Neue Version vom Conexco Template funktioniert nicht

Moin, vor ca. ner Stunde gab´s nen Update vom Conexco Responsive Template (2.0.0) mit vielen Anpassungen / Neuerungen. Das ganze funktioniert aber gerade überhaupt nicht, daher wollte ich einmal nachfragen ob das Update bei anderen Template Nutzern funzt? Folgende Probleme treten bei mir auf: - Updaten über den Plugin Manager funktioiniert nicht. Hier kommt dann die Meldung dass das Update fehlgeschlagen sei und ob ein Backup eingespielt werden soll. Habe dann die aktuelle Version aus dem Store geladen und versucht die ZIP-Datei über den Plugin Manager zu importieren, hier passiert dann aber einfach mal garnichts. Habe dann das Plugin komplett deinstalliert und gelöscht, dann über FTP manuell hinzugügt und über den Plugin Manager installiert. Dies hat erstmal funktioniert. Danach habe ich dann die .txt Datei, mit meinen Einstellungen importiert. Dies hat nicht ganz funktioniert. Die Datei wurde zwar importiert es sind aber nicht alle Einstellungen übernommen worden (Farbeinstellungen ect.). - Zudem wird das ganze obere Menü/die Navigation nicht mehr angezeigt. Ich nutze eigentlich auch noch das Plugin „Responsive Mega Menü“, ebenfalls von Conexco. Sobald dies aber aktiv ist, sind die ganzen Links verschoben. Sobald ich es deaktiviere wird überhaupt kein Menü mehr angezeigt. - Beim Klick auf einen Artikel erhalte ich folgende Fehlermeldung: Fatal error Uncaught exception ‚Exception‘ with message ‚Resource shop not found failure‘ in varwwwclientsclient7web46webengineShopwareComponentsDependencyInjectionContainer.php192 Stack trace #0 varwwwclientsclient7web46webengineShopwareBootstrap.php(149) ShopwareComponentsDependencyInjectionContainer-get(‚Shop‘) #1 varwwwclientsclient7web46webengineShopwareApplication.php(166) Shopware_Bootstrap-getResource(‚Shop‘) #2 varwwwclientsclient7web46webengineShopwarePluginsCommunityFrontendSwfResponsiveTemplateBootstrap.php(707) Shopware-Shop() #3 varwwwclientsclient7web46webengineLibraryEnlightEventHandlerPlugin.php(149) Shopware_Plugins_Frontend_SwfResponsiveTemplate_Bootstrap-onPostDispatch(Object(Enlight_Controller_ActionEventArgs)) #4 varwwwclientsclient7web46webengineLibraryEnlightEventEventManager.php(211) Enlight_Event_Handler_Plugin-execute(Object(Enlight_Controller_ActionEventArgs)) #5 varwwwclientsclient7web46webengineLibrary in varwwwclientsclient7web46webengineShopwareComponentsDependencyInjectionContainer.php on line 192 503 Service Unavailable Habe jetzt erstmal wieder ein Backup von der alten Version 1.11.0 drin. Kann das jemand reproduzieren oder ist das nur bei mir so? Gruß

Hallo, konnte das Problem behoben werden? Wenn nicht, dann schicke uns doch gerne eine Nachricht an support@shopware-factory.com - wir versuchen das dann gemeinsam zu lösen. Bezüglich des MegaMenüs hört es sich für mich so an, als seien die Stylesheets hierfür nicht kompiliert worden. Die zum Shopware Responsive Template kompatiblen Plugins registrieren sich als „Addon“ und verwenden somit dann auch die Farbeinstellungen aus dem Backend etc. Aus diesem Grund solltest du einfach nach dem Update einmal die Einstellungen des Responsive Templates einmal abspeichern, dann sollte das wieder passen. Gruß

[quote=“Joscha”]Hallo, konnte das Problem behoben werden? Wenn nicht, dann schicke uns doch gerne eine Nachricht an support@shopware-factory.com - wir versuchen das dann gemeinsam zu lösen. Bezüglich des MegaMenüs hört es sich für mich so an, als seien die Stylesheets hierfür nicht kompiliert worden. Die zum Shopware Responsive Template kompatiblen Plugins registrieren sich als “Addon” und verwenden somit dann auch die Farbeinstellungen aus dem Backend etc. Aus diesem Grund solltest du einfach nach dem Update einmal die Einstellungen des Responsive Templates einmal abspeichern, dann sollte das wieder passen. Gruß[/quote] Hallo Joscha, hatte ich zwar schon gemacht, habe aber eben nochmal eine geschrieben. Aktuell treten auch ganz andere Probleme auf, die ich in der erneuten Mail aufgeführt habe. Wäre super wenn ich dann eine Rückmeldung erhalten würde. Gruß Daniel

Hier eben kurz wo die Probleme lagen bzw. liegen. Das ganze liegt an dem Plugin “Individueller SEO Footer pro Kategorie definierbar”. Das Plugin überschreibt den Footer so, dass die Inhalte aus dem Template nicht mehr geladen werden. Der Entwickler wurde bereits informiert.

