Zend Optimizer / ionCube Loader auf 1&1 Managed Server inst.

Hallo, ich habe folgendes Problem. Laut Systemüberprüfung wurde Zend Optimizer und ionCube Loader nicht installiert. Meine info.php sagt aber das sie installiert wurden. Wenn ich auf http://www.meine-domain.de/shop/engine/ gehe, kommt folgende Fehlermeldung: Site error: the file /homepages/xx/xxxxxxxxxx/htdocs/yachting/shop/engine/backend/php/check.php requires the ionCube PHP Loader ioncube_loader_lin_5.2.so to be installed by the site administrator. Ich nutze einen 1&1 Managed Server. Php ist auf 5.2.17 Ich hoffe jemand hat eine idee. Komm nicht mehr weiter. Die von 1&1 wissen auch nicht mehr woran es liegen kann. Mfg Mark

Hi, vllt hast du Zend dort auf den Server installiert und die Ion-Cube-Version über das Installationsscript ausgeführt? Gruß,

Hallo Mark, du musst die php.ini (die den ioncubeloader initialisiert) in jedem Verzeichnis und Unterverzeichnis von Shopware kopieren. Wir haben selber erst vor kurzem Shopware auf einem 1&1 Managed Server installiert und empfehlen jedem die Finger davon zu lassen. 1&1 bietet erstens nicht den Service den man von anderen Hostern kennt und die Installation von Shopware ist ein graus. Wenn Du einen Managed Server möchtest empfehle ich Hetzner.

Danke für die Antworten. Ich habe den Managed Server aber erst vor einer Woche gemietet. Ich kann dann nur Fragen, ob ich das Paket auf einen anderen Server Wechseln kann. Ich hatte mich nach Absprache mit 1und1 auf den Managed Server geeinigt. Würdet ihr dann eher auf einen Linux oder auf einen Windows Server wechseln? Ich kann den Link zu der Auswahl leider nicht Posten, weil dann eine Meldung kommt, das der Beitrag nach Spam ausschaut. Es ist ja auch eine Kostenfrage was der Server jeden Monat kostet. Wenn ihr mir nach euren Erkenntnissen sagt das einer der beiden Server besser für die Installation der Shopware ist und es da dann Funktioniert, dann ruf ich bei 1und1 an und wechsel auf einen anderen Server. MfG Mark

Solange Du nicht als Geschäftskunde dort den Server bestellt hast und hoffentlich auch nicht so viele Emailadressen in deinem 1&1 Vertrag nutzt, würde ich dir echt empfehlen von deinem Widerrufsrecht gebrauch zu machen und den Server zu kündigen. 1&1 stellt sich dermaßen Quer das ich fast 1 Tag arbeit hatte nur um shopware zum laufen zu bekommen. Ich hatte es mit der Zend Optimizer Version ausprobiert und am Ende hat es nicht mal gereicht die php.ini in jedes Verzeichnis zu kopieren. Auch bei anfragen ob 1&1 den ZendOptimizer in die Serverkonfiguration mit aufnehmen kann wurde verneint, nicht mal gegen Bezahlung! Also Service wird bei 1&1 managed Server sehr klein geschrieben. Dazu kommt noch die billige Hardware die einem Angeboten wird. Bei Hetzner gibt es echt super technischen Support und aktuelle sehr gute Hardware. Ich kann jedem echt nur Hetzner empfehlen, egal ob managed oder dedicated! Wenn Du aber lediglich ein Shopsystem auf deinem Server haben willst. Guck mal bei profihost.de dort werden speziell für Shopware, Pakete angeboten. Hier ist meine php.ini: magic\_quotes\_gpc=Off zend\_optimizer.optimization\_level=15 zend\_extension=/homepages/x/xxxxxxxxx/htdocs/shopware/zend/ZendOptimizer.so allow\_url\_fopen = on upload\_max\_filesize = 10M memory\_limit = 512M Du musst natürlich den Pfad bei dir noch anpassen und diese Datei in jedes Verzeichnis und Unterverzeichnis kopieren! Solltest Du dann immernoch Probleme haben oder Hilfe brauchen, schreib mir einfach eine PM oder E-Mail. Gruß der Snooops

So. Hab die php.ini jetzt in jeden Ordner kopiert. Gibt keine Fehlermeldung mehr. Hab jetzt auch nochmal alle Daten in Binär Mode hochgeladen. Wenn ich jetzt www.mein-shop.de/shop/engine/ aufrufe bleibt die Seite weis. Keine Ahnung was nun wieder ist.

