Seitenverhältnis Artikelbilder mit Standard-Detailseite

Hallo zusammen, habe es nun endlich geschafft meine Artikel zu importieren (was für ein Krampf, @Shopware…ihr müsst da unbedingt nochmal ran…;)) und beginne gerade meine Artikelbilder hochzuladen. In der 3.5x hatte ich Artikelbilder im Seitenverhältnis 1:1 (quadratisch) und damit lief es problemlos, bzw. die Ansicht der Artikelbilder war völlig i.O… Wenn ich jetzt unter v4.01 die gleichen Artikelbilder hochlade (immer SV 1:1 und ca. (+/-) 1400x1400px) werden diese in der Detailansicht (Kategorie ist ok) seitlich gequetscht, bzw. das ganze Bild wird vertikal verzogen… Kann man das irgendwie einstellen?

Hallo Porter, von unserer Seite wird das Bild auf der Artikel-Detailseite nicht modifiziert. Verwendest du ggf. ein angepasstes Template, welches das “img”-Tag auf der Detailseite formatiert und so das Seitenverhältnis verzerrt? Viele Grüße, Stephan Pohl :shopware:

Hallo Stephan, [quote]Verwendest du ggf. ein angepasstes Template, welches das “img”-Tag auf der Detailseite formatiert und so das Seitenverhältnis verzerrt?[/quote] Leider nein…ich habe bisher weder am Template noch an den Einstellungen gedreht…das Template steht momentan noch auf dem komplett unmodifizierten Emotion Orange…anbei mal ein Screenshot damit du siehst was ich meine… Ich weiss nicht ob man es sieht (obwohl…schau mal auf das Objektiv…das ist eigentlich rund…:)) aber das Bild wird links und rechts leicht zusammengedrückt und die Proportionen verschieben sich…sieht extrem doof aus…:frowning:

Hi nochmal, kann es sein das das durch die “mousetrap” Klasse kommt? Wenn ich die Weite in Firebug auf 285px stelle verändert sich die Breite und es hat 1:1. Wenn ja, wo ist das definiert?..habe eben diverse style.css Dateien durchforstet aber leider nichts gefunden…

Hallo Porter, das Problem kann aber eigentlich nicht durch den Mousetrap-Container ausgelöst werden, da der Mousetrap nur eine dynamisch erstellte Box ist, die die Größe des Artikelbildes hat und per “position:absolute” über das Bild positioniert wird. Die Mousetrap-Box besitzt auch kein Hintergrundbild oder sonstiges, welches das Problem auslösen könnte. Ich habe gerade mal probiert dein Problem nachzuvollziehen, konnte es aber nicht reproduzieren: Kannst du mir ggf. einen Link zu deinen Shop schicken, damit ich mir das Problem einmal live anschauen kann oder mir zumindest das verwendete Bild zur Verfügung stellen? Viele Grüße, Stephan Pohl :shopware:

Hallo Stephan, ich denke ich habe es gefunden…:oops: Es lag wohl an den Thumbnail Einstellungen in der Medienverwaltung…per default steht das vorletzte Thumbnail (4) auf 255px x 285px was wohl bei quadratischen Bildvorlagen dazu führt das sich der Shop das Seitenverhältnis “passend” macht, bzw. die Vorlage vom falschen Ende her skaliert (Shop versucht es auf die 285 zu skalieren, anstatt auf 255). Habe es jetzt auf 285px x 285px geändert und es passt jetzt…:slight_smile: Noch eine kurze Frage: Wo könnte ich die Größe der Zommvorschau noch etwas abändern? Besten Dank!

Hallo Porter, die Zoom-Größe wird über den Link des “a”-Tags gesteuert. Dies wird in zwei Stellen im Template gemacht. Zum einen in der “image.tpl” (Achtung - befindet sich im _default-Template). Hier siehst du in Zeule 7 und 17 folgendes Konstrukt: [ Zum Anderen befinden sich die Thumbnail-Ansicht unter “images.tpl” (dieses mal im _emotion-Template). Hier findest du ab Zeile 36 wieder folgendes Konstrukt: [code]]({$sArticle.image.src.5} “{if $sArticle.image.res.description}{$sArticle.image.res.description}{else}{$sArticle.articleName}{/if}”)

1 Like

[quote=“Porter”]Hallo Stephan, ich denke ich habe es gefunden…:oops: Es lag wohl an den Thumbnail Einstellungen in der Medienverwaltung…per default steht das vorletzte Thumbnail (4) auf 255px x 285px[/quote] Also unter Admin > Inhalte > Medienverwaltung finde ich keine Thumbnail Einstellungen!? Wo hast du da Thumbnail Einstellungen?

