PayPal funktioniert nicht mehr, Bestellnummer fehlt

Hallo Community,

wir haben seit einigen Wochen Probleme mit Shopware und PayPal.
Die Kommunikation zwischen PayPal und Shopware ist leider nicht sehr zielführend da einer dem anderen die Schuld in die Schuhe schiebt, und wir sind die De….

Uns interessiert vor allem ob wir die einzigen sind die dieses Problem haben.
Unsere Shop-Version ist 5.2.9 – betroffene Plugins: PayPal 3.4.2 und PayPal PLUS 1.2.0

Zum Problem:
Kunde kauft bei uns wählt als Zahlungsart PayPal Express oder irgendeine andere PayPal Zahlungsvariante und gelangt zur Bestellabschlusseite.
Nach Klick auf „Zahlungspflichtig bestellen“ kommt der Kunde zu PayPal und zahlt, kommt zurück in den Shop und gelangt wieder auf der Bestellabschlussseite.

Am Rande: dies ist erst so seit wir in PayPal doppelte Zahlungen zulassen, denn sonst hat der Kunde jetzt eine UPS Meldung erhalten. Und natürlich ist der Kunde geflüchtet…

Der Kunde sieht also wieder seinen Warenkorb und den netten Hinweis, dass er die AGB akzeptieren muss, die hat er vorher natürlich auch schon akzeptiert denn sonst wäre er nicht zu PayPal gekommen.
90% aller Kunden zahlen jetzt erneut, also doppelt.
Nach der zweiten Zahlung bekommt der Kunde dann vom Shop die nette Meldung, dass zurzeit keine Bestellung möglich ist.
Der Kunde geht also davon aus, dass er nichts bestellt hat.

Im Kundenkonto sowie im Backend ist auch keine Bestellung vorhanden.
Diese finden wir nur in den Abgebrochenen Bestellungen (zum Glück!!).
Also ist unsere tägliche Aufgabe die PayPal Zahlungen mit den Bestellungen im Shop zu vergleichen und die doppelten Zahlungen rückgängig zu machen.

Von PayPal haben wir erfahren, dass keine Bestellnummer vom Shop an PayPal übertragen wird.
Shopware würde gerne den Shop in den Debugging Modus umstellen um die Kunden ein wenig zu verunsichern.
Hauptproblem ist, dass der Fehler nur sporadisch auftaucht ca. 2-3-mal am Tag, alle anderen Bestellungen laufen ganz normal…
Es ist uns immer noch nicht gelungen den Fall nachzustellen.

Hat jemand das gleiche Problem wie wir? Hat evtl. jemand einen Tipp an was das liegen könnte?
Wir würden uns freuen wenn wir nicht die einzigen sind, obwohl ich das schon fast befürchte…
Ich tippe leider fast auf einen Fehler in der Datenbank warum auch immer…

Warum und wie schicktst Du die Leute die von PayPal zurückkommen wieder auf die Bestellabschlussseite?

Im Paypal Plugin gibt es unten die Einstellung “Bestellnummern an Paypal übertragen”. Was steht da bei euch?

@NextMike schrieb:

Warum und wie schicktst Du die Leute die von PayPal zurückkommen wieder auf die Bestellabschlussseite?

Das macht der Shop von ganz alleine, PayPal teilt dem Shop mit Zahlung ist erfolgt der Shop kapiert es nicht und zeigt dem Kunden wieder seinen Warenkorb.

@matthiasftl schrieb:

Im Paypal Plugin gibt es unten die Einstellung “Bestellnummern an Paypal übertragen”. Was steht da bei euch?

Wir übertragen die Bestellnummer zu PayPal, es funktioniert ja in 90% aller Bestellungen die 10% ohne Bestellnummer sind das Problem  Foot-in-Mouth

Da funktioniert bei Euch einiges nicht. Du solltest Dir die Einstellungen eurer Schnittstelle genaustens anschauen.

@NextMike schrieb:

Da funktioniert bei Euch einiges nicht. Du solltest Dir die Einstellungen eurer Schnittstelle genaustens anschauen.

Ja das Gefühl habe ich leider auch, die Einstellungen wurden ja von Shopware und PayPal geprüft und alle sagen uns das alles richtig sein soll.
Irgendwie fühle ich mich vom Support nicht ganz für ernst genommen… Lips-are-sealed

Das komische ist, grundsätzlich funktioniert es direkt. Ein paar Werte eintragen und das war’s

@NextMike schrieb:

Das komische ist, grundsätzlich funktioniert es direkt. Ein paar Werte eintragen und das war’s

Ich vermute das wenn ein Wert falsch wäre, würde die Schnittstelle ja auch gar nicht arbeiten.