So einen fehler wurde noch geändert aber jetzt kommt das unter engine/ Fatal error: Uncaught exception ‘PDOException’ with message ‘SQLSTATE[42S02]: Base table or view not found: 1146 Table ‘db358832279.s_core_subscribes’ doesn’t exist’ in /homepages/30/d358637384/htdocs/yachting/shop/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Db/Statement/Pdo.php:228 Stack trace: #0 /homepages/30/d358637384/htdocs/yachting/shop/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Db/Statement/Pdo.php(228): PDOStatement->execute(Array) #1 /homepages/30/d358637384/htdocs/yachting/shop/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Db/Statement.php(300): Zend_Db_Statement_Pdo->_execute(Array) #2 /homepages/30/d358637384/htdocs/yachting/shop/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Db/Adapter/Abstract.php(479): Zend_Db_Statement->execute(Array) #3 /homepages/30/d358637384/htdocs/yachting/shop/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Db/Adapter/Pdo/Abstract.php(238): Zend_Db_Adapter_Abstract->query(’? ? ?SELECT …’, Array) #4 /homepages/30/d358637384/htdocs/yachting/shop/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Db/Adapter/Abstract.ph in /homepages/30/d358637384/htdocs/yachting/shop/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Db/Statement/Pdo.php on line 234 und das hier unter backend/ Fatal error: Uncaught exception ‘PDOException’ with message ‘SQLSTATE[42S02]: Base table or view not found: 1146 Table ‘db358832279.s_core_config’ doesn’t exist’ in /homepages/30/d358637384/htdocs/yachting/shop/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Db/Statement/Pdo.php:228 Stack trace: #0 /homepages/30/d358637384/htdocs/yachting/shop/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Db/Statement/Pdo.php(228): PDOStatement->execute(Array) #1 /homepages/30/d358637384/htdocs/yachting/shop/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Db/Statement.php(300): Zend_Db_Statement_Pdo->_execute(Array) #2 /homepages/30/d358637384/htdocs/yachting/shop/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Db/Adapter/Abstract.php(479): Zend_Db_Statement->execute(Array) #3 /homepages/30/d358637384/htdocs/yachting/shop/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Db/Adapter/Pdo/Abstract.php(238): Zend_Db_Adapter_Abstract->query(‘DESCRIBE `s_cor…’, Array) #4 /homepages/30/d358637384/htdocs/yachting/shop/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Db/Adapter/Pdo/Mysql.php(1 in /homepages/30/d358637384/htdocs/yachting/shop/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Db/Statement/Pdo.php on line 234

Da scheint die Datenbank leer zu sein bzw. fehlen dort die Shopware-Tabellen?!

Hab schon gehört das ich die import.sql per phpmyadmin hochladen soll aber wenn ich im phpmyadmin nach Auswahl der import.sql auf ok klicke, kommt dann folgende fehlermeldung: http://87.106.220.9/austausch/phpmyadmin.PNG

Kann mir keiner weiter Helfen? Mein Shop ist schon fast 7 Wochen off. Der sollte so schnell wie möglich wieder on gehen, weil mich schon Kunden gefragt haben wann der Shop wieder on geht weil sie Bestellen wollen… Bitte helft mir weiter. Ist echt dringend Mfg Mark

Du musst wohl in deinem PHPMyAdmin erst eine Datenbank auswählen. Entweder bist du aktuell in keiner Datenbank drin, wenn du die SQL importierst, oder du hast gar keine angelegt ?!

Ok, dunno

Kann sich das nicht einer von euch anschauen wenn ich ihm die ftp daten gebe?

