Problem mit Varianten / Set Abhängigkeiten

Ich sitze gerade vor einem Riesen Problem. Ich habe die letzten beiden Tage damit zugebracht für meine Artikel unzählige Attribute anzulegen, um daraus Varianten generieren zu lassen. Nun bin ich endlich fertig und habe nun im Frontend aber das Problem, dass ich Varianten habe, die mit bestimmten Attributen nicht bestellbar sein sollen. Das funktioniert auch soweit, nur wenn ich jetzt eines der Attribute verändere, kann ich die anderen Attribute über die Varianten nicht mehr verändern. Schwierig zu beschreiben, deshalb ein Beispiel:

Es geht um Beachflags. Die gibt es in den Größen S, M, L und XL – natürlich jedes Mal anderer Preis. Die Beachflags gibt es nur als die “Stoff-Version”, ohne Stange, die das ganze hält und eben mit der Stange. Jetzt sind aber die Stangen natürlich unterschiedlich lang und auch unterschiedlich teuer. D.h. ich habe bei der “Beachflag S” über die Set-Abhängigkeiten definiert, dass hier nur Varianten der “Beachflag S” zusammen mit der “Stange S” generiert werden sollen. Wenn ich jetzt die “Beachflag S” als Vorauswahl habe, steht da auch “Stange S”. Nun kann ich aber nicht mehr die “Beachflag M” auswählen, da dies eine Kombination aus “Beachflag M” mit “Stange S” ergeben würde, folglich wird “Beachflag M” im obersten Auswahlmenü erst gar nicht angezeigt.

Wenn ich in den Grundeinstellungen “Abverkaufsartikel ohne Lagerbestand ausblenden” auf “Nein” stelle, sind alle Varianten auswählbar – auch die, die gar nicht bestellbar sein sollen. Also ist das auch keine Lösung.

Wie kann ich das Problem lösen? Muss ich da irgendwie um die Ecke denken oder geht das gar nicht? Ich bin gerade etwas ratlos…

Wir haben genau das gleiche Problem - gibt es hier schon eine Lösung?

@dumcke‍ : Auswahlkonfigurator? -> https://community.shopware.com/Artikel-Varianten_detail_920.html#Auswahl

Viele Grüße

1 Like

Super - Vielen Dank - das war die Lösung!