Server-Empfehlung bei Hetzner für Shopware


 

Viel zu viel overhead, den wirst du niemals brauchen wenn du nicht mehrere hundert tausende Besucher am Tag hast und nur nen Shopware Shop laufen hast.

Es kommt halt vor allem darauf an, wie viel Traffic du hast. Shopware läuft genauso gut auf den 5€ Hetzner Cloudserver.

Größer bedeutet nicht immer schneller oder sonst was. Hier kommt es sehr viel mehr auf Konfiguration und Optimierung.

Was frisst den pixi so an Ressourcen?

@naturdrogerie schrieb:

Was frisst den pixi so an Ressourcen?

Läuft Pixi nicht auf deren Servern?

Anyway: Man muss einfach mal nen Stresstest machen, Benchmarks und vergleichen. Aus dem Stehgreif ohne Daten und ohne Anforderungen kann man dazu eh nichts sagen. Aber wenn er nicht mehrere hundert tausend Besucher am Tag hat, ist dieser Server völlig overhead.

Ich habe nun so viele Shopbetreiber kennen gelernt mit Servern … In 95% immer totaler overhead und der Server hatte vielleicht eine Auslastung von max. 5% … 

Hier denkt man einfach oft nur: Groß, größer, schneller, besser - Ist aber nicht so … Und eine solchen Server wie den obigen benötigen die aller, aller, aller, aller, aller wenigsten  Angry-Face

Und wer fast 500 EUR für einen Server ausgeben will, dann aber gleichzeitig eine solche Frage in dem Forum hier stellt zeigt mir eigentlich: Das man von der (professionellen) Server Administration ziemlich wenig Ahnung hat. Nehm das Geld und hol dir nen passenden Managed Server bei Timmehosting und fertig ist die Kiste.

1 Like

Ich hab das eher für Hetzner-Spam gehalten…