Starter Edition wird eingestellt - keine kostenfreie Cloud-Lösung mehr verfügbar?

Also ich hätte es auch besser gefunden, wenn man alles so gelassen hätte. Immerhin ist es ja ein Einstieg für Neukunden bzw. so gewinnt man ja auch neukunden…

1 Like

PrestaShop ähnelt Shopware ebenso.

Den gibt es günstiger als für 199,00 Euro.

Also bei diesem PrestaShop oder auch dieses JTL habe ich das Gefühl, dass es zu Shopware gehört, vielleicht eine Untermarke oder ich meine doch, dass Prestashop für die Österreicher entwickelt wurde… Kein Ahnung, aufjedenfall wird im E Commerce irgenwie auch alles teurer…

Hallo zusammen,

das ist Quatsch. JTL ist ein eigenständiges Unternehmen - JTL wurde als Warenwirtschaft entwickelt mit sehr guter Marktplatz-Anbindung - später kam der Online-Shop hinzu. Die JTL Wawi läuft übrigens auf Windows.

Prestashop wurde in Frankreich entwickelt - den Ursprung kannst Du u.a. auch bei Wikipedia nachlesen.

Viele Grüße

Ah okay, ja weil das System so ähnlich ausschaut, deswegen… Aber gut zu wissen

Mit dem JTL Connector kannst Du übrigens sowohl Shopware als auch Prestashop (und weitere Shop-Systeme) verbinden, sodass Du eine Warenwirtschaft bekommst, die den üblichen reinen Online-Shops erstmal fehlt.

Siehe

Hallo, was empfehlt Ihr jetzt euren Kunden?
Als ich wäre als Kunde extrem sauer auf euch, obwohl ihr gar nicht dazu könnt.
Von 0 auf 199,99 Euro Fixkosten, für Kleinstbetriebe nicht tragbar.
Wäre es für euer Kunden evtl. eine Lösung Shopware 6 CE selber zu hosten?

MfG
sven-sw

Den 2 kleinen Kunden - die das betoffen hat - bieten wir folgendes: Wenn es bis Ende 2022 gut läuft/entwickelt, lohnt sich eventuell die Pro-Edition. Ansonsten migrieren wir den Kunden auf eine On-Premise-Lösung mit Community-Edition.

Von daher ist das für uns einigermaßen handelbar. Und entsprechend offen unsererseits kommuniziert, gab es auch keine negative Rückmeldung gegen uns.

Oh, jetzt habe ich es verstanden, die Shopware 6 Community Edition bietet Ihr an.

Dann habt Ihr sozusagen einen Geschäftszweig der Shopware AG übernommen.