Videos einbauen - Shopware 4.1

Hallo zusammen, wir haben für unsere Produkte neue Videos erstellt und würden diese jetzt gerne in den Shop einbauen. Wie muss ganz genau vorgehen? Ich habe bereits versucht es über den Medienmanager hochzuladen. Das System hat daraufhin aber nicht reagiert (es kam auch keine Fehlermeldung).:frowning: Wäre toll, wenn einer von euch mir helfen könnte. Danke! Mareen

Hi Mareen, das vernünftigste wäre wohl die Videos per Youtube, Vimeo oder ähnliches zu hosten und dann den Embed-Code in ein Freitextfeld zum Artikel einzubauen. Und im Template musst du dann das Freitextfeld entsprechend an der gewünschten Stelle ausgeben. Hoffe, das hilft dir weiter! Beste Grüße

Das geht sogar noch einfacher. Die Lösung ueber das Freitextfeld ist ein Umweg. Dann muss noch das Template detail.tpl oder so angepasst werden. Einfach in den Artikeltext rein, html-Ansicht auswählen und an der gewuenschten Stelle den Code einbauen: <iframe title="YouTube video player" width="560" height="349" src="http://www.youtube.com/embed/MEIN_VIDEO" frameborder="0" allowfullscreen> </iframe> Alternativ geht’s auch fuer Vimeo und Co. Einfach den Embedcode austauschen.

Kommt halt ganz drauf an wie und wo man es platzieren will…

da sagst du gerade was - könnte man so die Videos auch in die Bildergalerie der Artikel einbauen statt sie im Artikeltext zu haben? Bildmaterial gehört halt schon zu Bildmaterial irgendwie.

Klar! Man müsste halt die images.tpl entsprechend anpassen, ein Video-Icon einhängen das bei Vorhandensein des Videolinks angezeigt wird und sich dann halt per Javascript drum kümmern, dass beispielsweise der Youtube-Player in der Fancybox aufgeht.

da muss ich bei Gelegenheit wohl mal ein bisschen rumschrauben :slight_smile: Hast du’s schon einmal ausprobiert? Ich kämpf ja gerade damit, dass die youtube Videos in der modal_open Lightbox nicht richtig beendet werden. Die scheint ja eine Shopware eigene Lightbox zu sein. Wobei die Fancybox wohl eher opensource ist. Und wenn die Fancybox die Videos richtig beendet, wie kann ich die denn aus einem Link heraus im html ansprechen und ein youtube video damit starten? Bei der anderen Box reicht es ja auch class"modal_open" und schon geht das Fenster auf. Da komm ich jetzt wohl gerade vom Thread Thema ab - aber die Fancybox hat ja von Haus aus keine Vor/Zurueck-Pfeile. Dafuer gibt’s ja das kostenlose Plugin. Dafuer gibt’s dann keine Lupe mehr und man muss die Pfeile sehr genau anvisieren, damit es klappt. Im Shopware Store klappt das alles viel fluffiger. Das scheint die Standard Lightbox (Fancybox) zu sein, die Pfeile hat, wobei die komplette linke oder rechte Bildhälfte fuer vorwärts/rueckwärts angeklickt werden kann. Ich hab mit Firebug noch nicht so viel gemacht und irgendwie kommt man da wohl auch an den Code ran. Aber vielleicht hast du da ja einen besseren Plan.

1 Like

Inwieweit man dann die Shopware eigene Lightbox verwendet oder lieber stattdessen den jQuery Namespace überschreibt und stattdessen die Fancybox einbaut sei natürlich jetzt mal dahingestellt. Da kann ich dir jetzt ohne auch keine konkrete Lösung geben ohne es auszuprobieren. Sofern du jedoch für die Galerie Fancybox (fancyapps.com) einsetzen würdest kann man für die Gruppe an Bildern und ein bzw mehrere Videos den Type auf Various stellen. Dann sollte die Fancybox mit Bildern ganz normal umgehen können und bei einem Youtube Link ein iFrame laden. Nachfolgenden Code hab ich auf die Schnelle gefunden. Er zeigt, wie man bei Fancybox 2 verschiedene externe und interne Datenquellen ansteuern kann. [code]

Gibt es da nicht noch weitere Möglichkeiten?

@ Martin: vielen Dank fuer die Tipps. Jetzt ist gerade bisschen Stress angesagt. Nächste Woche geht bisschen Messemarathon los. Aber danach hab ich hoffentlich bisschen Zeit, die Sachen von dir mal bisschen auszutesten. @ Schnegge: In Bezug auf was genau? Der Thread ist ja inzwischen schon etwas aus der Bahn gekommen.

Wenns es für euch auch ok wäre diese in der artikelbeschreibung zu haben dann könnt ihr den YouTube embed Code auch einfach da rein bauen. Optisch hat man mit Martins Lösung natürlich mehr Möglichkeiten … Vg Martin

Hallo zusammen, ich habe es geschafft. Ich bin wie folgt vorgegangen: Unter Einstellungen --> Grundeinstellungen habe ich als erstes unter meinem Benutzernamen den erweiterten Editor angehackt. --> Speichern Danach habe ich mir das passende Produkt ausgesucht. Bei der “Beschreibung” (Artikeltext) ist nun folgender Button vorhanden: <> Es erscheint der HTML Code Unter diesem habe ich einfach folgendes eingetragen:

Achtung folgendes muss ersetzt werden: MEINE\_YOUTUBE\_ID Danach auf Aktualisieren klicken FERTIG! :) Vielen Dank nochmal an euch.