Zur Kasse - Fehler Update größer 5.6.10

Hallo zusammen,

der Shop läuft auf 5.6.10 und wollte diesen endlich auf die 5.7.x Version bringen.
Nach dem Update auf nun der 5.7.5 Version …funktioniert auch alles soweit, außer der Kasse d.h. wenn ich über dem Warenkorb zur Kasse gehen möchte … kommt die Meldung das ein Fehleraufgetreten ist.
Ich komme da nicht weiter…
php 8 ist aktiv
hat vielleicht jemand das gleiche Probleme gehabt oder weiß woran es liegt… danke und Gruß

Fehlermeldung
ErrorLog GET /checkout/confirm HTTP/1.0
Shopware ErrorLogSymfony\Component\DependencyInjection\Exception\ServiceNotFoundException: You have requested a non-existent service „Shop“. Did you mean one of these: „Shopware\Bundle\AccountBundle\Service\OptInLoginService“, „Shopware\Bundle\AccountBundle\Service\Validator\AddressValidatorInterface“, „Shopware\Bundle\BenchmarkBundle\BenchmarkEncryption“, „Shopware\Bundle\BenchmarkBundle\BusinessIntelligenceClient“, „Shopware\Bundle\BenchmarkBundle\Hydrator\BusinessIntelligenceResponseHydrator“, „Shopware\Bundle\BenchmarkBundle\Provider\AnalyticsProvider“, „Shopware\Bundle\BenchmarkBundle\Provider\CategoriesProvider“, „Shopware\Bundle\BenchmarkBundle\Provider\CustomersProvider“, "Shopware\Bundle\Benchm… hier gehts noch weiter

#0 /vendor/symfony/dependency-injection/Container.php(231): Symfony\Component\DependencyInjection\Container->make()
#1 /engine/Shopware/Components/DependencyInjection/Container.php(212): Symfony\Component\DependencyInjection\Container->get()
#2 /engine/Shopware/Components/DependencyInjection/Container.php(136): Shopware\Components\DependencyInjection\Container->doLoad()
#3 /custom/plugins/SysgRegisterCustomergroups/Subscriber/Register.php(24): Shopware\Components\DependencyInjection\Container->get()
#4 /var/www/vhosts/xxxxx.de/httpdocs/var/cache/production_202110191330/proxies/ShopwareProduction0707750c1facce68b27b4f1dea45c8dd63e746c7ProjectContainer.php(9476): SysgRegisterCustomergroups\Subscriber\Register->__construct()
#5 /vendor/symfony/dependency-injection/Container.php(257): ShopwareProduction0707750c1facce68b27b4f1dea45c8dd63e746c7ProjectContainer->getSysgRegisterCustomergroups_RegisterService()
#6 /vendor/symfony/dependency-injection/Container.php(231): Symfony\Component\DependencyInjection\Container->make()
#7 /engine/Shopware/Components/DependencyInjection/Container.php(212): Symfony\Component\DependencyInjection\Container->get()
#8 /engine/Shopware/Components/DependencyInjection/Container.php(136): Shopware\Components\DependencyInjection\Container->doLoad()
#9 /engine/Shopware/Components/ContainerAwareEventManager.php(195): Shopware\Components\DependencyInjection\Container->get()
#10 /engine/Shopware/Components/ContainerAwareEventManager.php(142): Shopware\Components\ContainerAwareEventManager->lazyLoad()
#11 /engine/Library/Enlight/Event/EventManager.php(207): Shopware\Components\ContainerAwareEventManager->getListeners()
#12 /engine/Library/Enlight/Controller/Action.php(214): Enlight_Event_EventManager->notify()
#13 /engine/Library/Enlight/Controller/Dispatcher/Default.php(461): Enlight_Controller_Action->dispatch()
#14 /engine/Library/Enlight/Controller/Front.php(225): Enlight_Controller_Dispatcher_Default->dispatch()
#15 /engine/Shopware/Kernel.php(197): Enlight_Controller_Front->dispatch()
#16 /vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/SubRequestHandler.php(85): Shopware\Kernel->handle()
#17 /vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(479): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\SubRequestHandler::handle()
#18 /engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(262): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->forward()
#19 /vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(452): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->forward()
#20 /vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(346): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->fetch()
#21 /engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(189): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->lookup()
#22 /vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(224): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->lookup()
#23 /engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(114): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->handle()
#24 /var/www/vhosts/xxxxx.de/httpdocs/shopware.php(122): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->handle()
#25

Ich vermute hier ein nicht kompatibles Plugin als Ursache. Du könntest da mal nach dem Ausschlussprinzip der Reihe nach deaktivieren, eventuell auch mal schauen, ob sich mit PHP 7.4 etwas ändert.

zwischen der >PHP Version ändert sich nichts… ich hatte auch mal den Digital Publishing deaktiviert, da ich das auch mal irgendwo als Problem gelesenen hatte, aber auch kein anderes Ergebnis.

