Shop über http aufrufen

Hallo liebe Community, ich habe meinen Shop jetzt soweit installiert und bin noch dabei die Grundeinstellungen vorzunehmen. Vorab habe ich aber schon eine Frage. Und zwar lässt sich der Shop bisher nur über: http://www.mein-shop.de/shopware/ aufrufen. Kann das nachträglich geändert werden so das sich mein Shop ganz normal aufrufen lässt ohne das: /shopware/ Also so: http://www.mein-shop.de Liebe Grüße Sara

Hallo, das kommt wahrscheinlich darauf an, ob du direkten Zugriff auf die Konfiguration deines Webservers hast. Dort kann man einstellen, das beim Aufruf von http://www.mein-shop.de direkt ins Verzeichnis /xxx/xxx/shopware gesprungen wird. Wenn du keinen Zugriff hast kannst du die Installationsdateien vor der Installation direkt im Hauptverzeichnis ablegen, nicht in ein Unterverzeichnis /shopware. Das sollte dann auch funktionieren. Ob das Verschieben der Dateien der bestehenden Installation um ein Verzeichnis nach oben funktioniert könntest du auch ausprobieren, könnte aber seltsame Nebeneffekte zeigen. Gruß Mario

1 Like

Okay super, hat geklappt. Hab eine Weiterleitung eingerichtet und jetzt funktioniert es über: www.mein-shop.de Vielen Dank für deine Hilfe. Habe die Installation in ein Extraverzeichnis gepackt. Jetzt verstehe ich auch :slight_smile: Kann ich den Shop auch erst mal Offline einrichten so das niemand von außen auf den Shop zugreifen kann? Würdest du mir grad sagen wie das funktioniert?

Dafür gibt’s zwei Möglichkeiten, die mir direkt einfallen: Entweder du nutzt den Wartungsmodus von Shopware: http://wiki.shopware.de/Wartung_detail_1039.html Das setzt voraus das du von einer möglichst konstanten IP-Adresse surfst. Ich habe dagegen einen Passwortschutz vor den ganzen Shop gesetzt. Damit muss ich mich nicht um die IP-Adresse sorgen, mit der ich zugreife und ich kann auch anderen Zugriff auf die Seite geben, wenn Sie einmal einen Blick darauf werfen sollen. Das Stichwort dazu heisst .htaccess. Eine Kurzanleitung ist unter http://de.selfhtml.org/servercgi/server … hnisschutz zu finden. Gruß Mario

1 Like

Vielen vielen Dank. Ich werde die erste Variante bevorzugen. das mit dem “htaccess” scheint die bessere aber auch kompliziertere Möglichkeit zu sein. Was würde denn passieren wenn ich mit einer anderen IP unterwegs bin? Ist das viel schlimm? :slight_smile:

Du kommst nur mit den IPs, die du im Backend hinterlegst, auf das Frontend. Wenn du nur von einem Ort auf den Shop zugreifst sollte es funktionieren. Probier’s erstmal so aus. Wenn das zu nervig wird, gib noch mal Bescheid, .htaccess ist nicht so kompliziert. Gruß Mario

1 Like

Habe den Shop jetzt in den “Wartungsarbeiten” Modus geschickt und eine IP festgelegt die davon ausgeschlossen ist. Leider kann ich trotzdem nicht mehr auf den Shop zugreifen. Habe die IP über die fritzbox ausgelesen. Mmmmhhh…

Ist das die selbe IP, die dir auch auf http://www.whatsmyip.org/ angezeigt wird?

1 Like

:smiley: Nein, war eine andere. Ich habe in der Fritzbox eingestellt dass mein PC immer die selbe IP zugewiesen bekommt. Die IP die mir halt auch in der Fritzbox angezeigt wird. Ich hoffe die IP ändert sich jetzt nicht. Bin zwar kein Noob in so Computer Sachen aber manchmal häng ich bisschen hinterher.

Das war dann die IP in deinem internen Netzwerk, wahrscheinlich etwas mit 192.168.x.x. Du musst aber die IP verwenden, die dir von deinem Internetanbieter zugewiesen wurde. Diese zeigt die angegebene Webseite aus, dann sollte es klappen. Gruß Mario

Ja ich habe jetzt die IP eingetragen die mir auf der Internetseite angezeigt wird und es funktioniert jetzt. Die IP im Router war tatsächlich 192.168… Wie kann man denn verhindern dass mir der Internetanbieter eine andere IP zuweist? Geht das überhaupt? Weil du schreibst ja: „Entweder du nutzt den Wartungsmodus von Shopware: http://wiki.shopware.de/Wartung_detail_1039.html Das setzt voraus das du von einer möglichst konstanten IP-Adresse surfst.“ Falls mir eine andere IP zugewiesen wird dann kann ich diese doch einfach im Backend ändern, oder? Gruß Sara

Selber kannst du das nicht verhindern, früher gab es alle 24 Stunden einen neue IP-Adresse. Heute unterscheidet sich das von Anbieter zu Anbieter. Du kannst/musst dann die neue IP-Adresse im Backend eintragen. Außer der manuellen Arbeit die notwendig ist, spricht aber nichts dagegen das erstmal so zu handhaben. Gruß Mario

Super. Ich bedanke mich bei dir für die große Hilfe. Werde wahrscheinlich noch öfter Hilfe brauchen. Shopware ist zwar relativ übersichtlich aufgebaut aber trotzdem muss man sich hier erst mal zurecht finden. Zumal das mein erstes Projekt dieser Art wird. Ich wünsche dir einen schönen Abend. Vielleicht bis Bald :slight_smile:

1 Like