(ERLEDIGT) Nach Kompilierung ioncube loader probleme

He, gestern dachte ich noch alles safe juhu… Komme nach Hause möchte Home Hffice machen. Logge mich im backend ein siehe da Plugins laufen nicht weil diese auf einer anderen Domain regestriert waren… Also dachte ich mich ok löschen, neu aussuchen gleich einstellen fertig… Also bis zum Löschen kam ich auch… Allerdings möchte shopware ja das Theme ne Kompilieren.
Und danach wieder das Problem mit dem guten alten ***eiss IonCube Loader…

 Site error: the ionCube PHP Loader needs to be installed. This is a widely used PHP extension for running ionCube protected PHP code, website security and malware blocking. Please visit get-loader.ioncube.com for install assistance.

 

Welche daten in welchem verzeichniss ändert der beim kompilieren ?! und: was sollte oder wie sollte ich jetzt vorgehen ?!

Okay :wink: Update:

Warum löscht der beim Kompilieren die php.ini datei im Hauptverzeichniss?! <

 

Ich bedanke mich für alle Antworten !! Und selbst wenn keine Antwort kommen sollte. Trotzdem Danke! und ein schönes Wochenende wünschen wir euch!! :) 

 

 

 

Okay nun habe ich anscheinden weil ich den shop von Domain A nach Domain B umgestellt habe nur noch ein einziges problem…

 

An exception occurred while executing ‚INSERT INTO s_core_plugins 
(namespace, name, label, version, author, copyright, description, license, support, link, source, update_date, update_version, update_source, capability_update, capability_install, capability_enable, capability_secure_uninstall, refresh_date, added) VALUES (?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?)‘ with params [„Frontend“, „TonurPaymentPaymill5“, „Paymill Integration“, „2.1.4“, „Repertus“, „Copyright \u00a9 2015, Repertus“, „Paymill Integration for Shopware“, null, „support@repertus.de“, „http://www.repertus.de“, „Community“, null, „2.1.4“, null, true, true, true, false, „2018-03-24 10:36:18“, „2018-03-24 10:36:18“]: SQLSTATE[23000]: Integrity constraint violation: 1062 Duplicate entry ‚TonurPaymentPaymill5‘ for key ‚name‘

 

Soll heissen dass der eintrag schon vorhanden ist ? und er ihn nicht übernehmen oder überschreiben kann ?! was kann man tun ? … (Toller Samstag ;/ )

Hallo,

da ist scheinbar etwas beim Löschen des genannten Plugins schief gelaufen, am besten entfernst du einmal den genannten Eintrag aus der Datenbank und installierst das Plugin neu.

Grüße

Sebastian

1 Like

Hi, danke für die Antwort. Das mit dem löschen klingt logisch. Wonach muss ich denn in der MYSQL Datenbank suchen in meinem Fall ?!

Hallo,

Datenbanktabelle „s_core_plugins“ und den Eintrag, der bei „name“ den Wert „TonurPaymentPaymill5“ hat.

Grüße

Sebastian

1 Like

okay… nun habe ich allerdings irgendwie noch mehr probleme… Also ich möchte bzw muss Plugins installieren. 

Paymill zum beispiel

Paymill braucht Repertus Runtime… 
um aber die Repertus Runtime zu installieren barucht er den Lizens manager… 
Der Lizens Manager ist jetzt Aktuell wieder installiert, jedoch habe ich keine ahnung ob dieser funktioniert, da ich wenn ich Plugins installieren möchte oder deinstallieren möchte, muss ich immer wieder die php.ini datei im hauptverzeichniss wiederherstellen und um anschluss muss ich manuell den cache komplett leeren… Solangsam nervt shopware nur noch… gibt es dazu eine lösung?! Es fing alles damit an dass man dieses verdammte update einspielte…

Hallo,

bei welchem Hoster bist du denn? Für mich klingt dass eher nach einem Hostingproblem (gerade das Thema mit der php.ini) oder Billighoster, da ein Update von Plugins aber auch des Shopsystems meist problemlos und ohne Fehler funktioniert, vorallem auch ohne das man den Cache manuell löschen muss. Shopware löscht auch nichts von alleine, das Thema mit der php.ini wird also eher am Hosting liegen.

