fehlermeldung: Fatal error

hilfe! kann mir da evtl. jemand weiter helfen?! es wurde nichts verändert!?! kann das an meinem provider liegen? “Fatal error: Incompatible file format: The encoded file has format major ID 3, whereas the Loader expects 4 in /home/vhosts/5000121672/bastiandebus.de/lampenstar.de/htdocs/store/engine/Shopware/Plugins/Default/Core/System/Bootstrap.php on line 293” -> www.lampenstar.de

Hi, anscheinend wurde wohl am Server was umgestellt. Wurde hier evtl. auf PHP 5.3 upgedatet? Die Meldung sieht nach einer Zend Fehlermeldung aus. Den Zend Loader kannst DU übrigens mit Shopware unter PHP 5.3 auch gar nicht einsetzen. Nur den Zend Optimizer mit PHP 5.2… Oder aber den ioncube Loader mit PHP 5.3, das würde auch gehen. zunächst solltest Du aber mal herausfinden, ob Dein Provider hier elementare System- / Servereinstellungen verändert hat. Oder die PHP.ini wurde verändert und somit passen aktuell die Systemanforderungen nicht mehr zu Shopware. Lad Dir ansonsten doch auch einmal das Systemchecktool herunter. Dann müsstest Du eigentlich schnell sehen, was auf dem Server aktuell alles faul ist. Link Systemcheck

JA ES WURDE UMGESTELLT! was kann ich nun machen? :frowning:

Hi, was ist denn nun Deine aktuelle Systemumgebung? PHP 5.3? Falls ja, musst Du auf ioncube umstellen. Die Alternative zur gesamten Umstellung ist, Dein Provider bringt Dich wieder back to PHP 5.2 mit einem lauffähigen Zend Optimizer. Anleitung Umstellung auf die Shopware ioncube Variante: 1. ioncube installieren, sofern der ioncube Loader noch nicht aktiv ist auf dem Server. Hier findest Du zur Installation alle nötigen Informationen, zur Not befrage Deinen provider noch einmal, ob man den über eine php.ini auch einfach aktivieren kann. ioncube Loader. 2. Shopware auf die ioncube Variante umstellen Wenn Du den Shop umstellen willst auf ionCube, müsstest Du den kompletten engine Ordner aus diesem Paket nehmen und mit dem aktuellen Ordner in Shop überschreiben: http://www.shopware.de/install/files/350i.tar.gz [color=red]Wichtig: Das Paket entspricht aktuell 1zu1 der 3.5.3er ionCube Variante, bitte sicherstellen, dass Du auf der gleichen Version bist (3.5.3)![/color] Nun solltest Du den engine Ordner komplett überschreiben und nicht ersetzen, denn falls zusätzliche, Shopware-fremde Schnittstellen eingesetzt werden, die nach der Installation von Shopware hinzugekommen sind, sind diese somit weiterhin lauffähig, sofern Sie nicht mit der Zend Variante zufällig verschlüsselt sind. Wenn aktuell PlugIns der shopware AG eingesetzt werden, die verschlüsselt in 2 Varianten zum Download angeboten werden (ionCube und Zend), so müssen diese Plugins nach der Umstellung auf ionCube einmal neu installiert werden. Das betrifft aber nur PlugIns, die nicht im Standard-Leistungsumfang schon mit ausgeliefert werden. Die mitgelieferten funktionieren weiterhin ohne Probleme, auch die, die nicht verschlüsselt sind und zusätzlich installiert wurden. Am besten vorher auch eine Sicherung des aktuellen engine Ordners inkl. aller Unterordner und Dateien durchführen. Vorab sollte sichergestellt sein, dass der ionCube Loader auf dem Server einwandfrei funktioniert, da nach dem Überschreiben die Zend Variante nicht mehr lauffähig ist. ionCube bietet aber selber dazu Testscripte an… Generell kannst Du aktuell aber wohl nichts mehr kaputt machen, da Zend bei Dir ja eh nicht mehr läuft. Stefan

[quote=“Stefan Heyne”]Den Zend Loader kannst DU übrigens mit Shopware unter PHP 5.3 auch gar nicht einsetzen. Nur den Zend Optimizer mit PHP 5.2…[/quote] Woran liegt das?

wo finde ich die info auf welchem system ich bin?! komme ja nicht mehr ins backend?! :frowning:

[quote=„avenger“][quote=„Stefan Heyne“]Den Zend Loader kannst DU übrigens mit Shopware unter PHP 5.3 auch gar nicht einsetzen. Nur den Zend Optimizer mit PHP 5.2…[/quote] Woran liegt das?[/quote] Das liegt daran, zum Zeitpunkt des Releases gab es noch gar keinen Encoder für PHP 5.3. Deshalb habe wir ja extra 2 Varianten angeboten. Und meinses Wissens läuft der Zend Encoder (den wir zum verschlüsseln benutzen und in 2010 benutzt haben) nicht zusammen mit dem neuen Zend Loader von PHP 5.3… Dazu gibt es hier im Forum aber auch dieverse alte Beiträge… Das hier habe ich auf Anhieb gefunden: Link Stefan

1 Like

[quote=„Stefan Heyne“]… 2. Shopware auf die ioncube Variante umstellen Wenn Du den Shop umstellen willst auf ionCube, müsstest Du den kompletten engine Ordner aus diesem Paket nehmen und mit dem aktuellen Ordner in Shop überschreiben: http://www.shopware.de/install/files/350i.tar.gz [color=red]Wichtig: Das Paket entspricht aktuell 1zu1 der 3.5.3er ionCube Variante, bitte sicherstellen, dass Du auf der gleichen Version bist (3.5.3)![/color] …[/quote] Funktioniert dieses Paket auch mit 3.5.4 Shopware? Wenn nein, wo gibt es dieses Paket für 3.5.4 zum Download?

Hey, Schau mal hier, hier gibt es alle Downloads, du brauchst das passende für Deine aktuelle Version, zu finden unter ältere Releases. Shopware Downloads Stefan

Danke für die bisherige Hilfe! Also ich habe es soweit zum laufen gebracht, in das Backend habe ich mich erfolgreich einloggen können. Das System sieht jetzt so aus: xampp 1.7.4 shopware 3.5.4 Rev. 5922 Den engine-Ordner habe ich von dem Paket „Shopware 3.5.4 Ioncube ohne Demodaten“ genommen und den bestehenden Ordnern damit überspielt. Wie gesagt, das einloggen funktioniert, nur wenn ich die Plugins öffnen möchte, dann bekomme ich eine Fehlermeldung :frowning: *EDIT: Screenshots gelöscht, da eh keine Hilfe kommt* Ich vermute, dass ich Plugins installiert habe, die nur mit zend-optimzier laufen? Wie kann ich die Plugins die ich drauf habe, wieder komplett runter nehmen? Wenn das überhaupt das Problem ist… Installiert an Plugins sind: - Mehrwertsteuer Ausgabe Checkout ausblenden - Plugin für einen individuellen TitleTag - Skype Plugin - Google+ Modul Hier noch meine check.php *EDIT: Screenshots gelöscht, da eh keine Hilfe kommt*