Informationen zur Problematik "Paypal Weiterleitung"

Hallo zusammen,

aktuell gibt es durch eine Umstellung der API auf Seiten von Paypal ein Problem mit der Weiterleitung. Viele Kunden berichten hier von einer Schleife beim Auslösen der Zahlung. Aktuell steht noch nicht fest, wie es zu diesem Problem kommen konnte, bzw. warum es keine Komunikation zu dieser Umstellung gab. Paypal prüft dies intern. Die Änderung wurde vorab nicht an uns kommuniziert und entsprechend sind wir auch erst durch Hinweise von anderen Kunden auf dieses Problem gestoßen. Seitdem das Problem bekannt ist, arbeiten wir daran die Ursache zu identifizieren und zu lösen. Nach aktuellem Stand können wir noch nicht sagen, welche Paypal-Versionen betroffen sind. Sobald es hier eine konkrete Aussage gibt, wird dies natürlich auch über alle Kanäle kommuniziert.

Einen experimentellen Fix findet ihr hier: 

https://github.com/shopwareLabs/SwagPaymentPaypal/blob/master/Controllers/Frontend/PaymentPaypal.php#L266

‘ADDRESSSTATUS’ durch ‘PAYMENTREQUEST_0_ADDRESSSTATUS​’ ersetzen.

 

Es wird hier, sobald das Update von Paypal geprüft wurde, auch ein Update des Plugins geben. A

Aktuelle Informationen siehe hier: http://forum.shopware.com/discussion/comment/154033/#Comment_154033

Viele Grüße

Moritz

@Moritz Naczenski schrieb:

Aktuell steht noch nicht fest, wie es zu diesem Problem kommen konnte, bzw. warum es keine Komunikation zu dieser Umstellung gab.

Gibt es auch bei Shopware eine Prüfung, wieso es keine Kommunikation zu diesem Problem gab bzw. warum diese erst einen Tag später und nur im Forum erfolgte? Es gibt mit Sicherheit noch etliche Shops “da draußen”, die davon noch nichts gemerkt haben und ich glaube, Paypal ist eines der wichtigsten Zahlungsmittel.

Find ich auch. Zumindest ein Eintrag in den Shopware News, die im Backend Widget auftauchen, oder auch ein Newsletter.

Auch nicht jeder startet den Plugin Manager täglich.

…der Hinweis auf die Problembehebung aus dem @Carp Link ist für den Standard User jetzt doch etwas umständlich, oder findet Ihr nicht?:wink:
Könnt Ihr nicht kurzfristig eine neue PlugIn Version bereitstellen, die diese Änderung automatisch durchführt? …bis Ihr den Fehler gefunden/behoben habt?

kann mir jemand sagen ob das so richtig ist ? Weil es funzt immer noch nicht 

 

// Canceled payment
        if (isset($details[‘CHECKOUTSTATUS’]) && (!isset($details[‘PAYERID’]) || !isset($details[‘PAYMENTREQUEST_0_ADDRESSSTATUS’]))) {
            unset($this->session->PaypalResponse);
            return $this->forward(‘gateway’);

Wollte gerade im Forum fragen, ob es noch andere das Problem haben, das keine Bestellungen mit PayPal durchgehen und finde diesen Beitrag.
Es kommt vermehrt bei Apple-Usern vor. Habe gestern auch den PP-Support angerufen. Da ist das wohl schon seit einer Woche bekannt und nichts tut sich.

Ich habe das selbe Problem wie @harleyteileeu

Habe es geändert, aber es funktioniert nicht sondern man gelangt auf die Startseite zurück.

Bei unseren Kunden das selbe Problem - SW 4.3.6 und PayPal (ohne plus) Plugin 3.3.6. Nicht schön von PayPal, gar nicht schön.

Das selbe Problem ist auch bei unseren Kunden. Der Fix funktioniert leider nicht.

Der Bug war in einer Minute behoben. Danke für die Info.

Aber, dass seitens Paypal, als auch Shopware, keine Info zu einem solch gravierenden Problem kommt, ist mir unverständlich! Wir hatten über fast 2 Tage keinen Umsatz! 

 

Bei mir hat der Fix in einem Shop auch funktioniert.

Ich verstehe nicht, wie es zu so einem Problem kommen kann. Hier geht aktuell richtig Geld verloren. Paypal ist in vielen Shops das Hauptzahlungsmittel. Vielleicht sollte Shopware mal einen Newsletter zum Thema versenden, denn nicht jeder schaut ins Forum!

Gruß Marco

 

1 Like

Gibt es eine Lösung für shopware 5.1.2?

@E-Rauchershop: Bei mir hat dieser Fix funktioniert.

Einen experimentellen Fix findet ihr hier: 

https://github.com/shopwareLabs/SwagPaymentPaypal/blob/master/Controllers/Frontend/PaymentPaypal.php#L266

‘ADDRESSSTATUS’ durch ‘PAYMENTREQUEST_0_ADDRESSSTATUS​’ ersetzen.

 

@mac‍ Bei uns leider nicht. Wir kommen dann gar nicht mehr auf Paypal sondern nur auf unsere Starseite.

