Variantenwechsel Typ "Bild" springt optisch nicht auf Alternativvariante

Guten Tag,

wir nutzen größtenteils 3er Varianten (Größe, Speicher, Zustand), die wir aus einer externen Warenwirtschaft einpflegen. Die Art des Konfigurators steht auf „Bild“.

Wählt man nun im Frontend eine nicht-verfügbare Variante aus, springt Shopware „intern“ auf den Stammartikel. Nur optisch bleibt die Variante ausgewählt (Bilder sind rot umrahmt), die der Benutzer angeklickt hat. Wenn man den Artikel in den Warenkorb legt, wird auch der alternative Stammartikel in den Warenkorb gelegt und nicht der optisch ausgewählte. Das ist natürlich ultimativ verwirrend. Es ist auch komisch, dass manche Varianten inaktiv sind (disabled) und manche nicht, obwohl der Lagerbestand 0 ist und Abverkauf aktiv.

Wir haben mal testweise das Responsive-Theme aktiviert. Dennoch bleibt dieses Verhalten bestehen. Ist das bekannt, oder kann das an einem Plugin liegen?

Vielen Dank und beste Grüße

mit den sorgen bist du nicht alleine.
am besten hier mitvoten:

Shopware Issuetracker

Shopware Issuetracker

Die Antworten des SW-Supports dazu, die darin keinen Bug erkennen können, finde ich ziemlich frustrierend. Wie ich in den Kommentaren bei Ticket 25616 sehe, bin ich nicht der einzige der mit “das ist Standardverhalten” abgespeist wird.
In der Realität führt das zu Fehlbestellungen von Kunden.

1 Like