Shop nach Plugin installation nicht mehr erreichbar

Hallo liebe Shopware-Community!

Ich habe ein fettes Problem! Und zwar habe ich eine Testversion von dem Plugin “Zugangskontrolle bei Registrierung und Login - AccessManager” auf meinem Shop installiert, um externen Menschen den Zutritt auf meinen Shop zu untersagen bzw. ein Passwort abzufragen.

 

Während das Plugin installierte, zeigte Shopware einen “HTTP ERROR 500” an und stürzte dann ab.

Nun komme ich nicht mehr auf meinen Shop rauf. Weder Frontend noch backend.

Ports offen: 22,80,446

Server läuft auch

 

Ich bitte um Hilfe!

Vielen Dank im Voraus!

 

 

Plugin manuell entfernen. Aus Datenbank und aus FTP.

Danke erstmal!

Wie denn aus FTP? Finde das nicht. Und zu der Datenbank habe ich keinen Zugang.

Zuerst könntest du auch versuchen, das entsprechende Plugin vorerst über die Datenbank zu deaktivieren.

Hierzu einfach in der Tabelle “s_core_plugins” das entsprechende Plugin raussuchen und in der Spalte “active” statt der “1” die “0” eintragen.

@SmartStylez schrieb:

Zuerst könntest du auch versuchen, das entsprechende Plugin vorerst über die Datenbank zu deaktivieren.

Hierzu einfach in der Tabelle “s_core_plugins” das entsprechende Plugin raussuchen und in der Spalte “active” statt der “1” die “0” eintragen.

Würde ich ja gerne allerdings habe ich keinen Zugang zu der DB 

Dann wird es eher schwierig, denke ich, denn wenn du es nur per FTP entfernen würdest, würde das Plugin laut Datenbank ja immer noch aktiv sein. Hast du denn versucht, es einmal per FTP zu löschen?

Aterlantiv kann man den Plugin Ordner auch einfach umbennenen, dann wird das Plugin nicht geladen. Dann kann man auf Fehlersuche gehen.

Schau auch die Error Logs durch vom Server - Apache, nginx & PHP Log. Darin sollte der genaue Fehler stehen.

Datenbank Zugriff brauchst du in jedem Fall.

Wenn das Backend nach Plugin Umbenennung wieder läuft, schau das du vielleicht mal Adminer für Shopware installierst => https://github.com/FriendsOfShopware/FroshAdminer

Dann kannst du auch über das Backend auf die DB zugreifen.

Hallo! Nachdem ich jetzt die Plugins in der Datenbank deaktiviert habe. ( Active = “0”)

Habe ich den den Server neu gestartet. Leider… selbes ergebnis…

 

Habt ihr noch paar Ideen ?

Danke :slight_smile:

Ich habe ein fettes Problem!

Warum wird vor dem Update nicht geprüft ob Plugins ggf. nicht kompatibel sind?

SW Hilfe:

  • Devtools deines Browsers nutzen

  • Browser F12 (Entwicklerwerkzeuge) nach Fehlerausgaben schauen

  • Fehlermeldungen in Shopware debuggen und untersuchen
    Shopware 5 - Tutorials & FAQs - Fehlermeldungen in Shopware debuggen

  • Fehlermeldungen in error_log auf Server untersuchen (mögliche PHP-Fehler)
    Bitte nicht mit Shopware Log verwechseln. Liegt meist außerhalb vom httpdocs-Order der Domain - ggf. beim Hoster anfragen.

 

Plugin manuell löschen

  • für alle Fälle vorher ein komplettes Backup machen!
  • in die Datenbank gehen, in Tabelle „s_core_plugins“ nach Plugin-Name suchen und dort Zeile löschen
  • per FTP das Plugin aus dem jeweiligen Verzeichnis löschen (nicht die Plugin-Verzeichnisse löschen)
  • Cache komplett löschen!

 

 

  • Browser F12 (Entwicklerwerkzeuge) nach Fehlerausgaben schauen

Source-Map-Fehler: request failed with status 500
Ressourcen-Adresse: http://Shopwareserver/
Source-Map-Adresse: …/sourcemaps/inpage.js.map

 

Den fehler bekomme ich

 

 

Ja und was sagt das Server Log?