Unsere Website befindet sich gerade in der Wartung. nach Update 5.4

Unsere Website befindet sich gerade in der Wartung.

Ich sehe nur noch diese Meldung. Das Update lief perfekt, aber jetzt geht nix mehr. habe ein Verzeichniss “recovery/Update” gefunden. bennenne ich das um, dann erscheint die Wartungsmeldung nicht mehr, aber auch snst nichts. Website nicht erreichbar. Weder Frontend noch Backend.

Nie wieder mach ich ein Update. Immer nur Probleme mit dem Mist.

Problem gefunden: In der Datei shopware.php steht:

// Check for active auto update or manual update
if (is_file(‘files/update/update.json’) || is_dir(‘update-assets’)) {
    header(‘Content-type: text/html; charset=utf-8’, true, 503);
    header(‘Status: 503 Service Temporarily Unavailable’);
    header(‘Retry-After: 1200’);
    if (file_exists(__DIR__ . ‘/maintenance.html’)) {
        echo file_get_contents(__DIR__ . ‘/maintenance.html’);
    } else {
        echo file_get_contents(__DIR__ . ‘/recovery/update/maintenance.html’);
    }

    return;
 

Solange also  ‘files/update/update.json’ existiert, erscheint die Wartungsmeldung. Weshalb diese Datei nach dem Update nicht gelöscht wird, das weiß wohl nur der Programmierer des Updates.

 

1 Like

Naja - es gibt auch Leute, bei denen hat es noch nie Probleme gegeben - ggv. mal lieber die eigene Server-Umgebung und Rechtevergabe untersuchen.
Seit 2014 Shopware - seit 2013 noch nicht ein Problem mit dem Update gehabt - da stimmen halt die Dateisystemrechte.
Immer daran denken: Wer mit dem Zeigefinger auf andere zeigt, zeigt mit drei Finger auf sich selber  Wink

Naja, mein Shop ist ohne Plugins, keine Spielereien am Server, keine Probleme, keine Fehlermeldung während oder nach dem Update. Und dennoch klappt es nicht. 

Die letze Meldung des Updates war, dass folgende Dateien gelöscht werden und dann ist das Update beendet, also klicke ich auf weiter. Alles perfekt.

Pfeiffendeckel, nichts geht mehr. :-) 

Da bin ich dann natürlich ein wenig angefressen. 

Dann ist dein Theme nicht mit der neuen Version kompatibel.

Ich habe nur ein Theme, das in Shopware schon enthalten war. Ich habe nie etwas dazugekauft oder installiert. Shop ist ja auch erst vor einigen Wochen entstanden.

 

@Seibold schrieb:

Problem gefunden: In der Datei shopware.php steht:

// Check for active auto update or manual update
if (is_file(‘files/update/update.json’) || is_dir(‘update-assets’)) {
    header(‘Content-type: text/html; charset=utf-8’, true, 503);
    header(‘Status: 503 Service Temporarily Unavailable’);
    header(‘Retry-After: 1200’);
    if (file_exists(__DIR__ . ‘/maintenance.html’)) {
        echo file_get_contents(__DIR__ . ‘/maintenance.html’);
    } else {
        echo file_get_contents(__DIR__ . ‘/recovery/update/maintenance.html’);
    }

    return;
 

Solange also  ‘files/update/update.json’ existiert, erscheint die Wartungsmeldung. Weshalb diese Datei nach dem Update nicht gelöscht wird, das weiß wohl nur der Programmierer des Updates.

 

Dankefür diese Kommentare. Das hat mir auch geholfen!

super, besten Dank. Es hat zwar das Update nicht ausgeführt, aber zumindest ist mein Backend und die Seite nun wieder verfügbar.