Hi, mit FTP-Daten kommen wir hier nicht unbedingt weiter. Könntest mir einfach mal dein ganzes Hosting-Paket bzw die Zugangsdaten zukommen lassen? Am besten per Nachricht ! Hast du denn es schon über das Installationsscript versucht? http://www.shopware.de/install/install.php Alternativ prüfe doch einfach mal deine Systemvoraussetzungen, ob diese überhaupt übereinstimmend sind. http://www.shopware.de/downloads/SystemCheck.zip Gruß,

1 Like

[quote=„schlumpbergercom“]Wir haben selber erst vor kurzem Shopware auf einem 1&1 Managed Server installiert und empfehlen jedem die Finger davon zu lassen. 1&1 bietet erstens nicht den Service den man von anderen Hostern kennt und die Installation von Shopware ist ein graus.[/quote] Ja 1und1 ist ein ganz übler Laden, ich bin jetzt auch dabei, umzuziehen (zu all-inkl.) Der Support ist indiskutabel, die antworten erst, wenn man den Vorstand bittet, sie doch dazu zu motivieren. Und dann wird man erst mal verarscht, und mit irgendeinem Blödsinn abgespeist, den man nur als Fachmann denen um die Ohren hauen kann… Die Konfiguration bei all-inkl. ist perfect, Shopware und andere Shops laufen auf anhieb, man muss keine zig „php.ini“ kopieren (hirntoter geht es nicht mehr!), HTML-Kompression ist automatisch aktiv, und, und, und… Dann habe ich ein Script, das bei 1 und 1 15 Sekunden braucht, bei all-inkl nur 2,5 Sekunden! STRATO und 1 und 1 sollte man weiträumig meiden, damit handelt man sich nur Ärger ein, auch wenn die billige Angebote haben. Bei denen lernt man (auf die harte Tour) den Unterschied zwischen „billig“ und „preiswert“… Aus meiner Erfahrung kann ich sagen: „all-inkl.“ ist OK, Hetzner auch, und, aus Kundenprojekten eine ganze Reihe anderer wohl auch (hosteurope, profihost, domainfactory, estugo,…). Nur die beiden genannten nicht…

Das habe ich ihm auch schon gesagt, aber er ist echt lernressistent.

Also ich hab auch seit gestern einen account auf 1und1 und hab shopware mit dem installationscript innerhalb von einer stunde installiert. Mann muss nur die .htaccess richtig einstellen und die php.ini kopieren. Sieht eigentlich alles ganz gut aus. Bei mir kommt in backend nur noch der Fehler „Controller konnte nicht geladen werden“. Das guck ich mir später nochmal genauer an. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich die php.ini nicht in alle Verzeichnisse kopiert habe. Da wird man ja doof bei. Aber kennt vielleicht jemand von euch das Problem und weiss Rat? Ich guck es mir erst später wieder an. Jetz erstmal Fussball…

[quote=„c3hg1“] Bei mir kommt in backend nur noch der Fehler „Controller konnte nicht geladen werden“. [/quote] Das fixt man bei 1und1 wenn man in der config folgendes zufügt :wink: [quote]\_SERVER['SERVER\_NAME'] = _SERVER[‚HTTP_HOST‘];[/quote] Danach läuft der shop einwandfrei auf 1und1

So, Shop läuft, Artikel sind alle eingetragen. Modul Artikel-Konfigurator wurde gestern installiert. Wenn ich jetzt auf “Mein Konto” klicke, passiert nichts. Wenn ich aber den Link in einem neuen Tab öffne, kommt die Meldung “Zend Optimizer not installed”. Ich kann leider keinen Ordner namens “shopware.php” anlegen weil es schon eine shopware.php datei gibt. Hat jemand einen Tipp wie ich das ganze machen kann? Muss langsam mal die Preise eintragen aber geht leider nicht. Link: http://www.yachting-store.com/shop/shop … rt,account Ich bitte um schnelle Hilfe. Danke

Warum bekommt man hier keine Antwort? :thumbdown: