Paypal Rückleitung funktioniert nicht

Servus zusammen,

ich habe ein merkwürdiges Problem: Paypal Zahlungen funktionieren, aber bei der Rückleitung passiert ein Fehler („Ups ein Fehler…“) und es werden keine Bestellbestätigungs-Emails versendet. Das Log zeigt keinen Fehler an. Der Fehler tritt nur auf wenn SSL aktiviert ist. Ich habe Paypal schon zweimal deinstalliert und neu installiert. 

Paypal will zu dieser Adresse:
https://www.domain.de/payment_paypal/return/express/?token=EC-00E62134H10392004&PayerID=QYGQ3ERDBUA94

Jemand eine Idee?

Neueste Shopware Version, neueste Paypal Version.

Viele Grüße, Blues

Nochmal dazu, weil ich immer noch keine Lösung habe: Die Bestellungen werden ganz normal angelegt in Shopware. Als wäre nichts gewesen.

Anscheinend hatte noch niemand das Problem…  ich habe diverse Fehlerquellen abgeklappert, finde aber nicht wo es hängt. Von der Paypalseite her scheint alles richtig zu laufen. 

Ah! Ich hab was übersehen in den Logs. Asche über mein Haupt!

[2018-03-21 12:39:38] plugin.ERROR: PayPal-Notify: Could not find TRANSACTIONID 6HB257476R798952H {„details“:{„TIMESTAMP“:„2018-03-21T11:39:38Z“,„CORRELATIONID“:„9a99fd7f97029“,„ACK“:„Failure“,„VERSION“:„113.0“,„BUILD“:„39949200“,„L_ERRORCODE0“:„10002“,„L_SHORTMESSAGE0“:„Authentication/Authorization Failed“,„L_LONGMESSAGE0“:„You do not have permissions to make this API call“,„L_SEVERITYCODE0“:„Error“}} {„uid“:„c7e0a40“}

Der Paypal Account ist ein Geschäftskundenaccount, das kann ich als Fehlerquelle ausschließen. 

 

Ich wollte gern diese Lösung testen, aber die Datei hat sich seit dem wohl verändert. Die genannten Zeilen gibt es nicht mehr:

https://forum.shopware.com/discussion/23753/paypal-und-ruecksprung-url

Kann es mit cURL zu tun haben? Vor der SSL-Verschlüsselung hat alles prima funktioniert. 

Da 60% des Umsatzes mit Paypal gemacht werden drückt da echt der Schuh im Moment und ich wäre froh für jede Hilfe, auch wenn es nicht um Millionenumsätze geht. 

Mit Paypal habe ich gesprochen, die sagen an den Paypal-Einstellungen kann es nicht liegen. Da passt alles. 

Der passende PHP Fehler ist:

Fatal error : Uncaught exception ‚PDOException‘ with message ‚SQLSTATE[HY093]: Invalid parameter number: number of bound variables does not match number of tokens‘ in /003/031/engine/Library/Zend/Db/Statement/Pdo.php:219 Stack trace: #0 /003/031/engine/Library/Zend/Db/Statement/Pdo.php(219): PDOStatement->execute(Array) #1 /003/031/engine/Library/Zend/Db/Statement.php(297): Zend_Db_Statement_Pdo->_execute(Array) #2 /003/031/engine/Library/Zend/Db/Adapter/Abstract.php(470): Zend_Db_Statement->execute(Array) #3 /003/031/engine/Library/Zend/Db/Adapter/Pdo/Abstract.php(232): Zend_Db_Adapter_Abstract->query(’\n INSERT…’, Array) #4 /003/031/engine/Library/Enlight/Components/Db/Adapter/Pdo/Mysql.php(96): Zend_Db_Adapter_Pdo_Abstract->query(’\n INSERT…’, Array) #5 /003/031/engine/Library/Enlight/Comp in  /003/031/engine/Library/Zend/Db/Statement/Pdo.php  on line  224

Hallo,

ich glaube nicht, dass es was mit PayPal zu tun hat, sondern eher generell was mit externen Zahlungsarten an der Stelle im Checkout.

Ggf. PHP 7 oder höher aktiv und eine Erweiterung ist damit nicht kompatibel? Generell vielleicht Plugins aktiv, die mit deiner Shopware Version nicht kompatibel sind?
Meldungen gab es z.B. damals auch, als das Shopware DHL Plugin noch aktiv war, welches für die aktuellen Shopware Versionen aber nicht mehr angeboten wird. Das wurde ja durch einen Nachfolger ersetzt.

VG
Sebastian

Vgl. auch: https://forum.shopware.com/discussion/38051/5-2-0-rc1-bestellung-nicht-moeglich oder https://forum.shopware.com/discussion/41964/fehler-beim-bestellabschluss

1 Like

Wenn der Paypal Account vorher ohne SSL auf dem Shop lief

musst Du vielleicht in den Paypal-Einstellungen auf Paypal mal die Rückleitungs-URL überprüfen.

In diesem Zusammenhang (vorher kein SSL) könnte man mal den Server neu starten und die Einbindung des SSL überprüfen

Danke für den Tipp Sebastian,

ich gehe alle Plugins noch mal im Detail durch.

Danke Kulli,

im Paypal selbst ist keine Rückleitungs URL. Hatte ich vorher auch nie. Provider sagt SSL läuft korrekt und ist alles richtig konfiguriert, darauf muss ich mich erst mal verlassen.

Hallo Sebastian, es war tatsächlich ein anderes Plugin. Alle anderen deaktiviert, schon funktionierte es. Normalerweise probiere es immer alle Plugins mal raus zu werfen, aber das schien mir hier unlogisch. 

 

DANKE!