Import von Konfigurator Eigenschaften

Nabend, ist es möglich, die Einstellungen des Artikelkonfigurators mit in einer CSV-Datei zu übergeben/importieren? Und kommt man irgendwie an eine aktuelle API-Doku (Für Version 3.5.x) oder suche ich falsch? Schon mal ein Danke vorab. :slight_smile: greetz HS

Moin, die Doku ist weitestgehend Stand 3.5 - an der API wurden nur Fehlerkorrekturen in diesem Release durchgeführt. Was meinst du genau mit Konfigurator-Eigenschaften? Willst du selbst einen Import schreiben? Der Standard-Import im Shopware Backend kann ja Konfigurator-Artikel exportieren / importieren.

Moin, ja, der Import der Konfigurator Artikel funktioniert auch prima. Ich hab nur das Problem, das ich die Einstellungen des Konfigurators nicht mit importieren kann, weil diese auch beim Export fehlen. Also im Prinzip alles wasn beim Konfigurator in den Einstellungen angegeben ist. Art des Konfigurators: Auswahl Haken bei: Lagerbestand beachten Das mache ich bei jedem Artikel bis jetzt manuell. Bei ca. 2200 Artikeln ein wenig mühsam… :wink: Bisher bin ich so vorgegangen, dass ich einfach den ersten KonfArtikel manuell angelegt habe und dann exportiert, um zu sehen wie die csv-datei aufgebaut sein muss. Aber leider fehlen in dieser Datei beim Standardexport eben die Konf-Einstellungen. Deshalb auch meine Frage nach der Doku, weil ich auch dort die Variablen für die Konfigurator Einstellungen nicht finden konnte. Ich hoffe das war einigermaßen verständlich. :slight_smile: lg HS

Geht es da nur um einen einmaligen Import? Ansonsten könntest du natürlich die Settings per SQL-Query global setzen - da kann ich dir gerne den notwendigen SQL-Befehl zur Verfügung stellen. Wenn du regelmäßig mit dem Import/Export arbeitest (Standardmodul) würde ich das an deiner Stelle modifizieren - schau mal in die Datei engine/backend/modules/import/import/articles.php dort die Zeilen 392 bis 397. $import-\>sArticleConfigurator(array( 'articleID' =\> (int) $article['articleID'], 'values' =\> $article['configurator'], 'type' =\> $article['configuratortype'], 'tax' =\> $article['tax'], )); Dort könnte man z.B. folgendes ergänzen: $type = 1;// 0, 1 oder 2 $api-\>sDB-\>Execute(" UPDATE s\_articles\_groups\_settings SET instock = 1, `type` = ? WHERE articleID = ? ",array($type,$article["articleID"])); Wenn du dann das komplette, modifizierte Modul unter engine/local_old/backend/modules packst (also den Ordner import komplett) - wird das auch bei zukünftigen Updates nicht überschrieben. Dieser Part von Shopware wird halt zu 4.0 komplett neu gebaut - deshalb wird an den alten Modulen nicht mehr viel gedreht unsererseits.

1 Like

Hi, danke für die schnelle Rückmeldung. Global geht es leider nicht, da wir den Konfiguratortyp Standard für die Vorschau einer kommenden Saison brauchen. Und den Typ “Auswahl” für Bestandsartikel. Anzeigen von Artikeln obwohl Lagerbestand 0, aber eben nur für die neue Saison. Deshalb brauchen wir die Mischung. Danke für die Hilfe, ich werde es mit der Modifikation versuchen. Danke nochmal. lg HS

Hi, irgendwie war ich gestern Abend wohl blind. :smiley: Es gibt die Spalte ‘configuratortype’ beim Standardexport. Und durch die Code-Ergänzung wird auch der Haken beim Import gleich richtig gesetzt. Das reicht mir, danke. Ich habe den $type jetzt raus genommen, da dieser ja schon in der CSV mit übergeben wird. Ich habe jetzt folgende Ergänzungen vorgenommen: $api-\>sDB-\>Execute(" UPDATE s\_articles\_groups\_settings SET instock = 1 WHERE articleID = ?",array($article["articleID"])); BTW: Reicht es die modifizierte Version in engine/local_old/backend/modules zu hinterlegen? Wird dann diese Version beim Import genutzt oder beim Update nur nicht überschrieben? lg HS

Welche Möglichkeit gibt es bei der Version 4.0.5 oder höher den Standardwert des Konfigurators von „Standard“ auf „Auswahl“ global zu setzen? Oder gibt es bei einem CSV Import einen bestimmten Wert der mitangegeben werden muss?