Theme Anpassung ohne FTP Zugang

Hallo Leute, 

Ich habe die Aufgabe einen Shop für nachhaltige Mode zu bauen, bin aber absolut nicht mit der Materie vertraut. Dürft also gerne lachen  Wink

Nun, ich habe Shopware nicht selber installiert oder eingerichtet, ich habe lediglich Zugriff aufs Backend. Außerdem habe ich keinen Zugang auf den FTP-Server (der die Schnittstelle zwischen Website und Ordner darstellt, richtig?). Die direkten Zugangsdaten für den Server fehlen mir ebenfalls. Das bedeutet dann, dass ich Anpassungen in der Struktur nicht einsehen kann, also beispielsweise bezüglich der Erstellung eines neuen Themes - richtig? 

Ich würde gerne mit Hilfe von Videos/dem Forum/anderen Seiten manuelle Anpassungen in einem eigenen Template machen. Was muss ich also tun, um die notwendigen/neuen Dateien einsehen zu können? Zur Anpassung habe ich bereits Atom heruntergeladen. 

Bitte entschuldigt die Frage - würde mich sehr über eine Antwort freuen (würde die Zusammenhänge gerne von grundauf verstehen),

Alex von Leviamo 

Hallo Leviamo,

kleinere Änderungen (Farben, Logo, Menü etc) kannst Du über das Backend ohne FTP-Zugang durchführen. Für größere Änderungen ist ein FTP-Zugang und viel lesenhilfreich.

Viel Erfolg

burrito

1 Like

Wenn Du überhaupt keinen Zugriff hast wird das ganze aber auch in Zukunft (bei Fehlern z.B.) sehr schwierig, wenn nicht unmöglich.

Grundsätzlich ist es eigentlich nur mit fremder Hilfe möglich einen Shop zu betreuen wenn man keinen FTP und Server-Zugang hat. Deswegen irritiert mich die Frage schon etwas, denn Du must ja jemanden haben der das ganze eingerichtet hat und betreut. Wenn dieserjenigerwelcher Smile nur für die Einrichtung zuständig war ist es ohne eigenen ftp- und Server-Zugang mehr als mühselig, aber in gewissen Grenzen möglich.

Ansonsten ist vielleicht auch das hilfreich:

 

 

1 Like

Vielen Dank für die Rückmeldung! 

Ich habe mich nochmal eingelesen… Ich werde jetzt den Serverzugang beim Serveradmin anfragen. Dann via FTP-Programm (FileZilla) darauf zugreifen. Dazu nochmal eine kurze Frage: Ich verstehe FTP als Schnittstelle zwischen Server (sprich Domain) und Computer. Kann man das so sagen? Wenn ich mich also per FTP-Progreamm auf den Server einlogge, sehe ich die Programme (sprich Shopware) die darauf installiert worden sind. Bestehen diese Dateien dann wechselseitig auf meinem Computer? Also zum Beispiel wie bei Dropbox? Oder müsste ich die vom Admin hochgeladenen Dateien auf meinen Computer ziehen, sie dort verändern (beispielsweise ein Thema anpassen) und manuell wieder hochladen? Oder könnte Veränderungen am Dateicode oder der Dateistruktur (per Atom/Visual Studio) auch über FileZilla vornehmen? 

Danke euch für die Rückmeldung!

Alexander Abts 

nein,

genauso wie Du es beschreibst: alles runterziehen, lokal bearbeiten und wieder hochschieben; mit z.B. notepad++ (atom/visual studio kenne ich nicht - weis nicht wozu man das brauchen können sollte Wink lerne aber gerne dazu) kannst Du auch die Dateien direkt (runterladen und) öffnen,speichern,Änderung hochladen.

Lieber aber immer eine Sicherung der unveränderten Originale behalten.

Was für alle Daten gilt: Datensicherung, Datensicherung, Datensicherung

Datenbanksicherung auch nicht vergessen - am besten z.B. mit phpmyadmin direkt auf dem Server (export) oder mit mysqldumper