Kategorieaufruf ohne Endslash gibt 404 Error

Hallo Forum, mir ist gerade eine Ungereimtheit aufgefallen. Öffnet man eine URL von einer Kategorie http://www.shopwaredemo.de/hoehenluft-u … stung/ski/ So erscheint normal die Kategorieseite Wird aber der Endslash von der URL weg gelassen, so landet man auf der 404 Error Seite (Startseite) http://www.shopwaredemo.de/hoehenluft-u … estung/ski Mir ist dies eben aufgefallen, als ich ein Link per Whatsapp geöffnet habe. Whatsapp auf dem Handy entfernt den letzten Slash an der URL und somit landet der Link auf einer 404 Error Seite. Ich weiß, dass dies nicht unbedingt ein Fehlverhalten von Shopware ist. Aber es gibt bestimmt noch mehr Fälle in welchen wohl mal der Endslash entfallen kann und da sollte Shopware dieses Phänomen handeln können. Was meint ihr?

Dazu gab es schon andere Threads. SW wird sich in dem Bezug wahrscheinlich nicht bewegen, weshalb Du selber ran musst. Du kannst im Backend bei den SEO-Routereinstellungen für die Kategorien den letzten Slash entfernen, speichern und die URLs neu generieren. Wenn alle Kategorie-URLs neu generiert sind, machst Du die Einstellung rückgängig und hängst den Slash wieder dran bei den Einstellungen. Cache leeren nicht vergessen. Danach werden Aufrufe ohne Slash auf die URL mit Slash mit einem Redirect 301 weitergeleitet. Wenn Du irgendwann mal neue Kategorien hast, machst Du das entweder erneut so oder, wenn Du Dich traust, nimmst den Weg über die Datenbanktabelle “s_core_rewrite” und fügst die es manuell hinzu.

1 Like

Hi, das müsst ihr nicht so umständlich machen. Sucht mal bei Google nach Trailing Slash und Trailing Slash Seo oder z.B. hier --> https://de.onpage.org/wiki/Trailing_Slashes Das Shopware bei Aufruf der URL ohne Slash auf die Startseite leitet ist erstmal korrekt, da die Kategorie oder der Artikel bzw. jede Seite nur über eine eindeutige URL erreichbar sein sollte. (SEO) Wäre eine Seite mit und ohne Trailing Slash erreichbar, wäre dies duplicate content. Daher sollte man sich vorher übelegen wie die URLs im Shop aufgerufen werden sollen, entweder mit oder ohne Slash. Ich lasse z.B alle URLs mit Slash aufrufen. Das ganze regelt man dann über die .htaccess. Hier gibt es mehere Anweisungen sodass z.B beim Aufruf einer URL ohne Slash dieser automatisch ans Ende der URL gehangen wird oder auch andersrum. Ünteranderem auch dass mehrere Slashes in der Mitte oder am Ende automatisch gecuttet werden usw. Dazu aber wie gesagt einfach mal bei Google suchen. Gruß Gesendet von meinem MX4 mit Tapatalk