Schau’ mal hier, dort gab es eine ähnliche Fehlermeldung: Update auf 5.7.1 die nächste

Werde dann wohl wirklich alles einzeln testen müssen… hab auch ein Checkout-Optimizer drin… passt zumindest zum Thema …

Falls dennoch ein Tipp einfällt… nehme ich gerne entgegen :slight_smile:

Ja, den Tip habe ich noch: KEIN Update machen wenn es nicht benötigt wird. 5.6.10 läuft super stabil, sehe da wirklich, aber wirklich, auch gar keinen Grund (vor allem nach Durchlesen des Forums), hier etwas zu ändern.

Und natürlich wird mal wieder ein nicht kompatibles Plugin vermutet, warum auch nicht. Man installiert diese Plugins ja nur so zum Spaß, da kann man diese dann auch, sollte mal ein Update anstehen, einfach wieder weginstallieren, war ja nur Geld was man dafür bezahlt hat. Erinnert mich immer wieder, wenn mal beim Handy was nicht läuft: Werkseinstellung und gut is, und wenn nicht, egal, sind ja nur 10h Stunden zum Einrichten.

So ist das Leben, und wenn es bei Apple und Samsung so ist, warum sollte es woanders anders sein?

Wenn „Shop“ eigentlich „shop“ heissen müsste, und „Shop“ nicht aus dem Core kommt, kann es nunmal nur ein PlugIn sein.
Und zu Notwendigkeit: Siehe Deine Frage zu „PHP 8 und Muskelbeschau“. Wenn Du also ewig auf 5.6.10 rumreiten möchtest, bitte nicht weinen, wenn nach einem „Einbruch“ auch noch eine Strafe wegen grober Fahrlässigkeit kommt.

Eventuell weniger Web News lesen, dann kommt nicht so ein Blödsinn raus. Aber wenn wer bei Shopware 5.7.5 einbricht mit PHP 8 ist es ja ok, weil, wissen wir ja alle, neu ist immer besser.

Passt schon, Dialog beendet.

ja, genau, weil die Berichte über die Sicherheitslücken nur Verschwörungstheorien sind.

Naja, zum Glück habt Ihr ja immer die neuste Software, da gibt es keine Lücken, schon per Definition nicht. Drum immer brav die Updates einspielen, dann kann Euch nichts passieren.

1 Like

Hoffentlich weniger, als ungepatchten Systemen.

Iss mal ein Snickers :smiley:
Manchmal ist man auch zu Updates gezwungen wenn der Zahlungs-Plugin-Hersteller (customweb/Postfinance) die „alte“ 5.6er nicht mehr unterstützt und es dort aber Probleme gibt.
Die sind sogar so drauf: „Updaten SIe erst Ihr System oder wir helfen Ihnen gar nicht.“ Da kannst du 100 mal sagen, dass SW 5.7 nicht stabil ist. Diese Klugscheisser „wissen“ es einfach besser.
Ist also nicht immer Freiwillig, dass man UP-to-Date ist.

Natürlich gibt es in neuer Software Lücken. Und diese werden in Updates geschlossen, Blöd nur, wenn neue Lücken gefunden werden, dann aber die Löcher offen bleiben.
Jeder, wie er will. Ist mir zu blöd, so Diskussionen mit beratungsresistenten DAUS zu führen - und wech…

Schon klar, customweb ist mir noch aus der Xtcommerce Ära bekannt und da nur eher negativ, da deren Plugins so unwahrscheinlich komplizeirt waren. Aber ja, ein Snickers wäre was jetzt oder zumindest mein alter XTC 3 Shop :laughing:

Ohje, solche Aussagen sollte man keine Bedeutung schenken und führen auch nicht weiter, eher zur allgemeinen Belustigung im Forum. Mit jedem Update wird auch versucht bisherige Fehler auszubessern. Nun, das mit jedem neuen Update auch neue Fehler entstehen können steht außer Frage. Bei einer komplexen Software durchaus nachvollziehbar. Teilweise muss man auch wegen Plugins updaten, um deren neue Funktionalitäten nutzen zu können.

Ja wohl ein Plugin was noch nicht zur Version passt. Wurde denn vor dem Update geprüft ob alle Plugins mit der aktuellen SW Version kompatibel sind? Das ist eigentlich Pflichtaufgabe.