Kein Artikel im Warenkorb unter Firefox!! - Shopware 3.5.5

Hallo zusammen, Bis jetzt habe ich nicht darauf geachtet bis mich innerhalb der 7 Tage 2 Kunden anriefen und darauf hingewiesen haben, das sie nichts ins Warenkorb liegen können. Das habe ich nun überprüft - und es ist leider so. Nach Lösungen habe ich bereits hier in Foren gesucht - vergeblich. Meine Version ist 3.5.5 Cache und Cookies Löschung bringen nichts, außerdem kann ich nicht jeden Kunden vor dem Kauf dazu aufordern die Cookies zu löschen. Ich habe auch sonnst fremde Plugins nicht installiert. Gibt es da keine Lösung für dieses Problem?

Es ist ziemlich schwierig etwas zu sagen, ohne den Shop zu sehen. Gibt es einen Link zum Shop?

Hallo, sorry das war falsch. Gruß Rainer

Die Seite ist http://www.budokatana.de

[quote=„Testman“]Hallo zusammen, Bis jetzt habe ich nicht darauf geachtet bis mich innerhalb der 7 Tage 2 Kunden anriefen und darauf hingewiesen haben, das sie nichts ins Warenkorb liegen können. Das habe ich nun überprüft - und es ist leider so. Nach Lösungen habe ich bereits hier in Foren gesucht - vergeblich. Meine Version ist 3.5.5 Cache und Cookies Löschung bringen nichts, außerdem kann ich nicht jeden Kunden vor dem Kauf dazu aufordern die Cookies zu löschen. Ich habe auch sonnst fremde Plugins nicht installiert. Gibt es da keine Lösung für dieses Problem?[/quote] Mit FF 8.0 habe ich kein Problem, etwas in den Warenkorb zu legn

[quote=„Testman“]Die Seite ist http://www.budokatana.de[/quote] Ich habe da keine Probleme mit Firefox 8. Ist das ein bestimmter Artikel? Konfiguratorartikel?

Mit FF hatte ich auch keine Probleme. Was mir aufgefallen ist - mit dem IE erhalte ich eine Meldung, wenn man den Warenkorb anschauen will. Das kommt daher, da du auf sicheren Seiten (SSL), Bilder oder Dateien (in dem Fall unter anderem dein Logo) nicht per ‚https‘ aufrufst.

Hallo, ja mit IE und Chrome ist kein Problem. Teilweise habe ich das Problem jetzt behoben, und zwar lag das an meinem Shop Logo, dass in eine Subdomain abgelegt war (Zwecks mehr Performance), dadurch war auch keine sichere Verbindung mehr gewährleistet - Logo Adresse wahr nicht mehr mit https ausgegeben. Das ganze gefällt mir aber immer noch nicht, denn nach ablegen der Ware in den Warenkorb benötigt das Pop-pup Fenster 10 bis 15 Sekunden um sich aufzubauen. Ich würde gerne auf das Pop-up Fenster verzichten - gibt es hier für Möglichkeiten?

[quote=„waldicom“][quote=„Testman“]… Ich würde gerne auf das Pop-up Fenster verzichten - gibt es hier für Möglichkeiten?[/quote] Evtl hilft das: templates-und-design-f14/popup-warenkorb-t2928.html?hilit=warenkorb%20popup[/quote] Hallo waldicom, meinst du das hier? jQuery(’.basketform’).unbind(‚submit‘); den TIP von Stephan?

[quote=„Testman“][quote=„waldicom“][quote=„Testman“]… Ich würde gerne auf das Pop-up Fenster verzichten - gibt es hier für Möglichkeiten?[/quote] Evtl hilft das: templates-und-design-f14/popup-warenkorb-t2928.html?hilit=warenkorb%20popup[/quote] … jQuery(’.basketform’).unbind(‚submit‘); … [/quote] Richtig, wenn man das macht, wird der Popup nicht mehr angezeigt, sondern direkt der Warenkorb angezeigt.

Ich nehme an das wird irgendwo in der Datei jquery.shopware.js ersetzt oder hinzugefügt. Meine Programmier Kenntnisse sind sehr begrenzt, ich weis leider nicht was ich damit anfangen soll.

Leider komme ich nicht weiter. Um den Warenkorb-Modalbox zu deaktivieren soll man laut dem TIP von Stephan http://forum.shopware.de/templates-und-design-f14/popup-warenkorb-t2928.html?hilit=warenkorb%20popup&start=10 diesen Befehl hier anwenden: jQuery(’.basketform’).unbind(‘submit’); aber in welche Datei und an welche Stelle? Weis jemand wo das hinkommt? Sorry das ich so Dumm bin und so viele Fragen stelle.

Versuch die Zeilen aus dem o.g. Thread in die Datei “jquery.shopware.js” ganz nach unten nach alle Zeilen einzufügen (bei mir ist das die Zeile “})(jQuery);” ). Wenn Du dein eigenes Template erstellt hast, dann natürlich in dem Ordner. Also jQuery(document).ready(function($) { $('.basketform').unbind('submit'); $('a.buynow').unbind('click'); });

[quote=“waldicom”]Versuch die Zeilen aus dem o.g. Thread in die Datei “jquery.shopware.js” ganz nach unten nach alle Zeilen einzufügen (bei mir ist das die Zeile “})(jQuery);” ). Wenn Du dein eigenes Template erstellt hast, dann natürlich in dem Ordner. Also jQuery(document).ready(function($) { $('.basketform').unbind('submit'); $('a.buynow').unbind('click'); });[/quote] Aber damit geht m.E. der “AJAX-Effekt” verloren, und die Seite mache einen normalen “Reload”…

1 Like

So ist das waldicom, genau das wollte ich haben und das ist jetzt auch so. Danke euch für den Einsatz und für die Aufklärung waldicom. Eins hätte ich noch, und zwar das gleiche Problem ist mit dem Fenster wenn ich über Firefox auf „Mein Konto“ drücke. Dauert auch lange bis es aufgeht, gestern hatte ich einen Kunden, bei dem dieses Fenster überhaupt nicht aufging. Gerne würde ich auch auf das Fenster verzichten.

Um auf dein ursprüngliches Problem zurückzukommen! In deinem Shop kann ich keine Artikel in den Warenkorb legen! Ich habe Safari 5.1.2 auf einem Mac mit 10.6.8 im Einsatz! Ich klicke den Artikel und der Warenkorb öffnet sich mit der Meldung " Sie haben keine…" Soviel dazu!

Ich kann auch nichts in den Warenkorb legen. Da sind wir wieder beim Ajax/SSL-Bug…

Ich kann Artikel in den Warenkorb legen, IE9, FF 8.0.1, Safari geht auch.