Es wirkt so als hätte der Shop in den Fällen einen regelmässigen Schluckauf… Grin

Der Server ist aber nie ausgelastet auch die Datenbank schiebt keinen Streß… Ich finde einfach keinen Ansatz…

Bei PayPal PLUS zumindest kann die Rücksprungsadresse in den Shop hinterlegt werden. Vielleicht schaust Du da nach.

1 Like

Hallo smeissle,

und!? Konntest Du das Problem lösen?

Wir haben gerade dasselbe Problem - allerdings IMMER !!!

Hast Du das Übertragen der Bestellnummer aktiviert oder nicht?

@gravurxxl schrieb:

Hallo smeissle,

und!? Konntest Du das Problem lösen?

Wir haben gerade dasselbe Problem - allerdings IMMER !!!

Hast Du das Übertragen der Bestellnummer aktiviert oder nicht?

Hallo gravurxxl,

leider immer noch keine Lösung Shopware besteht auf den Kundenbelästigungsmodus und PayPal sagt das alles gut ist.

Der Shop sollte die Bestellnummer immer übertragen, aber das macht er nur bei 50% aller  Bestellungen. Komisch ist das der Shop trotzdem einige Zahlungen richtig zuordnet.

Du kannst das Probelm schnell lösen indem du in deinen PayPal Einstellungen doppelte Zahlungen zulässt, allerdings zahlen dann die Kunden doppelt…

Gruß

Sebastian

Eins steht ja schon mal fest: Es funktioniert bei dir nicht richtig.

Soweit ich es bei dir sehe, funktioniert es bei dir aber auch anders als im Standard: Shopware leitet den Kunden an Paypal weiter, wenn der Kunde zurück kommt, ist die Bestellung abgeschlossen. Da muss nicht nochmal die AGB bestätitgt werden. Das ist also bei dir anders als im Standard. Hast du denn an der AGB Checkbox etwas gemacht? Hast du die bspw. verschoben oder ähnliches? Lediglich bei Paypal Express kommt der Kunde nochmal auf die Siete für die AGB-Bestätigung.

Hast du denn ausführliche Tests gemacht?

  • Testshop aufsetzen, Standard Theme aktivieren und alle Plugins aus bis auf Paypal + Paypal Plus
    => ist der Fehler hier der gleiche?

Grundlegend:
Paypal Plus unterstützt aktuell noch garkeine Übergabe der Bestellnummer, das wird erst ab 1.2.2 möglich sein, die wird vorr. im Verlauf der nächsten Woche veröffentlicht. Aktuell wird die Bestellnummer nur bei normalen Paypal Zahlungen übergeben (keine Paypal Plus Zahlungsarten)! Das hat aber überhaupt nichts mit deinem Problem zu tun, denn Paypal Plus funktioniert auch ohne (sonst könnte mand ie Option ja auch bei Paypal normal nicht deaktivieren).

 

Das bei unserem Shop nicht alles richtig läuft, ist mir bewusst, sonst wäre ich nicht hier.

Hauptprobelm ist, dass 98 % aller Bestellungen sauber laufen, egal welche Zahlungsart der Kunde wählt. Es sind nur 2% der Bestellungen die nicht funktionieren.

Ich kann diesen Fehler leider nicht reproduzieren ich habe sämtliche Browser versucht, habe die Kunden die sich bei mir gemeldet haben, gefragt mit welchem Browser sie gerade im Shop sind. Selbst wenn ich zeitgleich eine Testbestellung mache und diese mit PayPal bezahle funktioniert es bei mir.

Daher bringt mir leider auch ein Testshop nichts den wir selbstverständlich haben um neue Templates ets. zu testen. Die Bestellabschlussseite entspricht zu 100% dem Shopware Responsive Design, nur der Iframe von PayPal Plus ist dazu gekommen. 

Hast du denn Rechnungskauf aktiv? Da ist nach den Erfahrungen hier im Forum die Ablehnquote ziemlich hoch. Sind das denn vielleicht nur abgelehnte Rechnungskäufe?

Hallo Moritz,

ja wir haben Rechnungskauf aktiviert.
Die Kunden zahlen ja aber doppelt, da Sie in PayPal auf zahlen klicken und dann nicht auf der “Vielen Dank für Ihre Bestellung”-Seite landen, sondern wieder im Warenkorb.

Das verwirrt den Kunden, den dann klickt er nochmal auf Zahlungspflichtig bestellen, den er geht davon aus das die Zahlung nicht erfolgt ist.
Nach der zweiten Zahlung sagt unser Shop das zur Zeit keine Bestellung möglich ist.

Ich mache dann die doppelte Zahlung wieder rückgängig ich stelle die Bestellung wieder her, die sind in abgebrochene Bestellung ja hinterlegt.