Hi, mach einfach in der Medienverwaltung einmal einen “Rechts-Klick” auf ein Album, dann auf Eigenschaften. Stefan

[quote=„Stefan Heyne“]Hi, mach einfach in der Medienverwaltung einmal einen „Rechts-Klick“ auf ein Album, dann auf Eigenschaften. Stefan[/quote] Ah ja nur werden änderungen von 285x255 zu 285x285 bei mir nicht übernommen bzw. er speichert nicht. (Hatte Media ordner auf 755 nun gehts) Ausserdem frage ich mich, wenn ich ein Bild habe 1000x1000 währe das seitenverhältniß der Thumbs mit der einstellung 285x285 richtig habe ich aber ein bild 1200x800 dann nicht mehr?! Was mache ich den nun wenn ich sowohl Orginalbilder in 1200x1200 und 1200x800 habe?

Ich habe noch das gleiche Problem und habe Fragen zur Lösung: So sieht meine Medienverwaltung-Einstellungen aus: Nur mal zur Klarstellung. Ist das hier jetzt die Lösung für das Problem? [quote]die Zoom-Größe wird über den Link des “a”-Tags gesteuert. Dies wird in zwei Stellen im Template gemacht. Zum einen in der “image.tpl” (Achtung - befindet sich im _default-Template). Hier siehst du in Zeule 7 und 17 folgendes Konstrukt: Und “images.tpl” Zeile so und so… im emotion template [/quote] Hier ist ein Link zu den Artikeln in der Thumbnail-Version (richtig angezeigt): Klick 1 Und hier der Link im Artikel selbst (Zoom-Version, falsch angezeigt): Klick 2 Alle Fotos sind in den Maßen 640px x 640px eingelegt. EDIT: images.tpl befindet sich im “_default/frontend/detail/image.tpl” und images.tpl befindet sich im “_emotion/frontend/detail/images.tpl” Auch wenn ich src.5 (720x600) auf src.7 (600x600) setze, ändert das nichts. Und wenn ich src.4 (255x285) auf src. 6 (285x285) setze, werden die Bilder gar nicht mehr angezeigt. :frowning: Ich versuchs einfach weiter…

Hallo, wenn ich den Thread richtig interpretiere, gibt es aktuell das Problem der richtigen Skalierung, speziell bei quadratischen Artikelbildern, die hochgeladen werden. Hierzu sei vorweg gesagt, hier gibt es aktuell noch ein Problem, was wir mit der nächsten Version lösen werden. Konkret gehen aktuell u.U. die Proportionen hier noch verloren, sprich quadratische Artikelbilder werden mitunter gestaucht. Konkret wäre nämlich, auch bei einer Einstellung 285x255 für die Thumbnails, dass eine Grafik, die z.B. 1000x1000px hat, die Proportion nicht zerstört wird. Hierfür müsste nämlich ein Thumbnail dann z.B. auch in der Größe 285x285 generiert werden. Sprich Proportionen dürfen nie verloren gehen. Einen Workarround habt Ihr ja schon gefunden, indem Ihr die Thumbnailgröße z.B. auf 285x285 definiert. Hier habe ich aber noch einmal eine Anregung, wie Ihr Euch die ganzen Arbeiten im Template sparen könnt, wenn Ihr einfach nur bestehende Thumbnailgrößen verändern wollt. Statt immer neue Thumbnailgrößen anzulegen, wie ich es in einigen Screenshots gesehen habe, könnt Ihr nämlich auch direkt so bestehende bearbeiten: Dazu einfach einen Klick in die Größe der bestehenden Thumbs, siehe… Dann auf speichern. ACHTUNG: Jetzt werden direkt neue Thumbnails für alle bestehenden Medien in einem Album neu erzeugt, kann also mitunter etwas dauern!!!

Und was mache ich wenn ich in dem Album z.B. 1000x1000 px und 1200x800px bilder habe? Geht das nicht irgendwie, dass z.B. 285 x X und für das X eine variable grösse dem jeweiligem seitenverhältniß entsprechend?

[quote=„bob2542“]Und was mache ich wenn ich in dem Album z.B. 1000x1000 px und 1200x800px bilder habe? Geht das nicht irgendwie, dass z.B. 285 x X und für das X eine variable grösse dem jeweiligem seitenverhältniß entsprechend?[/quote] Das dürfte überhaupt kein Problem sein. Hast Du das mal ausprobiert? Den aktuellen Fehler, den ich beschrieben habe, musst Du natürlich berücksichtigen. Das wird mit der 4.0.2 bei quadratischen Bildern gelöst sein. Wenn Du aber 285x285 definierst in den Thumbnaileinstellungen, um einmal beim Beispiel zu bleiben, so bekommst Du folgendes Ergebnis: Thumbnaileinstellung 285x285 Bild 1000x1000 hat als Thumbnail 285x285 Bild 1200x800 hat als Thumbnail 285x190 Stefan

Hallo Stefan, bei mir klappt es nicht, ich kann machen was ich will. Wenn ich wie beschrieben ein Bild in der Größe ziehe hab ich im Bild einen roten Kreis der durchgestrichen ist. es lassen sich auch nicht neue Ordner mit einen Icon abspeichern. Die User rechte im Media Ordner stimmen auch alle. Woran kann es liegen? coco