@E-Rauchershop‍ Es gibt nun den Fix als Update auf Version 3.3.7 des PayPal Plugins von Shopware selbst. 

Hi zusammen,

bei uns hat der Fix funktioniert.

Shopware-Version 4.3.6
PayPal Plugin Version 3.3.3

Das PayPal Plugin-Update (nicht PayPal plus) auf 3.3.7. scheint zu funktionieren (SW 4.3.6)

Hallo zusammen,

gerade geht folgender Newsletter an alle Empfänger raus:

Liebe Community,
nach globalen Änderungen an der Paypal API, wurden uns vermehrt Probleme mit der Nutzung unserer Paypal Schnittstelle gemeldet. 
Viele Kunden berichteten hier von einer Art Dauerschleife, die verhindert, dass die Bestellung abgeschlossen werden kann. 

Um sicherzustellen, dass dieses Problem kurzfristig behoben ist, haben wir im Shopware Community Store das Paypal Plugin aktualisiert. 

Nachdem Ihr auch eure Version auf den neusten Stand gebracht habt, sollte dieses Problem nicht mehr auftreten. 

Anmerkung: Das Update ist für alle Shopware Versionen ab 4.1.3
Für alle älteren Versionen arbeitet Paypal mit Hochdruck und unserer Unterstützung an einer schnellen Lösung. 

Euer Team der shopware AG 
Hier geht’s zum Plugin

Das Plugin-Update kann also ab Shopware 4.1.3 genutzt werden. Ältere Shopware-Versionen müssen hier auf die Behebung des Fehlers durch Paypal warten. Hier findet gerade ein Rollback der Paypal-API statt, der in einigen Stunden abgeschlossen sein sollte. Hier wurden ohne Ankündigung mit dem letzten Update der API Funktionen entfernt, die unser Plugin nutzt. Paypal stellt nun den Ursprungszustand wieder her. Es sollte also auch in wenigen Stunden ohne ein Plugin-Update wieder laufen.

Grüße

Moritz

2 Likes

TOP  Thumb-Up So muss das

Hi,

danke dass ihr so schnell informiert habt.

Ich bekommen nune eine Fehlermeldung mit 5.1.2. Siehe unten im Backend, habt ihr dazu schone Rückmeldungen bekommen

   

    Could not convert database value "s:88:“http://www.jun…” to Doctrine Type object in vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Types/ConversionException.php on line 46

    Stack trace:
    
        #0 vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Types/ObjectType.php(59): Doctrine\DBAL\Types\ConversionException::conversionFailed(‘s:88:"http://ww…’, ‘object’)
#1 vendor/doctrine/orm/lib/Doctrine/ORM/Internal/Hydration/AbstractHydrator.php(297): Doctrine\DBAL\Types\ObjectType->convertToPHPValue(‘s:88:"http://ww…’, Object(Doctrine\DBAL\Platforms\MySqlPlatform))
#2 vendor/doctrine/orm/lib/Doctrine/ORM/Internal/Hydration/ArrayHydrator.php(101): Doctrine\ORM\Internal\Hydration\AbstractHydrator->gatherRowData(Array, Array, Array)
#3 vendor/doctrine/orm/lib/Doctrine/ORM/Internal/Hydration/ArrayHydrator.php(87): Doctrine\ORM\Internal\Hydration\ArrayHydrator->hydrateRowData(Array, Array)
#4 vendor/doctrine/orm/lib/Doctrine/ORM/Internal/Hydration/AbstractHydrator.php(147): Doctrine\ORM\Internal\Hydration\ArrayHydrator->hydrateAllData()
#5 vendor/doctrine/orm/lib/Doctrine/ORM/AbstractQuery.php(978): Doctrine\ORM\Internal\Hydration\AbstractHydrator->hydrateAll(Object(PDOStatement), Object(Doctrine\ORM\Query\ResultSetMapping), Array)
#6 vendor/doctrine/orm/lib/Doctrine/ORM/AbstractQuery.php(924): Doctrine\ORM\AbstractQuery->executeIgnoreQueryCache(NULL, 2)
#7 vendor/doctrine/orm/lib/Doctrine/ORM/AbstractQuery.php(766): Doctrine\ORM\AbstractQuery->execute(NULL, 2)
#8 Shopware/Controllers/Backend/Config.php(130): Doctrine\ORM\AbstractQuery->getOneOrNullResult(2)
#9 Enlight/Controller/Action.php(158): Shopware_Controllers_Backend_Config->getFormAction()
#10 Enlight/Controller/Dispatcher/Default.php(523): Enlight_Controller_Action->dispatch(‘getFormAction’)
#11 Enlight/Controller/Front.php(226): Enlight_Controller_Dispatcher_Default->dispatch(Object(Enlight_Controller_Request_RequestHttp), Object(Enlight_Controller_Response_ResponseHttp))
#12 Shopware/Kernel.php(153): Enlight_Controller_Front->dispatch()
#13 vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(492): Shopware\Kernel->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true)
#14 Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(255): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true, NULL)
#15 vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(263): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
#16 Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(103): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->pass(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
#17 shopware.php(101): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request))
#18 {main}