magnalister & Bestellübersicht

Kann mal bitte jemand der Nutzer des magnalisters im Shop-Backend in die Bestellübersicht schauen, ob dort die ebay-Icons bei ebay-Bestellungen angezeigt werden?
Seit einem Update des magnalisters heute Mittag fehlen die Icons bei uns. Andere Updates haben wir nicht gemacht.

Danke und viele Grüße,
Frank

Hallo Frank,

das haben wir schon öfters beobachtet, mal wird das Logo angezeigt und mal nicht. Da das Modul trotzdem normal läuft, haben wir nicht nach der Ursache gesucht.

Beste Grüße 

Dennis 

Hallo,

ebay hab ich zwar nicht, aber das Phänomen hatte ich schon öfter. Da hilft nur Cache löschen und BE neu laden.

Hatten wir bisher noch nie.
Hab den magnalister-Support angeschrieben und die haben es “gerichtet”. :slight_smile:

OT:
Warum bekomme ich auf manche Antworten eine E-Mail und bei manchen nicht?
Für Eure beiden Beiträge hab ich keine E-Mails erhalten.
Auf Antworten in einem anderen Thread schon.
Gibt es einen Unterschied zwischen Threaderöffner und Antworter?

Grüßle,
Frank

Hallo Frank,

jetzt würde mich aml interessieren was der Support dort gemacht hat? :slight_smile:

hast du evtl. eine Antwort für mich?

Beste Grüße aus Wuppertal

Dennis

Puuh, die haben über FTP irgendwas gemacht, aber keine Ahnung was, sorry.
Vielleicht geht’s mit dem aktuellen Update ja auch bei Dir wieder.
Sonst einfach den Support anschreiben.

Grüßle,
Frank

1 Like

hatte gleiches Problem nach dem Shopware Update auf 5.2.20 und dem Magnalister Update.

Mein Hoster und Magnalister haben was geschraubt, weiss aber nicht genau was. Hat auch mit PHP7 zu tun gehabt, da der Magnalister für Shopware noch nicht komplett PHP7 fähig ist. Die hinken da ziemlich hinterher.

Gruss

Matthias

 

Auch hier massive Probleme mit Magnalister seit Update auf 5.2.20 heute morgen. Doppelte Bestellnummern, fiese Fehlermeldungen beim Öffnen der Bestellübersicht usw. Magnalister verweist auf ein Drittanbieter-Plugin. Aber seit dem Update auf 5.2.20 wurde kein neues Plugin installiert :( 

Kann nur jedem, der auf Magnalister angewiesen ist, raten nicht auf 5.2.20 upzudaten. 

Vor allem dass da wegen php7 so schleppend gegenüber shopware nachgezogen wird wundert mich. Bei anderen shopsystemen wird das anscheinend immer schneller durchgeführt. Wobei ich aber bisher immer der meinung war dass mehr Nutzer shopware haben.

Komisch.

Bei sofort ag ists ja genau so.

 

Das mit PHP7 kann ich nicht beurteilen. Wo genau jetzt der Fehler liegt weiß ich noch nicht, werde aber hier Feedback geben sobald ich was habe. Soweit ich weiß ist Shopware in DE das meist benutzte Shop-System und das auch zurecht wie ich finde. Im Großen und Ganzen gibt es nichts Besseres. Das es bei dem komplexen Konstrukt von Server, PHP-, MySQL-Versionen, Shopware Version, Zig Plugins, manuelle Anpassungen, Hosting, usw. mal zu Problemem durch Inkompatibilitäten kommen kann ist nicht vermeidbar. 

Wichtig ist das der Shop-Betreiber dann auch entsprechende Unterstützung bekommt und nicht immer nur auf Drittanbieter-Plugins verwiesen wird. 

Was Sofort betrifft hast Du absolut recht. Das sind echte Schnarchnasen was das Plugin betrifft. Unsere Kunden mussten vier Monate auf diese Zahlungsart verzichten weil das Plugin nicht mit 5.2 kompatibel war. 

@motorg schrieb:

Auch hier massive Probleme mit Magnalister seit Update auf 5.2.20 heute morgen. Doppelte Bestellnummern, fiese Fehlermeldungen beim Öffnen der Bestellübersicht usw. Magnalister verweist auf ein Drittanbieter-Plugin. Aber seit dem Update auf 5.2.20 wurde kein neues Plugin installiert :( 

Kann nur jedem, der auf Magnalister angewiesen ist, raten nicht auf 5.2.20 upzudaten. 

Kann ich nicht bestätigen. Shopware 5.2.20 / PHP 7  - Magnalister läuft einwandfrei. 

Es muss natürlich nicht zwingend mit der Kompination 5.2.20 / PHP 7 zutun haben. Es kann natürlich auch mit einem weiteren Plugin zusammenhängen welches dann ab 5.2.20 zu Problem führt. Wie gesagt, ich geben Feedback sobald ich genaueres weiß. 

@motorg schrieb:

Es muss natürlich nicht zwingend mit der Kompination 5.2.20 / PHP 7 zutun haben. Es kann natürlich auch mit einem weiteren Plugin zusammenhängen welches dann ab 5.2.20 zu Problem führt. Wie gesagt, ich geben Feedback sobald ich genaueres weiß. 