Hallo, ich habe soeben auch das Update gemacht. Der erste Fehler der mir auffiel, ist ein Anzeigefehler des Warenkorbs im Header, wenn man keine verschiedenen Währungen und Sprachen hat. Ein Screenshoot aus dem Demoshop (http://www.shopwaretemplate.de/) verdeutlicht dies: Der Shop soll diese Woche online gehen. Bis dahin würde ich mich über eine Lösung bzw. wenigstens um einen Workaround freuen.

[quote=„Christian“]Hallo, ich habe soeben auch das Update gemacht. Der erste Fehler der mir auffiel, ist ein Anzeigefehler des Warenkorbs im Header, wenn man keine verschiedenen Währungen und Sprachen hat. Ein Screenshoot aus dem Demoshop (http://www.shopwaretemplate.de/) verdeutlicht dies: Der Shop soll diese Woche online gehen. Bis dahin würde ich mich über eien Lösung bzw. wenigstens um einen Workaround freuen.[/quote] Hi, ist bei mir im Shop nicht so. Im Demoshop kann ich das auch nicht reproduzieren. Dort wird alles korrekt angezeigt. Als Browser nutze ich Firefox (34.0.5.) Aber auf der Artikeldetailseite öffnet sich das Modal-Fenster bei mir nicht. beim Klick auf das Artikelbild passiert einfach nichts. Ist das zufällig bei Dir auch so? Gruß

Ist bei mir im Firefox, Chrome und auch im Safari so wie ich es beschrieben habe. Hast du auch die Währungen und Sprachen im Demoshop deaktiviert? Bei mir öffnet sich auf der Artikeldetailseite das Modal-Fenster.

[quote=“Christian”]Ist bei mir im Firefox, Chrome und auch im Safari so wie ich es beschrieben habe. Hast du auch die Währungen und Sprachen im Demoshop deaktiviert? Bei mir öffnet sich auf der Artikeldetailseite das Modal-Fenster.[/quote] Ach so ne, im Backend vom Demoshop war ich jetzt nicht drin. Habe also auch nichts bezüglich Sprache und Währung deaktiviert… Hmm…ok dann wird da wohl bei mir noch nen anderes Plugin dazwischen funken, bezüglich Modal-Fenster. Danke!

So dank des Conexco Supports funzt jetzt auch das Modal-Fenster auf der Artikelseite wieder. :thumbup: Das Modal-Fentser lies sich nicht öffnen weil dort das Plugin “JS / CSS Kompressor” dazwischenfunkt. Den Entwickler werde ich das gleich noch mitteilen. Bezüglich des Anzeigefehlers des Warenkorbs im Header, wenn man keine verschiedenen Währungen und Sprachen hat. Da habe ich gerade einmal den Support auf diesenm Thread verwiesen.

Hallo zusammen Habe das Problem auch. Hatte bisher schon Probleme mit der Anzeige von CHF, jetzt sieht es genauso aus, wie oben beschrieben. Wäre auch sehr froh, wenn das Problem möglichst bald gefixt wird. Gruss

[quote=“uszyt”]Hallo zusammen Habe das Problem auch. Hatte bisher schon Probleme mit der Anzeige von CHF, jetzt sieht es genauso aus, wie oben beschrieben. Wäre auch sehr froh, wenn das Problem möglichst bald gefixt wird. Gruss[/quote] Hi, das Problem konnte wohl beim Fragesteller Christian, durch den Conexco Support, behoben werden. Frag mich aber nicht wie. Hatte jetzt auch nicht mehr nachgefragt… Evtl. mag Christian dazu nochmal etwas sagen!?

Behoben wurde noch nichts… Ich warte nun auf das Update. Hier mal ein Auszug aus der Conexco E-Mail des Supports: [quote]… Wir haben das Problem bereits analysiert und auch einen Fix in Aussicht - wir werden diese dann diese Woche final testen und sofern nichts dazwischen kommt auch kurzfristig ein Update veröffentlichen. …[/quote]

Ok das hatte sich vorhin anders angehört. Mir ist aber gerade noch etwas aufgefallen. Wenn man mit dem Smartphone einen Artikel in den Warenkorb legt und diesen aufruft, ist dort der Löschbutton außerhalb vom Template, man muss also scrollen um den Artikel löschen zu können. Zudem wackelt das ganze Template auch auf dem Smartphone. Also man kann es leicht nach links und rechts bewegen, wenn man über den Bildschirm wischt, es ist nicht komplett fix. Das war aber auch schon immer so, könnte aber so langsam auch einmal gefixt werden. Lässt sich schlecht erklären, testet das am besten selbst einmal im Demoshop.

