Shopware Import/Export Plugin

Hallo zusammen, einiges scheint hier noch nicht ganz rund zu laufen. 1. Importierte Artikel erscheinen nicht im Frontend. Wie hier zu lesen, erscheinen unsere importierten Artikel nicht im Frontend. Alle Felder sind befüllt, der Artikel erscheint in der Vorschlagssuche, im Backend ist die Kategoriezuweisung vorhanden. Erst wenn der Artikel (ohne Änderungen) im Backend gespeichert wird, erscheint er auch im Frontend. Ein Neuaufbau des Kategoriebaumes hilft leider auch nicht. 2. Artikel-Attribute Laut Shopware Issue-Tracker werden teilweise keine Einträge in s_articles_attributes erstellt, wenn weder in der Import-Datei, noch im Profil, Attribute hinterlegt sind: Ticket: PT-2415 | [QA] Missing Entry in s_article_attributes. Daraufhin habe ich das Standard-Profil Artikel um einen Knoten erweitert. Knoten-Name: attr10 (so heißt die Spalte in der csv) Shopware-Spalte: attributeAttr10 Im Backend bleibt das Feld Attribute10 leer, in der Tabelle s_articles_attributes ist der Eintrag bei attr10 allerdings vorhanden. 3. Filtergruppe Das Profil wurde auch noch um den Knoten filterGroupId erweitert. Knoten-Name: filterGroupId Shopware-Spalte: filterGroupId Weder im Backend noch in der Datenbank findet man hierzu einen Eintrag. Die filterGroupId ist vorhanden und funktioniert schon seit einigen Monaten. 4. Deinstallation Bis die o. g. Punkte geklärt sind, wollte ich die Standard-Version des Imports verwenden. Leider funktioniert das nun nicht mehr. Plugin über den Manager deaktiviert, Shopcache geleert, ausgeloggt. Daraufhin lädt der Menüpunkt Import/Export ewig, nichts geschieht. Nachtrag: Noch ein Punkt, der eben aufgefallen ist. 5. unitID wird ebenfalls ignoriert. Kein Eintrag in der Datenbank unter s_articles_details. packunit wird allerdings korrekt importiert.

Wir hatten auch Probleme mit dem Plugin und ich habe es wieder gelöscht. Das geht aber nur den ganz harten Weg über die DB :wtf: Ich bekam vom Support noch diese Info: [quote]Das klassische Modul können Sie – nach dem Login – über /backend/?app=ImportExport starten. Dann erscheint in diesem Fenster auch das alte Import/Export-Modul.[/quote] Da hatte ich das Plugin aber schon gelöscht, von daher weiß ich nicht, ob es funktioniert.

1 Like

[quote=“henning”]Wir hatten auch Probleme mit dem Plugin und ich habe es wieder gelöscht. Das geht aber nur den ganz harten Weg über die DB :wtf: Ich bekam vom Support noch diese Info: [quote]Das klassische Modul können Sie – nach dem Login – über /backend/?app=ImportExport starten. Dann erscheint in diesem Fenster auch das alte Import/Export-Modul.[/quote] Da hatte ich das Plugin aber schon gelöscht, von daher weiß ich nicht, ob es funktioniert.[/quote] Vielen Dank für die Antwort :thumbup: Der Link funktioniert, der Import auch.

Hallo eibe, die von Dir angesprochenen Punkte beim Importmodul funktionieren bei mir auch nicht, also scheint das ein Bug zu sein. Mir ist bei meiner Odyssee noch aufgefallen das die Sortierreihenfolge der Varianten über den Haufen geworfen wird. Die Positionsfelder der einzelnen Varianten werden auf 0 gesetzt in der Datenbank, so das die Sortierung nicht mehr stimmt bei den importierten Artikeln und die Varianten immer neu generiert werden müssen nach dem Import. Aber die von Dir angesprochenen Probleme haben mich die letzten 3 Tage in den Wahnsinn getrieben, ich dachte schon ich wäre zu blöd dafür.

Hi, wir arbeiten bereits an einem Update, das bspw. das Problem mit dem Menü oder mit dem active-Flag behebt. Ansonsten bitte ich darum, mögliche Bugs auf jira.shopware.de zu hinterlegen - das geht am Schnellsten. Danke, Daniel