: Artikel ‚Staffelpreise‘ Menge Stückpreis bis 10 1,00 €* (1,00 € * / 1 Liter) ab 11 0,90 €* (0,90 € * / 1 Liter) ab 21 0,80 €* (0,80 € * / 1 Liter) ab 31 0,75 €* (0,75 € * / 1 Liter) ab 41 0,70 €* (0,70 € * / 1 Liter) Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten Es wäre wirklich zu begrüßen, wenn es hierzu eine Antwort von den Trusted Shops Experten dazu geben würde. Vielen Dank. Gruss Ken

Hallo, im Anhang findet ihr ein Plugin mit dem ihr die Darstellung beeinflussen könnt. Das ganze ist natürlich nur experimentell und wird nicht durch den offiziellen Support unterstützt. Die Dateien sind auch nicht verschlüsselt, das Plugin kann also ohne Probleme angepasst werden. Es kann angepasst werden, was alles berücksichtigt wird. Varianten sollten berücksichtigt werden, Staffeln und Preisgruppen sollten nicht berücksichtigt werden. Dann wird der höchste Preis angezeigt. Grüße aus Schöppingen Patrick Schücker

2 Likes

Danke Patrick. Läuft - sowohl mit dem Emotion als auch mit dem Responsive Template! Wen darf ich dafür knutschen? :slight_smile: Die Skala meiner Zufriedenheit liegt nun wieder bei über 90% in Punkto Shopware. Es werden 96% wenn es auch eine passende Antwort/Lösung zu ad2 geben würde. Gruss Ken

Update: Ein klein wenig zu früh gefreut. ad1 läuft, dafür hat sich an anderer Stelle jetzt etwas geändert. Vielleicht kann das Plugin dahingehend noch angepasst werden. Danke. Zur Info: Wir haben im Shop ‚Kostenlos Artikel‘ angelegt, also eine Preisgruppe „kostenlos“ angelegt und bei Stückzahl 1 und bei % 100 eingetragen. Die Artikel selber werden mit 1,00€ angelegt. Dazu haben wir dann noch ‚Versandkosten mit versandkostenfreien Artikeln‘ -> http://wiki.shopware.de/Versandkosten-m … _1277.html angelegt. Bisher funktionierte dies einwandfrei. Der ‚Kostenlos Artikel‘ wurde mit 0,00€ angezeigt und auch die Funktion ‚Versandkosten mit versandkostenfreien Artikeln‘ funktionierte einwandfrei. Jetzt, nach Aktivierung des Plugins ‚Preisausgabe im Frontend‘ werden diese ‚Kostenlos Artikel‘ bei Einstellung ‚Preisgruppen berücksichtigen = Ja‘ in der zugehörigen Kategorie jetzt mit 0,50€ in den Topsellern bzw. ab 0,50€ in der Produkt-Voransicht sowie im Produkt selber wird er auch mit ab 0,50€ angezeigt. Lege ich den Artikel in den Warenkorb, so wird er korrekt mit 0,00€ angezeigt. Hier greifen also die ‚Versandkosten mit versandkostenfreien Artikeln‘. Wenn ich bei ‚Preisgruppen berücksichtigen = Nein‘ einstelle, dann steht der Artikel in der zugehörigen Kategorie jetzt mit 1,00€ in den Topsellern bzw. 1,00€ in der Produkt-Voransicht. In der Produktanzeige selber steht jedoch korrekt 0,00€. Lege ich den Artikel in den Warenkorb, so wird er auch dort korrekt mit 0,00€ angezeigt. Es fehlt dem Artikel also die Zuordnung zu 0,00€ in den Ansichten, welche ja vorher funktionierte. Tipp wie dies wieder funktioniert? Danke und Gruss Ken

Hi, also zu deinem ad2 Problem habe ich schon mal was. Schau mal hier: post11805.html#p57222 Zum Problem mit den kostenlosen Artikeln kann ich jetzt noch nichts sagen, wir prüfen das aber, in wie weit sich das realisieren lässt. Gruß Patrick Schücker

Hallo, ich habe hier jetzt eine neue Version von dem Plugin. Sollte jetzt auch mit kostenlosen Artikeln funktionieren. Gruß Patrick Schücker

2 Likes

Danke für das Update Patrick. Das ging ja wirklich fix. ad2 habe ich jetzt für uns über dieses post73315.html#p73315 Posting erst einmal gelöst. Tja, und bei ad1 sieht es jetzt so aus: Nach Aktivierung des neuen Plugins 1.0.2 ‘Preisausgabe im Frontend’, sieht es mit dem schon zuvor genannten 1,00€ ‘Kostenlos Artikel’ wie folgt aus: ‘Preisgruppen berücksichtigen = Ja’ In der zugehörigen Produktkategorie(1) steht jetzt 1,00€ … in den Topsellern(1) (je nach Template) steht 1,00€ … in der Produkt-Voransicht(1) steht 1,00€ … bei ‘Ähnliche Artikel’(1) steht 1,00€ … das Produkt selber wird korrekt mit 0,00€ angezeigt. Lege ich den Artikel in den Warenkorb, so wird es auch hier korrekt mit 0,00€ angezeigt. ‘Preisgruppen berücksichtigen = Nein’ In der zugehörigen Produktkategorie(1) steht jetzt 1,00€ … in den Topsellern(1) (je nach Template) steht 1,00€ … in der Produkt-Voransicht(1) steht 1,00€ … bei ‘Ähnliche Artikel’(1) steht 1,00€ … das Produkt selber wird korrekt mit 0,00€ angezeigt. Lege ich den Artikel in den Warenkorb, so wird es auch hier korrekt mit 0,00€ angezeigt. Es fehlt dem Artikel - nach wir vor - die korrekte Zuordnung der 0,00€ in den Ansichten(1), welche ja vorher funktionierte. Tipp wie dies wieder funktioniert? Danke und Gruss Ken

