Varianten Vorauswahl

Hi,
da gibts noch nichts. Also müssen wir wohl selber ran.
Wir werden uns jetzt der Sache im Rahmen eines PlugIns annehmen. Anforderungen gerne hier hier möglichst genau (Lastenheft) mit Bildschirmfotos, dann nehmen wir das auf.

Habe jetzt auch die Nase voll, das sind unausgereifte Funktionen.

Gruss
Micha

Gibts dazu etwas Neues @reutli ?
Ich würde auch gerne eine Varianten Standard Vorauswahl treffen.
Bei mir wird immer eine, aber die falsche Variante vorausgewählt.
Möchte ebenfalls nicht die Artikel Auffächern oder nur eine Hauptvariante wählen.

Gibts denn dafür einen Hardcode workaround? Kann man irgendwelche AutoIds in der Datenbank manipulieren, etc?
Wo wird das denn gepspeichert dass eine Kategorie X die Variante 10005.5 als Vorsauswahl für sich trifft und nicht die 100005.12 beispielsweise?
An der Reihenfolge der Artikel IDs liegt es jedenfalls nicht, habe ich schon versucht.
Also aus
10005.1
10005.5
10005.7
wird nicht automatisch die oberste die Vorauswahl.

Gruß

Leider nein. Wir müssen das auch erst einmal analysieren, dann mal sehen. Wird aber noch dauern.
Auch wenn mich das selbst extrem nervt!

Ich habe vor knapp zwei Wochen in diesem Beitrag beschrieben, wie man in der Produktbox die Charakteristik, die beim auswählen der Hauptvariante angezeigt wird, ändert bzw. löscht: Varianten-Artikel nutzbar machen - #4 von siebi
Außerdem kann man den Warenkorb-Button gegen den Detail-Button tauschen: Varianten-Artikel nutzbar machen - #7 von siebi
Klappt bei uns wunderbar. Dazu haben wir ein Zusatzfeld für den „Variantentitel“ gemacht, der im Listing statt des echten Varianten-Titels angezeigt wird.
Ich hoffe es hilft weiter.

Hallo zusammen!

Wir haben in unserem Shop auch relativ viele Variantenartikel. Um diese Produkte für den Kunden gleich deutlich zu kennzeichnen, haben wir ein entsprechendes Badge in der oberen rechten Ecke der Product Card implementiert, das automatisch gesetzt wird, sobald ein Artikel über Varianten verfügt. Das ist relativ einfach selbst umzusetzen und aus unserer Sicht sehr nutzerfreundlich.

Vielleicht ist das ja eine Anregung für den einen oder anderen :slight_smile:

LG
finsti

Habe gerade die Diskussion gesehen. Auch wenn sie schon älter ist: Hier zur Vorauswahl - und zur Reihenfolge der jeweiligen Varianten auf der Produktdetailseite.

Reiter „Varianten“:
Wenn das Produkt im Listing nicht „aufgefächert“ dargestellt wird:

  • wenn eine Hauptvariante ausgewählt ist, wird diese im ProduktListing ausgespielt

Die Hauptvariante ist auch die auf der Produktdetailseite vorausgewählte Variante - die dortige Reihenfolge wird aber anders eingestellt (Reiter Reihenfolge).

Die Reihenfolge ist maßgeblich für die Anzeigereihenfolge der Varianten im Produktdetail - ob zuerst 30ml oder 100ml - unabhängig davon, was Vorausgewählt ist.

Die „Standardreihenfolge“ ist die Reihenfolge, in der die Varianten angelegt wurden / von einem externen WaWi übertragen wurden, z.B. ob zuerst 30ml oder 100ml übertragen werden.

finde es befremdlich, dass dein Ticket mit über 100 Votes immer noch keine Beachtung findet…
Shopware schämt euch! @Moritz_Naczenski
so viel zu „kommt mit 6.2“ … gar nix kam.
Man kann weder vernünftig wählen was die Hauptvariante sein soll, noch kann man wählen dass man gar keine Vorauswahl will!