Grüße

Sebastian

1 Like

Hoster 1&1… Ich werde mich demnächst mit meinem Chef zusammen setzten und über einen Switch nachdenken… Nur wollen wir beim Switch keine Probleme haben… Sprich … Auftrag erstellen (Wegen meiner komplette Logindaten von 1und1 zukommen lassen) alle benötigten Daten rüberziehen… Fertig…

Nur: Wie läuft, dass mit der Domain?! Die Domain ist auch über 1&1 bestellt… (Sind insgesamt 14 Domains, 13 davon werden auf das Haupt URL mit dem Shop weitergeleitet…)
Oder würde dann der neue Hoster (wenn es ein guter ist) sich um alles kümmern?!

Naya danke Ersteinmal… Aus dem Nichts ging alles wieder… Auch machte Shopware dieses mal selber nach der Pluginstallation dieses Fenster auf für cache leeren etc… und das Kompilieren funktionierte auch aus dem nichts wieder …

Naya ich werde bei eins und eins nichts mehr machen… Es gibt da welche die haben Know How und die helfen auch! Nur wenn die Damen vorne schon unfreundlich sind (ca.2 Stunden gestern) dann weiß ich ehrlich gesagtnicht warum 1und1 so ein aufriss macht um ihr Image… In meinen Augen haben sie genug canchen gehabt… Aber der funke der das Fass zum Überlaufen brachte war folgender: Ich rufe an weil Shopware nicht geht, da der ioncube loader Probleme macht. Nach ca. 25 Minuten probieren von dem Kunden Betreuer "mm das geht irgendwie nicht mit WORDPRESS . Moment mal… ich habe von Anfang an gesagt ich habe Shopware!! Aso ok warten sie bitte kurz… wieder 10 Minuten… Nee da können wir nichts machen… (Anscheinend hat er in den 10 Minuten im Handbuch nachgehen was er sagen soll wenn es nicht mehr weitergeht… so kam ich mir vor!) Das ist ja eine Fremdinstallation… “Aha” meine Worte, Aber ihr bietet ja doch einen eigenen V-SERVER mit Shopware direkt an… das ist doch das selbe… nur das wir kein server haben sondern nur eine Domain mit Webspace. (Ja gut obs stimmt sei mal dahingestellt) allerdings merkte er selber schnell dass die ausrede “Fremdinstallation” nicht mehr zog… dann sagte er mir nur ich solle bei der Installation von IonCube Loader laut 1und1 bei Punkt 6 weiter machen… (Habe ich nicht… ich habe gewartet ;) Und siehe da es ging, bis ich das update startete…) Naya Lange rede kurzer sinn:

Um ein Hosterwechsel kommen wir nicht drumherum. Gibt es einen guten sowie Preiswerten Hoster mit Shopware support ?! Zufällig sogar einer da, der nicht nur einem das Geld aus der tasche ziehen möchte mit leeren versprechen wie: Machen sie bei uns ihr Vertrag und Wir bringen sie auf Platz 1 im SEO… Darauf haben wir nämlich absolut keinen Bock mehr… Das mag ja vielleicht bei manchen Branchen klappen… Aber bei unserer (Fahrrad) ist der Markt hart umkämpft… und von daher suchen wir einen auch einen Ehrlichen und Hilfsbereiten Hoster. Wenn sich zufällig jemand jetzt angesprochen fühlt dann schickt mir einfach mal eine PN mit einem Angebot… Ich bin im Betrieb am Dienstag, Donnerstag, Freitag und samstags… Montags und mittwochs bin ich in der Berufsschule. Da ich der einzige bis jetzt bin der sich um Installation, Einrichtung,Theme, Desgin, Plugins gekümmert hat, wird dies in Zukunft glaube ich auch nicht anders laufen.

Naya für alle Bemühungen bedanke Ich/wir uns Sehr. Schönes Wochenende :slight_smile:

Hallo,

ich würde einen der Hosting Partner von Shopware empfehlen: https://de.shopware.com/partner/list?type=hosting&country=DE . Einige davon sind sogar recht aktiv hier im Forum, da wird also auch Shopware Know-How vorhanden sein. Am Hosting würde ich aber auf keinen Fall sparen, wenn man mit dem Shop dauerhaft Geld verdienen möchte. Der Vorteil von besseren Hostern ist ja auch, dass diese beispielsweise automatische Backups anlegen etc.

Bzgl. der Domain: diese kann man ja bei einem Hostingwechsel immer mit zum neuen Hoster umziehen lassen, das geht sogar recht schnell.

Und um auf Platz 1 bei SEO zu kommen, brauch man ja nicht unbedingt einen guten Hoster, sondern eine gute Agentur oder selbst das entsprechende Know-How.

Grüße

Sebastian

1 Like