Benötigt man viele extra Plugins für einen kundenfreundlichen Shopware-Shop?

Hallo alle zusammen,

ich bin Neuling was Shopware angeht und habe bisher einiges dazu gelesen, aber noch nicht ausprobiert. So habe ich zum Beispiel gelesen, dass man viele extra Plugins benötigt, um einen kundenfreundlichen Shop zu betreiben. Zum Beispiel: PDF Rechnung automatisch per E-Mail 39,95 €, Filter in linke Spalte 29,5€, Manuelle Artikel Sortierung 59€. Benötigt man viele extra Plugins für einen kundenfreundlichen Shop bzw. wie viel sollte man ca. investieren? Ich tendiere dazu die Professional Lizenz zu erwerben, da ich das Storytelling-Feature und Digital Publishing sehr interessant und nützlich finde. Ich kann akutell nur noch nicht abschätzen wie viel an Kosten noch auf mich zusätzlich zukommt. Wie ist eure Meinung dazu?

Vielen Dank und besten Gruß

Artur

Du brauchst ein professionelles UI / UX Design und einen guten Programmierer / Agentur, der dieses umsetzt. Darauf kommt es an.

Filter in linke Spalre brauch man bspw. schonmal gar nicht. Solche Sachen gehen direkt über das Theme. PDF Rechnung automatisch per Email - Kommt darauf an, ob du ein externes Rechnungssystem nutzt oder nicht.

PE Version eine gute Wahl, wenn du denn einen professionellen Grafiker hast, welcher dir auch entsprechend deinem CI und deiner Shop UI entsprechende Einkaufswelten & Co professionell gestaltet. Ansonsten sieht der Shop zusammen geklatscht aus wie hunderte andere.

Bevor du dir also Gedanken um diese mini Plugin Kosten machst, solltest du dir Gedanken darüber machen, wieviel Budget du für die professionelle Umsetzung des eigentlichen Shops hast. Denn das ist das wichtige.

1 Like

Danke für die Antwort! Ich habe rund 3000€ für den Start eingeplant. Sprich 1300€ für die PE und noch 1700€ für die Customization. Ist das realistisch? Das Theme Tasty im Store gefällt mir ziemlich gut und das würde ich auch gerne für mich nutzen. Soweit ich das verstanden habe deckt dieses aber nur die Community Version ab und für Shopware Premium Plugins fallen dann zusätzliche Kosten an (also was die Designanpassung angeht).

Habe ich es richtig verstanden, dass man die Grundeinstellung wie Farbwahl des Shops selbst vornehmen kann ohne dafür auf einen Programmierer zurückgreifen zu müssen?  Logo wird vom Grafiker konzipiert und Bilder werden von einem profesionellen Fotografen angefertigt.

@Artur89 schrieb:

Danke für die Antwort! Ich habe rund 3000€ für den Start eingeplant. Sprich 1300€ für die PE und noch 1700€ für die Customization. Ist das realistisch? Das Theme Tasty im Store gefällt mir ziemlich gut und das würde ich auch gerne für mich nutzen. Soweit ich das verstanden habe deckt dieses aber nur die Community Version ab und für Shopware Premium Plugins fallen dann zusätzliche Kosten an (also was die Designanpassung angeht).

Habe ich es richtig verstanden, dass man die Grundeinstellung wie Farbwahl des Shops selbst vornehmen kann ohne dafür auf einen Programmierer zurückgreifen zu müssen?  Logo wird vom Grafiker konzipiert und Bilder werden von einem profesionellen Fotografen angefertigt.

Hallo,

ich würde dir davon abraten, ein Theme über den Shopware Store zu kaufen. Die meisten Shopware - Plugins sind auf Basis des Responsiven Themes von Shopware entwickelt worden und funktionieren dort korrekt - bei einem (Fremdanbieter)-Theme aus dem Shopware Store ist dies aber nicht einmal ansatzweise gewährleistet. Am besten machst du dir ein eigenes Theme auf Basis des Responsiven Themes oder  beauftragst jemanden, der dies für dich tut.

