Shop lässt sich nicht mehr aufrufen

Hallo zusammen,

folgende Fehlermeldung erscheint wenn man versucht den Shop aufzurufen:

Fatal error : Uncaught exception ‘Zend_Db_Adapter_Exception’ with message ‘SQLSTATE[HY000] [1203] User ****** already has more than ‘max_user_connections’ active connections’ in /html/shopware/engine/Library/Enlight/Components/Db/Adapter/Pdo/Mysql.php:101 Stack trace: #0 /html/shopware/engine/Library/Zend/Db/Adapter/Abstract.php(316): Enlight_Components_Db_Adapter_Pdo_Mysql->_connect() #1 /html/shopware/engine/Library/Zend/Db/Adapter/Pdo/Abstract.php(263): Zend_Db_Adapter_Abstract->getConnection() #2 /html/shopware/engine/Shopware/Components/DependencyInjection/Bridge/Db.php(45): Zend_Db_Adapter_Pdo_Abstract->exec(‘SET @@session.s…’) #3 /html/shopware/var/cache/production_201605230943/proxies/ShopwareProductionProjectContainer.php(376): Shopware\Components\DependencyInjection\Bridge\Db->factory(‘pdo_mysql’, Array) #4 /html/shopware/vendor/symfony/dependency-injection/Container.php(327): ShopwareProductionProjectContainer->getDbService() #5 /html/shopware/engine/Shopware/Components/DependencyInjection/Container.php(253): in  /html/shopware/engine/Library/Enlight/Components/Db/Adapter/Pdo/Mysql.php  on line  101
503 Service Unavailable

 

Woran liegt das und wie kann man dies vermeiden?

 

Vielen Dank :slight_smile:

already has more than ‘max_user_connections’ active connections’ sagt alles…Bei deinem Hoster die mysql Einstellungen hierfür hochsetzen.

Hey raymond,

 

wir haben einmal beim Hoster nachgefragt. Dieser teilte uns nur mit das Querys ohne Ende bei ihm ankommen und wir diese wohl reduzieren müssten.

Ich habe in einem alten post von Shopware 3 noch etwas gefunden: https://forum.shopware.com/discussion/comment/8728#Comment_8728

Die Lösung an sich passt schon. Das Problem liegt darin, dass wir für jeden Artikel ca. 7 Varianten haben (Größen: L,XL,S,42,34,ect…). Das Ergbnis waren über 20.000 Eigenschaften in der Datenbank die jedes mal abgerufen oder durchsucht worden sind.

Somit wurden die Querys irgendwann gelocked und daraufhin wurde der Cache riesengroß was zur Folge hatte, dass der Shop nicht mehr erreichbar war da unter andrem die maximalen Verbindungen zur Datenbank erreicht waren.

Das Request wurde bei der Suche und bei jeder Kategorieeinsicht aufgerufen soweit ich mich erinnere ;-).

Könnte das bei uns auch der Grund sein? Wir haben hier ein Problem mit dem PlentyConnector, das er uns jede Eigenschaft doppelt und dreifach anlegt und wir in Shopware mittlerweile sehr viele Eigenschaften haben. In den Kategorien haben wir davon min. 9 Eigenschaften als filterbar hinterlegt.

Der Hoster soll sich mal nicht so haben. Wir haben in Shopware mehrere Artikel mit 15-20 Varianten (hier im Forum gibt’s Leute die haben noch deutlich mehr Varianten) und auch teilweise bis zu 10 Filter pro Produkt und es ist kein Problem.

An Anfang hatten wir auch diese Fehlermeldung und am MySQL wurde die Max Connection hochgestellt und seitdem läuft es.

Entweder die stellen es in deinem aktuellen Tarif ein, du nimmst einen größeren Tarif oder wechselst den Provider.

Wir haben ein Managed Server von domainfactory.

 

Hallo,

wichtig wäre erstmal zu identifizieren welche Prozesse überhaupt laufen! Welche Queries etc. tauchen in der Datenbank auf?

So kann man da nichts genaues zu sagen.

Der Link oben geht ja wirklich auf Shopware 3 zurück und da war das technisch alles noch anders.

Daher hilft am ehesten die Prozess Liste weiter, was da alles bei dir aufschlägt…

Sebastian

Also wir haben uns nun nach den ganzen Problemen zum Umzug zu eiem anderen Hoster entschieden. Da dieser uns auch so gut beraten hat und auch einmal mit Infos kam. Nicht wie der alte Hoster einfach nur gesagt wir sollen die Querys in den Griff bekommen. Wir haben jetzt zu Timme gewechselt und es läuft einwandfrei wieder.

 

Nach Analyse der slow querys, sind wir zu dem Ergebnis gekommen, das es tatsächlich an den Filtern lag und das alte Hostingpaket wohl einfach nicht mehr stark genug war.

Hier hätte definitiv der Hoster mehr mit uns kommunizieren müssen meiner Meinung nach…