Shopware 6 - V.613 - Eigenschaften Löschen / Artikel mit Eigenschaften löschen funktioniert nicht

Wir möchten gerne von Gambio auf Shopware 6 umziehen aber nach einigen Tests mit Eigenschaften/Varianten von Produkten bzw. löschen von falsch erstellten Eigenschaften und deren Produkten funktioniert die Funktion „Eigenschaft löschen“ bzw. das Produkt was diese Eigenschaften besitzt löschen nicht. Produkte die noch mit keiner Eigenschaft verknüpft wurden lassen sich problemlos löschen aber sobald ich ein Produkt mit einer Eigenschaft verknüpft habe, lässt sich das Produkt nicht mehr löschen.

Bevor wir das Löschen ausführen, haben wir natürlich auch daran gedacht, das diese zu löschende Eigenschaft/Variante aus allen Produkten entfernt wurde, trotzdem funktioniert das Löschen der Eigenschaften nicht.

Hat jemand eine Lösung für dieses Problem, ich dachte die Shopware Version 6.13 ist stable aber sowas sollte man von einem Shopsystem verlangen können. Jetzt in der Datenbank sensible Einträge zu bearbeiten ist eigentlich nicht das was wir von Shopware erwartet haben  Undecided

Hallo Rainbow, habe genau das selbe Problem, kann weder duplizieren noch löschen. Habe auch gleich Heute das Update auf 2.2.1 getätitg, leider wurde das Problem nicht behoben. Habe noch andere dieses Problem oder sogar bereits eine Lösung?

Die Eigenschaften und Eingenschafts-Ausprägungen müssen vorher im Artikel selber gelöscht und abgewählt werden. Etwas unübersichtlich, da der Benutzer denkt mit dem “Löschen” der Eigenschaft bzw. Variante ist alles getan aber dem ist nicht so. Der Benutzer muss an dieser Stelle direkt auf die Eigenschaften im Variantengenerator klicken und die einzelnen Ausprägungen abwählen und speichern. Erst dann lässt sich die Stamm Eigenschaft samt Ausprägungen unter Produkte->Eigenschaften endgültig löschen.  

Das scheint in der v6.3.4.1 immer noch so zu sein. Es kommt nicht mal eine Fehlermeldung, auch nicht im Errorlog. Nur durch googlen bin ich jetzt hier gelandet.

Was macht man wenn man insgesamt 30 Eigenschaften verstreut über ca. 5000 Produkte entfernen müsste?

Gibt es Neues zum Thema?