Hallo, hast du den Cache geleert, nachdem du das Plugin aktualisiert hast? Eventuell auch den Browsercache einmal leeren. Gruß Patrick Schücker

[quote=“Patrick Schücker”]Hallo, hast du den Cache geleert, nachdem du das Plugin aktualisiert hast? Eventuell auch den Browsercache einmal leeren. Gruß Patrick Schücker[/quote] Hallo Patrick, früher Vogel fängt den Wurm. :slight_smile: Danke für die rasche Antwort. Also … es ist so wie ich geschrieben habe. Dennoch habe ich, um auch eigene Fehler auszuschließen - wer ist schon perfekt :slight_smile: - alles noch einmal gemacht. Ich habe das Plugin SwagCheapestPrice (1.0.2) noch einmal de- und wieder neu installiert. Sicher ist sicher. Ich arbeite mit zwei (2) Browsern. Chrome für die Shop-Administration und Firefox für die Seitenbesuche. Cache löschen lautet mittlerweile mein zweiter Vorname. :slight_smile: … unter Cache/Performance Modul löschen, verstehe ich folgendes: - Shopware Konfiguration gelöscht - Smarty-Template Cache gelöscht - Http-Proxy-Cache gelöscht - Proxies und Meta-Daten gelöscht … und dann sogar nochmals draufgeklickt bei -> Einstellungen -> Caches/Performance -> Shop cache leeren Also alles doppeltgemoppelt gelöscht sowie bei jeder Aktion immer den gesamten Browsercache (Alles löschen) gelöscht. ad1 verhällt sich nach wir vor wie beschrieben: ‘Preisgruppen berücksichtigen = Ja’ In der zugehörigen Produktkategorie(1) steht jetzt 1,00€ … in den Topsellern(1) (je nach Template) steht 1,00€ … in der Produkt-Voransicht(1) steht 1,00€ … bei ‘Ähnliche Artikel’(1) steht 1,00€ … das Produkt selber wird korrekt mit 0,00€ angezeigt. Lege ich den Artikel in den Warenkorb, so wird es auch hier korrekt mit 0,00€ angezeigt. ‘Preisgruppen berücksichtigen = Nein’ In der zugehörigen Produktkategorie(1) steht jetzt 1,00€ … in den Topsellern(1) (je nach Template) steht 1,00€ … in der Produkt-Voransicht(1) steht 1,00€ … bei ‘Ähnliche Artikel’(1) steht 1,00€ … das Produkt selber wird korrekt mit 0,00€ angezeigt. Lege ich den Artikel in den Warenkorb, so wird es auch hier korrekt mit 0,00€ angezeigt. Es fehlt dem Artikel - nach wir vor - die korrekte Zuordnung der 0,00€ in den Ansichten(1), welche ja vorher funktionierte. Tipp wie dies wieder funktioniert? Danke und Gruss Ken

Im Topseller bereich stimmen die Preise im Artikellisting nicht siehe Bild. Cache komplett geleert verwendet wird Shopware 4.21

Hallo, ich habe eine neue Version des Plugins aus der Entwicklung bekommen. Sollte jetzt eigentlich alles passen. Gruß Patrick Schücker

1 Like

Hallo Patrick, nein, nicht wirklich! :frowning: Alles wie zuvor! Keine Veränderung. Hab’ jetzt sogar mal den gesamten Cache via FTP gelöscht, keine Veränderung - alles wie zuvor beschrieben. Gruss Ken

Fehler bleibt bestehen ist weiterhin alles beim alten. In der Einkaufswelt wird es schon richtig angezeigt. Im Artikellistig bleibt der Fehler wie im Bild von mir Dargestellt. Ich habe mal ein absolut nackten Test Shop aufgesetzt. Da könnt ihrs nachschauen einzige Plug-In was aktiv ist v1.03 des Preis Plug-Ins Startseite Korrekt zb Einkaufswelt Produkt im Kategorie Listing fehlerhaft( Test )

push

Hallo nietenkaufen, kannst du uns Zugangsdaten zu dem Testshop geben? Am besten per Mail an forum@shopware.de. Bitte mit einer kurzen Referenz zu diesem Thread Gruß Patrick

Email verschickt

Hallo, der Preis wird also in den Einkaufswelten in den Artikelboxen noch nicht richtig dargestellt. Ich gebe das an die Entwicklung weiter. Es kann diesmal aber etwas dauern, da die Entwicklung aktuell sehr ausgelastet ist. Gruß Patrick Schücker

Ebenso bei: - Ähnliche Artikel - Topseller Gruss Ken

Moin! Habe leider auch Probleme mit den “ab-Preisen”. Wir haben Varianten-Artikel. Die Varianten haben unterschiedliche Preise. Wir haben KEINE Staffelpreise. Shopware 4.2.1 zeigt als “ab-Preis” immer den Preis der günstigsten Variante an, auch dann wenn diese keinen Bestand hat UND deaktiviert ist. Ist dieses Problem schon bekannt? Gibt es dazu ein Ticket / einen Hotfix? LG, AS