1 Like

Shopware hat auf das Ticket gerade in den Kommentaren geantwortet, dass Varianten nunmal anders funktionieren als in Shopware 5 (und ziemlich jedem anderen System). Man wär sich des Bedarfs an Änderungen bewusst aber eine Lösung wär nicht so einfach und sie könnten nicht sagen wann sie das Problem lösen.

Hört sich für mich nach Floskeln an um die Kommentare/Diskussionen im Ticket zu unterbinden und dass es auf absehbarer Zeit hier keine Lösung geben wird. Habe meinem SW5 Kunden schon abgeraten SW6 für seinen neuen Shop zu nutzen, da er Artikel mit vielen Varianten und Preisunterschieden hat und das absolut unmöglich ist mit SW6 für Kunden nutzbar darzustellen.
Verliere hier „lieber“ einen Kunden als ihn in dieses offene Messer laufen zu lassen.

1 Like

Ich komme bei den Varianten schon bei EINER Ausprägung an den Rand der Verzweiflung. Bei mir ist es nur die Größe des Produktes…

Die Seite läd neu wenn man die Größe ändert?
Der Canoical wird im Standard auf eine Ausprägung sprich Größe gesetzt, warum?
Es ist immer eine Variante (Größe) vorausgewählt, warum?
Es ist im Listing immer eine Variante als Link hinterlegt und nicht die Vater-URL, warum?

Ich meine das sind ja alles keine Zufälle, sondern bewusste Entscheidungen die so programmiert wurden. Nur ist das doch IMHO für KEIN Szenario sinnvoll, oder kann jemand damit out of the box gut arbeiten?

Ticket hat mittlerweile 119 Upvotes… hoffe da passiert bald mal was

Moin @coldseason,

die App „SEO URL Manager“ führt die genannten Probleme (bis auf die Variantenvorauswahl) sehr gut in einem App zusammen:

  • Canonical URLs werden automatisch für jedes Produkt richtig generiert und zwar auf den Parent https://shop.de/t-shirt
  • Listing Links zeigen auf den Parent
  • Die Sitemap enthält lediglich die Parent URLs und nicht alle Varianten URLs
  • Varianten URLs mit sprechendem Suffix generiert https://shop.de/t-shirt-xxl, wobei der Suffix „XXL“, sprich die Variantenausprägung nun auch in der SEO URL Generierung verwendet werden kann. (Kann Shopware von Haus aus nicht).

Durch die Funktionen wird somit auch von Google nur der Parent indexiert. Evtl. hilft dir die App ja auch weiter.

LG Luca

Und es gibt jetzt ein Plugin, das für schlappe 495.- die Varianten-Vorauswahl aufhebt.

Hi,

ich setz gerade ein Shop auf und habe dasselbe Problem mit der Varianten Vorauswahl.
Wir wollen auch den Stammartikel zeigen wie in SW5 möglich war und dann erst auf der Detail Seite den User auswählen lassen.
Nachdem das Plugin ja nicht ganz billig ist, hat vielleicht jemand eine kostengünstigere Alternatvie gefunden das umzusetzen?
Implementiert scheint es ja noch nicht zu sein, was ich absolut nicht verstehen kann, das ist ja die gängigste Art so etwas zu lösen was man hier braucht…

Hey @finsti ist das eine Standardfunktion in SW6 das Badge ?
Das könnte als Übergangslösung für uns funktionieren, wenn man das ohne Programmierkenntnisse umsetzen kann…

Danke und VG

Hi @philip1 !

Leider ist das Varianten Badge keine Standardfunktion von SW6. Du müsstest dafür ein eigenes Theme erstellen, und damit die badges.html.twig entsprechend anpassen.

LG
finsti

Hi @finsti ok danke für die Info :slight_smile: dann such ich mal weiter nach einer Lösung mit weniger Aufwand. Wir arbeiten derzeit an einem Übergangsshop, da lohnt sich der Aufwand nicht. Wenn wir eine finale Version bauen wird das ordentlich programmiert, da können wir das ggf. umsetzen.
VG