Paypal 4.0.0 und nun?

Was hat es mit dem neuesten Update auf sich?
„PT-12487 - Integration neue Zahlungsart ‚Kauf auf Rechnung‘
PT-12487 - Integration neue Zahlungsart ‚Kredit- oder Debitkarte‘
PT-12487 - Integration mehrerer Drittanbieter-Zahlungsarten wie ‚sofort‘, ‚giropay‘, ‚ideal‘ und mehr“

Die Doku hinkt wie immer hinterher.
Ich hab das Update in einer Testumgebung am laufen.
In den zwei neuen Reitern der Plugin-Einstellungen gibt es den Button „Verfügbarkeitstest“.
Der Klick gibt mir nur ein „A Paypal Merchant ID is required“ zurück.

Imho waren/sind Kauf auf Rechnung und Kreditkarte doch schon in Paypal Plus integriert. Wo ist jetzt der Mehrwert?
Hat das schon jemand am Laufen und kann berichten?

Dies dürfte hiermit zusammenhängen:

Danke!
Also Paypal als PSP - k
Dann muss aber an der Integration noch gearbeitet werden meine ich
Telefonnummer und Geburtsdatum werden wir im SW-Checkout nicht zur Pflichtangabe machen, nur damit jemand möglicherweise den neuen Rechnungskauf nutzt.
Das is bei anderen Anbietern imho besser gelöst.

1 Like

Nach dem Update auf 4.0.0. erst mal einmal schön Fehler im Chekcout um die Ohren bekommen (trotz Cache lerren):

Unable to load template snippet 'frontend/paypal_unified/express_checkout/button_cart.tpl

Selbst nach händischen Cache lerren, geht der Fehler nicht weg. Fehler passiert wenn Kunde nicht eingeloggt ist und PP Express aktiv ist. Früher gab es eine button_cart.tpl, nun plötzlich nicht mehr.

und hier wird der Name der Zahlart nichtmehr angezeigt bei Paypal
2022-03-31 15.44.36 psy7.com e566b0d2af4c

Moin Moin,

bei uns kann man nicht mehr Direkt zu PayPal Button nutzen.

Man kann auf Button klicken, dann wird man auf PayPal weitergeleitet, nachdem Zahlungsmethode (bei PayPal) ausgewählt hat und abschließen möchte, dann kommt auf im Shop folgende Fehlermeldung: Es ist ein Fehler aufgetreten - Während der Kommunikation ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Hat jemand das gleiche Problem?

Hallo @sandy42

hast du Fehlermeldungen im Browser?

Hallo @hamburg24

bitte schau mal in die Shopware Logs nach Fehlern. die Log-Datei müsste „plugin_production-“ heißen

Viele Grüße aus Schöppingen
Michael Telgmann

Moin, da steht leider nichts. Kein Fehlermeldung. Der Fehler wird im Shop angezeigt.
fehler

Gibt es hier schon was neues von Shopware? Bei uns ist der PayPal Express Button mit der Version 4.0 komplett verschwunden.

Habe grade festgestellt, das der Express button auch schon vor dem Update nicht angezeigt wurde.
Die letzte Expresszahlung war bei uns am 23.03.22 . Hat Paypal da evt. was geändert und hat noch jemand das Problem?

Du bist aber nicht zufällig eingeloggt, dann ist dieser nämlich grundsätzlich nicht sichtbar.

Bei uns kam bei dem Versuch, unter Kunden > Zahlungen > PayPal > Bestellungen aufzurufen der Fehler

<h2><span class="frontend_error_exception">Ups! Ein Fehler ist aufgetreten!</span></h2>

    <span class="frontend_error_exception">Wir wurden bereits &uuml;ber das Problem informiert und arbeiten an einer L&ouml;sung, bitte versuchen Sie es in K&uuml;rze erneut.</span>
<div class="doublespace">&nbsp;</div>

im log

core.ERROR: Enlight_Controller_Exception: Unauthorized in [path]/engine/Shopware/Plugins/Default/Backend/Auth/Bootstrap.php:206 Stack trace: 
#0[path]/engine/Library/Enlight/Event/Handler/Plugin.php(155): Shopware_Plugins_Backend_Auth_Bootstrap->onPreDispatchBackend() 
#1 [path]/engine/Library/Enlight/Event/EventManager.php(208): Enlight_Event_Handler_Plugin->execute() 
#2 [path]/engine/Library/Enlight/Controller/Action.php(162): Enlight_Event_EventManager->notify() 
#3 [path]/engine/Library/Enlight/Controller/Dispatcher/Default.php(461): Enlight_Controller_Action->dispatch() 
#4 [path]/engine/Library/Enlight/Controller/Front.php(225): Enlight_Controller_Dispatcher_Default->dispatch() 
#5 [path]/engine/Shopware/Kernel.php(197): Enlight_Controller_Front->dispatch() 
#6 [path]/vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/SubRequestHandler.php(85): Shopware\Kernel->handle() 
#7 [path]/vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(479): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\SubRequestHandler::handle() 
#8 [path]/engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(266): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->forward() 
#9 [path]/vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(452):Shopware\Components\HttpCache\AppCache->forward() 
#10 [path]/vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(346): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->fetch() 
#11 [path]/engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(192): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->lookup() 
#12 [path]/vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(224): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->lookup() 
#13 [path]/engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(117): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->handle() 
#14 [path]/shopware.php(122): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->handle() 
#15 {main} [] {"uid":"ec40511"}