[quote=“trixx”][quote=“Christian”]Hallo, ich habe soeben auch das Update gemacht. Der erste Fehler der mir auffiel, ist ein Anzeigefehler des Warenkorbs im Header, wenn man keine verschiedenen Währungen und Sprachen hat. Ein Screenshoot aus dem Demoshop (http://www.shopwaretemplate.de/) verdeutlicht dies: Der Shop soll diese Woche online gehen. Bis dahin würde ich mich über eien Lösung bzw. wenigstens um einen Workaround freuen.[/quote] Hi, ist bei mir im Shop nicht so. Im Demoshop kann ich das auch nicht reproduzieren. Dort wird alles korrekt angezeigt. Als Browser nutze ich Firefox (34.0.5.) Aber auf der Artikeldetailseite öffnet sich das Modal-Fenster bei mir nicht. beim Klick auf das Artikelbild passiert einfach nichts. Ist das zufällig bei Dir auch so? Gruß[/quote] Hallo, wie bereits hier geschrieben wurde, konnten wird das Verhalten bereits korrigieren und befinden uns gerade im Testing, so dass wir wenn alles gut geht bis zum Ende der Woche noch ein Update (welches auch den ein oder anderen weiteren kleinen Fix enthält) bereit stellen können. Das Verhalten im Warenkorb (welches in Einzelfällen auftritt) ist uns bekannt und wird auch bereits schon umgesetzt, da der Warenkorb aus technischer Sicht ein komplexer Bereich ist, in den auch einige Plugins eingreifen, können wir nicht versprechen, dass wir diese Verbesserung bereits mit der nächsten Version veröffentlichen können. Gruß

[quote=„Joscha“] Hallo, wie bereits hier geschrieben wurde, konnten wird das Verhalten bereits korrigieren und befinden uns gerade im Testing, so dass wir wenn alles gut geht bis zum Ende der Woche noch ein Update (welches auch den ein oder anderen weiteren kleinen Fix enthält) bereit stellen können. Das Verhalten im Warenkorb (welches in Einzelfällen auftritt) ist uns bekannt und wird auch bereits schon umgesetzt, da der Warenkorb aus technischer Sicht ein komplexer Bereich ist, in den auch einige Plugins eingreifen, können wir nicht versprechen, dass wir diese Verbesserung bereits mit der nächsten Version veröffentlichen können. Gruß[/quote] Hallo Joscha, wie wäre es zwischenzeitlich mit einem Workaround?

[quote=„trixx“][quote=„Christian“]Hallo, ich habe soeben auch das Update gemacht. Der erste Fehler der mir auffiel, ist ein Anzeigefehler des Warenkorbs im Header, wenn man keine verschiedenen Währungen und Sprachen hat. Ein Screenshoot aus dem Demoshop (http://www.shopwaretemplate.de/) verdeutlicht dies: Der Shop soll diese Woche online gehen. Bis dahin würde ich mich über eien Lösung bzw. wenigstens um einen Workaround freuen.[/quote] Hi, ist bei mir im Shop nicht so. Im Demoshop kann ich das auch nicht reproduzieren. Dort wird alles korrekt angezeigt. Als Browser nutze ich Firefox (34.0.5.) Aber auf der Artikeldetailseite öffnet sich das Modal-Fenster bei mir nicht. beim Klick auf das Artikelbild passiert einfach nichts. Ist das zufällig bei Dir auch so? Gruß[/quote] Habe genau das gleiche Problem… Gruss Cyril

[quote=„Cyril“] Habe genau das gleiche Problem… Gruss Cyril[/quote] Ja, das Problem haben wohl alle, welche die aktuelle Version (2.0.0) nutzen! Aber der Support hat doch hier auch geschrieben dass ein Update kommen wird! Ansonsten nutze doch solange die alte Version, da funzt ja alles! :wink: Gruß

1 Like

Die Version 2.0.1 die das Problem behebt wurde soeben veröffentlicht und kann über den Plugin-Manager bezogen werden.

Hallo zusammen Nach dem ersten Test scheint das Problem behoben. Herzlichen Dank!

Moin, ich denke ich habe noch einen Fehler festgestellt! Sobald man über dem Smartphone (HTC mit Android) einen Artikel in den Warenkorb legt und dann auf weitershoppen geht, ist es nicht mehr möglich den Warenkorb zu öffnen! Beim Klick auf den Warenkorb passiert einfach nichts. Man muss dann erst wieder einen erneuten Artikel in den Warenkorb legen damit sich das Modal Fenster öffnet, von wo aus man dann wieder die Möglichkeit bekommt den Warenkorb aufzurufen. Kann das noch jemand so reproduzieren? Gruß