unreguläre Versandkosten für einzelne Artikel

Hi, habe pauschale Versandkosten nach Land/Weltzone und abhängig von der Bestellsumme erstellt, funktioniert auch wunderbar. Jetzt hab ich aber zwei, drei Artikel, für die ich andere, wesentlich billigere Versandkosten einstellen möchte - und nur für diese. Hat jemand eine Idee, wie ich das erstellen kann ohne SQL etc. anfassen zu müssen? Und insbesondere was passiert, wenn jemand so einen Artikel mit den Anderen kombiniert? Ich hab jetzt das Forum quergelesen und das Wiki sowieso, aber naja … findet sich nich wirklich was. ;/

Hat niemand eine Idee?

Hi, hast Du das hier gelesen? Vielleicht klappt es damit. http://wiki.shopware.com/Versandkosten- … l_699.html

1 Like

Hallo, ich habe gerade das gleiche Problem, habe auch schon “Versandkosten pro Artikel” versucht, klappt auch, doch sobald ich verschiedene Artikel, also mit verschiedenen Versandkosten im Warenkorb habe, werden die Versandkosten nicht richtig zusammengezählt (es sollen ja dann nur die höchsten Versandkosten berechnet werden). Wie kann man das umsetzen?

[quote=„artep“]Hi, hast Du das hier gelesen? Vielleicht klappt es damit. http://wiki.shopware.com/Versandkosten- … l_699.html[/quote] Ja, habe ich, aber dort werden die Versandkosten für jeden dieser Artikel auch noch summiert. Und kombinieren mit der anderen Versandart funktioniert nicht fehlerfrei, da hat mein Vorredner leider auch recht. Versandkosten nach Kategorien geht so leider somit auch nicht, das hatte ich auch probiert.

Hi, ich habe das jetzt auch gebraucht und es hinbekommen nach diesem Wikieintrag: http://wiki.shopware.com/_detail_1359.html Dem Artikel X der bei mir günstigere Versandkosten hat (per Brief), habe ich ein Gewicht von 1 kg gegeben. Alle anderen Artikel haben ein Gewicht von 2 kg. Ändern kann man das in der DB, damit man nicht alles einzeln ändern muss. Einstellung wie im Wiki, neue Versandart Brief angelegt und unter Versandkosten von 0 bis 1,998 = XXX Euro. Unter eigene Bedingungen habe ich nichts eingetragen, sondern links unter Gewicht eingestellt von: 0 kg bis: 1,998 kg. Die anderen Versandarten habe ich dann auch so auf Gewicht umgestellt, halt mit 2 kg und ab 2 kg. Die Versandart Brief habe ich kopiert und dann für alle anderen Länder mit höherem Briefporto eingestellt. Ist der Artikel X alleine im Warenkorb werden die günstigeren Versandkosten ausgegeben. Kommt ein anderer Artikel hinzu, greifen die höheren Versandkosten. Wunnebar!!!

1 Like

Ich hab´s jetzt auch über das Gewicht der Atikel geregelt, klappt perfekt. Die Eingabe Gewicht für jeden Artikel habe ich in der Datenbank gemacht, geht dann auch schneller als jeden Artikel einzeln aufzurufen!:wink:

Danke Petra, genial! Jetzt muß ich das nur noch für Weltzonen aufdröseln … Edit: hab auch das geschafft, und wer es noch braucht, hier die Gewichtsanzeige als Plugin: administration-f55/gewicht-anzeigen-t9276.html#p58820

Noch ein kleiner Nachtrag: Da das Gewicht intern summiert wird, wird die Versandart gesperrt wenn mehrere (viele) Artikel im WK liegen und man kein höheres Max-Gewicht eingetragen hat. Deshalb bei Gewicht von: 2 bis 10000 oder höher einstellen! :wink:

Ich hab einmal von 0 bis 0,500 kg und dann von 0,501 kg bis beliebig. Das sollte richtig sein, oder?

So habe ich das: Beim Brief 0 - 1,998 XX € Bei erweiterte Einstellung Gewicht von: 0 bis 1,998 !!!

Ich hab nur diese Einstellungen, unter Erweitere Einstellungen hab ich gar nichts. Habs so auch getestet mit mehreren Artikeln, funktioniert einwandfrei. (Ich hab nur zwei Gewichtsangaben, einmal Briefe bis 500 Gramm und dann alles andere über 500 Gramm.)