Error Plugin not found

Hi. Wie haben das Liveshopping Plugin. Die Subscription ist 2016 abgelaufen, deshalb gibts nur die Version 2.6.2 zum Download für uns. Der Lizenzcode hat sich auch geändert. ggf weil damals noch eine 4er Version war und jetzt 5.1.2. Nachdem ich das nun eingestellt habe bekomme ich in der Console folgenden Fehler:

"You're trying to decode an invalid JSON String: 
Parse error: syntax error, unexpected 'extends' (T_EXTENDS), expecting identifier (T_STRING) in /var/www/XXX/entwicklung/var/cache/production_201601120732/doctrine/attributes/.php on line 38
"

 und in der Notification:

"Error Plugin not found"

also habe ich folgendes gemacht:

rm -rf entwicklung/cache/doctrine/proxies
rm -rf entwicklung/cache/doctrine/attributes
cd web/entwicklung
/opt/php-5.6.30/bin/php bin/console sw:generate:attributes

/*Hier kommtjetzt ein Fehler */
/*
PHP Parse error: syntax error, unexpected 'extends' (T_EXTENDS), expecting identifier (T_STRING) in /var/www/XXX/entwicklung/var/cache/production_201601120732/doctrine/attributes/.php on line 38

Parse error: syntax error, unexpected 'extends' (T_EXTENDS), expecting identifier (T_STRING) in /var/www/XXX/entwicklung/var/cache/production_201601120732/doctrine/attributes/.php on line 38
*/

rm -rf entwicklung/var/cache/production_201601120732/*

Ändert aber nichts. Hat jemand einen Rat? Danke und Gruß.

ok, Fehler 1 ist schonmal , dass die Pfade für Cache falsch waren  Wink

rm -rf entwicklung/web/cache/doctrine/proxies
rm -rf entwicklung/web/cache/doctrine/attributes

Aber weiterhin lässt sich das Plugin nicht installieren.

Beim Liveshopping Plugin steht dir Shopware Support zu :slight_smile:

@R4M‍  

 Die Subscription ist 2016 abgelaufen

 

Die Fehlermeldung hat mit Live-Shopping nix zu tun, Schuld ist hier die kaputte Cache-Datei (Kein eigennamen nur .php) in cache/doctrine/attributes

Mach diese .php-Datei einmal auf, dann siehst du um welche Tabelle es geht. In der Regel entstand der Fehler, wenn es eine Tabelle _attributes in der datenbank gibt, die Shopware nicht kennt. Also sowas wie “backup_s_article_attributes”. Das ist auch schlecht für deine Foreign-Keys wenn du Tabellen mit Keys kopierst bspw. Die Tabelle die in der datei steht, solltest du dann löschen/umbenennen. Danach einmal die .php-Datei löschen.

Irgendwann mit 5.x wurde das unterbunden, dass diese Cache-Datei erzeugt wird.

1 Like