der Versuch einer Neuinstallation führte zunächst zum Fehler

An exception occurred while executing 'SELECT t0.id AS id_1, t0.name AS name_2, t0.description AS description_3, t0.template AS template_4, t0.class AS class_5, t0.`table` AS table_6, t0.hide AS hide_7, t0.additionaldescription AS additionaldescription_8, t0.debit_percent AS debit_percent_9, t0.surcharge AS surcharge_10, t0.surchargestring AS surchargestring_11, t0.position AS position_12, t0.active AS active_13, t0.esdactive AS esdactive_14, t0.mobile_inactive AS mobile_inactive_15, t0.embediframe AS embediframe_16, t0.hideprospect AS hideprospect_17, t0.action AS action_18, t0.pluginID AS pluginID_19, t0.source AS source_20, t21.id AS id_22, t21.paymentmeanID AS paymentmeanID_23, t21.swag_paypal_unified_display_in_plus_iframe AS swag_paypal_unified_display_in_plus_iframe_24, t21.swag_paypal_unified_plus_iframe_payment_logo AS swag_paypal_unified_plus_iframe_payment_logo_25, t21.unzer_payment_payment_frame AS unzer_payment_payment_frame_26, t21.paymentmeanID AS paymentmeanID_27, t0.pluginID AS pluginID_28 FROM s_core_paymentmeans t0 LEFT JOIN s_core_paymentmeans_attributes t21 ON t21.paymentmeanID = t0.id WHERE t0.name = ? LIMIT 1' with params ["SwagPaymentPayPalUnified"]: SQLSTATE[42S22]: Column not found: 1054 Unknown column 't21.swag_paypal_unified_display_in_plus_iframe' in 'field list'

Danach waren alle wunderbaren neuen Zahlarten im Shop verfügbar, die ich dann mal flugs deaktivierte.
Super Sache

Gruß Helmut

@SmartStylez Habe das noch mal geprüft, eingeloggt bin ich nicht.

Hmm, seltsam. Also an der Version kann es eigentlich nicht liegen, bei uns wird der Button nämlich angezeigt. Lässt sich der neue Rechnungskauf denn bereits bei jemandem in der Konfiguration des Backends aktivieren?

leider nein, sonst hätte ich das gleich mit dazugepackt.

In der Zahlartauswahl im Kundenkonto wird das korrekt dargestellt:

das hier hatte ich heute morgen im Logfile
SmartyCompilerException: Syntax Error in template /custom/plugins/SwagPaymentPayPalUnified/Resources/views/backend/paypal_unified/mixin/onboarding_helper.js" on line 2 "//

Hey Sandy42,

kannst du dir mal den Request der die Datei runter läd ansehen, und dort in Zeile 2 sehen.

Im original ist hier ein Smarty.block.parent. Das kann eigentlich nicht zu Fehler führen

das sieht so aus:

Mittlerweile habe ich gesehen, wo die Merchant-ID eingetragen werden muss und wo diese im PP-Konto zu finden ist. Bei den Grundeinstellungen des Plugin ist das Feld dafür „Paypal Händler ID“.
Wenn man da die ID einträgt und die Daten speichert, fragt das Plugin ob Paypal Plus deaktiviert werden soll um doppelte Zahlarten zu vermeiden. Noch so eine unglückliche Lösung, da man als Anwender/Shopbetreiber plötzlich und ohne Vorwarnung vor die Wahl gestellt wird.

Nachdem ich die ID eingetragen habe, stimmt auch die Darstellung der Zahlart im Bestellabschluss wieder.

@Michael_Telgmann
Sind für den Paypal Rechnungskauf die Felder Telefon und Geburtsdatum dann als Pflichtangaben zu konfigurieren oder können die optional bleiben? Fürs Testen habe ich heute keine Zeit mehr und sowas müsste mit Release schon in der Doku stehen und nicht erst über Trial&Error und Hilfe im Forum rauszufinden sein :confused:

die Paypal Händler ID in den Grundeinstellungen des Plugin eintragen, Formular speichern.
Das Plugin fragt dann ob Paypal Plus deaktiviert werden soll - laut dem Text der dann aufploppt sicherheitshalber ja.

Direkt zu Paypal auf der Login-Seite
wenn das aktiviert ist geht nix mehr :frowning:
mit V4.0
Und wie bekomme ich den Banner „Später bezahlen“ wieder weg?
Das wollen wir nicht drin haben.
Wior haben nur normales paypal, kein paypal plus oder sowas.

Nimm’ beim Reiter „PayPal-Ratenzahlung“ mal den Haken raus, dann sollte der Banner auch verschwinden.