1.700 Euro für Customizing ist möglich - kommt aber wahrscheinlich darauf an, was du genau willst (also nur die Farben ändern und ein paar Elemente verschieben oder den halben Shop umbauen).

Beste Grüße

Sebastian

1 Like

So habe ich zum Beispiel gelesen, dass man viele extra Plugins benötigt

Wir haben schon viele SW Shops hochgezogen, die Aussage das man unbedingt viele Plugins benötigt halte ich Unsinn. Es kommt drauf an, was DU deinen Kunden alles anbieten möchtest. Sind es besondere Aktionen wie Gratisartikel, oder Kunden werben Kunden, Zahlungsarten, Google-Tools, Facebook-Integration, besondere Darstellungen von Produkten usw. usw. usw. Je nachdem was du dir vorstellst ergeben sich dann die Plugins. Eine vernünftige Agentur könnte dir bei der Planung helfen. 

1 Like

@R4M schrieb:

So habe ich zum Beispiel gelesen, dass man viele extra Plugins benötigt

Wir haben schon viele SW Shops hochgezogen, die Aussage das man unbedingt viele Plugins benötigt halte ich Unsinn. Es kommt drauf an, was DU deinen Kunden alles anbieten möchtest. Sind es besondere Aktionen wie Gratisartikel, oder Kunden werben Kunden, Zahlungsarten, Google-Tools, Facebook-Integration, besondere Darstellungen von Produkten usw. usw. usw. Je nachdem was du dir vorstellst ergeben sich dann die Plugins. Eine vernünftige Agentur könnte dir bei der Planung helfen. 

 

Vielen Dank für die Antwort! Mir kommt es darauf an, dass der Shop so ausschaut wie in der Live Demo von Shopware, wenn man auf Kochlust geht. Das Storytelling und Digital Publishing stehen für mich im Vodergrund um ein tolles Einkaufserlebnis zu schaffen. Die Frage ist nur benötige ich zusätzlich zur PR Lizenz noch weitere Plugins wie dieses hier: „Schnellkauf über Bilder Mapping in Einkaufswelten“ http://store.shopware.com/swkwe54877982968/schnellkauf-ueber-bilder-mapping-in-einkaufswelten.html?_ga=1.189302187.128505677.1481234027 oder für wen oder was ist dieses Plugin gedacht?

Danke für den Hinweis! Das ist ehrlichgesagt auch meine Sorge gewesen. Ich habe befürchtet, dass die Darstellung nicht korrekt sein wird. Frage mich echt, wieso man dann sowas anbietet, wenn die Darstellung bei einer kleinen Änderung zerschossen wird :confused:

 

@sschreier schrieb:

@Artur89 schrieb:

Danke für die Antwort! Ich habe rund 3000€ für den Start eingeplant. Sprich 1300€ für die PE und noch 1700€ für die Customization. Ist das realistisch? Das Theme Tasty im Store gefällt mir ziemlich gut und das würde ich auch gerne für mich nutzen. Soweit ich das verstanden habe deckt dieses aber nur die Community Version ab und für Shopware Premium Plugins fallen dann zusätzliche Kosten an (also was die Designanpassung angeht).

Habe ich es richtig verstanden, dass man die Grundeinstellung wie Farbwahl des Shops selbst vornehmen kann ohne dafür auf einen Programmierer zurückgreifen zu müssen?  Logo wird vom Grafiker konzipiert und Bilder werden von einem profesionellen Fotografen angefertigt.

Hallo,

ich würde dir davon abraten, ein Theme über den Shopware Store zu kaufen. Die meisten Shopware - Plugins sind auf Basis des Responsiven Themes von Shopware entwickelt worden und funktionieren dort korrekt - bei einem (Fremdanbieter)-Theme aus dem Shopware Store ist dies aber nicht einmal ansatzweise gewährleistet. Am besten machst du dir ein eigenes Theme auf Basis des Responsiven Themes oder  beauftragst jemanden, der dies für dich tut.

1.700 Euro für Customizing ist möglich - kommt aber wahrscheinlich darauf an, was du genau willst (also nur die Farben ändern und ein paar Elemente verschieben oder den halben Shop umbauen).

Beste Grüße

Sebastian