Das wäre dann ja auch genau das Drittanbieter-Plugin auf welches der Magnalister-Support verwiesen hat. Am besten mal alle deaktivieren und nach und nach wieder aktiviert und schauen was passiert.

So hier das versprochene Feedback: Nachdem die doppelten Bestellnummern über die Datenbank korrigiert wurden war der Zugriff auf die Bestellungen wieder möglich. Ich habe dann fünf Plugins, die für mich als Fehlerursache in Frage kamen, deaktiviert. Von heute morgen bis gerade eben habe ich eines nach dem anderen wieder aktiviert und immer abgewartet bis Magnalister eine Bestellung importieren musste. Bei der Reihenfolge bin ich nach der geringsten Wahrscheinlichkeit gegangen - also welches deaktivierte Plugin meiner Meinung nach am wenigsten damit zutun haben kann. Mein Riecher war richtig, als letztes habe ich das Check24 Connect Plugin aktiviert und zack - wieder die Fehlermeldung. Bis zum Update auf Shopware 5.2.20 hatten beide Plugins problemlos parallel funktioniert. Ich habe die Entwickler des Check 24 Plugins bereits darüber informiert. Die Alternative ist natürlich, Check24 über Magnalister anzubinden und nicht über das eigene Plugin. Ich denke je weniger Plugins bei Shopware Bestellungen erzeugen desto besser. 

Hatte heute auch das gleiche Problem. Eine manuelle Korrektur der 4x vergebenen gleichen Order-ID direkt in der DB hat dann Abhilfe geschafft.

Habe soeben an Magnalister Support geschrieben. Würde auch gerne wissen, was denn den Fehler auslöst. Hoffe das ich nun nicht bei jeder importierten Bestellung, manuell in der DB die Order-ID hochsetzen muss :wink:

1 Like

Ich habe mal eine Frage zum Magnalister Update. Wir haben hier noch die 3.0.3 . Welche Version wäre denn die neue?

Danke und Gruss

@juha_90 schrieb:

Hatte heute auch das gleiche Problem. Eine manuelle Korrektur der 4x vergebenen gleichen Order-ID direkt in der DB hat dann Abhilfe geschafft.

Habe soeben an Magnalister Support geschrieben. Würde auch gerne wissen, was denn den Fehler auslöst. Hoffe das ich nun nicht bei jeder importierten Bestellung, manuell in der DB die Order-ID hochsetzen muss ;)

Gut zu wissen, dass ich kein Einzelfall bin. Ich muss inzwischen auch meine Aussage bzgl. Check 24 Connect Plugin zurücknehmen. Der Fehler trat heute erneut auf und das obwohl das Check 24 Plugin nicht mehr aktiv, sogar gelöscht war.

Ich hoffe nun sehr, dass Magnalister die Sache ernster nimmt als bisher und die Verantwortung nicht einfach auf andere Plugins abschiebt. 

 

Hallo,

es bleibt weiterhin 3.0.3 im Store. Du mußt Dein Plugin-Update mit dem “Update durchführen”-Button innerhalb des Plugins durchführen. Aktuell ist Build 7369.

1 Like

@drakon schrieb:

Hallo,

es bleibt weiterhin 3.0.3 im Store. Du mußt Dein Plugin mit dem “Update durchführen”-Button innerhalb des Plugins durchführen. Aktuell ist Build 7369

Danke für den Hinweis bzgl. dem Build 7369. Hab ich direkt mal aktualisiert und jetzt mal schauen, ob der Fehler zukünftig wieder auftritt.

@juha_90 schrieb:

Hatte heute auch das gleiche Problem. Eine manuelle Korrektur der 4x vergebenen gleichen Order-ID direkt in der DB hat dann Abhilfe geschafft.

Habe soeben an Magnalister Support geschrieben. Würde auch gerne wissen, was denn den Fehler auslöst. Hoffe das ich nun nicht bei jeder importierten Bestellung, manuell in der DB die Order-ID hochsetzen muss ;)

Frage an juha_90: Nutzt Du noch irgendein anderes Plugin welches Bestellungen importiert? Idealo Direktkauf von Ottscho IT vielleicht?  

Magnalister meint es sei ein anderes Plugin schuld (Ausschnitt aus einer E-Mail dazu von Magnalister):

"(…)_beim Bestellimport nutzt magnalister immer die folgende Standardfunktion von Shopware, um
Bestellnummern zu generieren. 

        $oShopwareOrder = Shopware()->Modules()->Order();
        $this->sOrderNumber = $oShopwareOrder->sGetOrderNumber();

Da wir diese Funktion offenbar nicht mehr nutzen können, entsteht dieser Fehler. Ein Drittanbieter-
Plugin könnte diesen Fehler hervorrufen. Leider können wir Ihnen bei diesem Problem an dieser
Stelle nicht weiterhelfen."_

Außer Idealo Direktkauf haben wir aber kein anderes Plugin aktiv welches an dieser Stelle eingreifen könnte.