Wie Aufbau URL bis zum golive für Google unsichtbar machen?

Hallo liebe Shopware Gemeinde.

Ich bin neu hier im Forum und bei Shopware.
Wir haben bereits eine Shopware 6 Installation bei TimmeHosting.
Hier wollen wir einen Shop aufbauen, welcher später über eine andere URL erreichbar sein wird.
Wie gehe ich am Besten vor, um die aktuelle Shopware URL für Google nicht sichtbar zu machen?

Hintergrund ist folgender:
Der Shop läuft aktuell auf Plentymarkets und ist online. Diesen wollen wir nun in Shopware aufsetzen
und später die URL des Plentymarkets Shops auf den Shopware Shop umstellen.
Da es sich aber um identische Inhalte handelt würde ich gerne die aktuelle Shopware URL für Google
unsichtbar machen um duplicated Content zu vermeiden.

Vielen Dank im Voraus!
Gruß Daniel

Es gibt mehrere Möglichkeiten dies umzusetzen:

  • Passwortschutz auf den neuen Shop machen
  • Alle IP-Adressen außer die eigene IP aussperren
  • Den Shop mit der gleichen Domain aufbauen und via Host-Datei die IP lokal switchen
1 Like

Hallo MBDealer,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.
Welche Lösung würdes Du mir enpfehlen, wenn ich kein Entwickler bin und eine einfache und schnelle Lösung aus dem Adminbereich heraus suche?

Sorry dass ich so blöde Fragen stelle :slight_smile:

Gruß Daniel

@DanielZiehfreund schrieb:

Hallo MBDealer,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.
Welche Lösung würdes Du mir enpfehlen, wenn ich kein Entwickler bin und eine einfache und schnelle Lösung aus dem Adminbereich heraus suche?

Sorry dass ich so blöde Fragen stelle :slight_smile:

Gruß Daniel

Ich würde dann die Variante mit dem Passwortschutz nehmen. Eigentlich bietet jeder Provider die möglicheit ein Verzeichnis mit einem Passwortschutz zu versehen. 

1 Like

Kann ich auch den Wartungsmodus in den Verkaufskanälen nutzen und meine IP auf die Whitelist setzen?

Oder erfüllt dies nicht den gewünschten Zweck?

Vielen Dank im Voraus!
Gruß Danie

Sollte auch gehen, wäre quasi die zweite Variante:

  • Alle IP-Adressen außer die eigene IP aussperren
1 Like

Im Dev-Modus (app_env dev) wird glaube auch der noindex Header auf jeder Route mitgesendet

1 Like

@Moritz Naczenski schrieb:

Im Dev-Modus (app_env dev) wird glaube auch der noindex Header auf jeder Route mitgesendet

Auf noindex kann man sich bei Google nicht wirklich verlassen. Der Crawler durchsucht ja die URLs trotzdem. Besser ist es wenn Google nichts zum fressen bekommt. 

1 Like