DRINGEND! - Artikelbilder Frontend ersetzt

Guten Tag,

Ich habe alle Bilder (die auch den Artikeln zugeordnet sind) aus dem Mediamanager gelöscht. Dann habe ich diese komprimiert und unter gleichem namen wieder geuploaded (mit dem media manager). Dann habe ich die Thumbnails neu generiert.

Nun sind die Bilder im Artikel (Backend) sichtbar wie zuvor, werden aber NICHT im frontend angezeigt.

Bitte um schnelle Hilfe!

Danke

Cache gelöscht und Theme neu kompiliert?

Cache vom Browser auch mal löschen.

alles geschehen…mehrfach.

Hi,

du kannst die Bilder ja nicht löschen und dann im Media Manager wieder hochladen. Die bekomme ja alle eine neue Media-ID. Die ID in der Datenbank ist fortlaufend und die Verknüpfungen zu Artikeln etc. sind dann alle verloren

Sebastian

Schön zu wissen… hatte aus einem andern Beitag diese lösung gelesen und das soll funktioniert haben. Da dort gemeint wurde, dass die bild adresse die selbe bleibt. Also ist die einzige Lösung alles neu vernüfen ?

Aktuell wäre das die einzige Lösung.

Natürlich kannst du auch komplett ein Backup vom Hoster zurückspielen lassen. Also Datenbank und Files komplett zurückspielen.

Wenn du unabhängig von Shopware Bilder bearbeiten willst, dann direkt auf dem Server oder Dateien downloaden, bearbeiten und 1zu1 wieder überschreiben. Sobald du aber im Media-Manager Bilder löscht, dann geht auch der Datenbankeintrag und Verknüpfung zu Artikeln etc. verloren.

Ok gut danke, dann habe ich mir wohl ein paar stunden arbeit ans bein gebunden … TOP  Thumb-Up

Das heißt fürs nächste mal… einfah die bilder via ftp überschreiben und thumbnails nau generieren ?

EDIT: Was natürlich nicht geht, dank der wundervollen Ordnerstruktur ?

Hallo,

die Struktur könnte man umstellen. Eigentlich ist aber auch gar nicht vorgesehen, dass man da manuell eingreift.

Besser ist da die Mittel zu nutzen die verfügbar sind oder zentral z.B. per Plugin in die Bildgenerierung einzugreifen.

Manuelle Bildanpassungen würden bei jeder Änderung oder Generierungen im Media Manager wieder überschrieben.

Die aktuelle Shopware Version nutzt verfügbare Optimierungen automatisch, die dein Webspace hergibt. Zusätzlich kann dann noch an der Qualität gedreht werden.

Sebastian