ShopwarPlugin Manager: 503 Service Unavailable seit Update auf 5.2.1

Hallo,

Wir haben das Update von Shopware 5.1.6 auf 5.2.1 durchgeführt und bekommen beim Aufruf des PluginManager die Meldung: 503 Service Unavailable
Enviroment: php5.6.22, fcgi, apache 2.4.10
In s_core_plugin steht der PluginManager auf Aktiv.
Nicht kompatible Plugins haben wir entfernt.
BrowserCache haben wir komplett geleert.

Einmal auf Plugin Manager geklickt, läßt sich der Vorgang auch nicht mehr stoppen, der PluginManager wird geladen, geladen, geladen, geladen …
Helfen tut dann nur die F5 Taste.

Hat jemand uns einen Tipp was wir noch versuchen können?
Vielen Dank Smile

Hallo,

welche Version des Ioncube-Loaders setzt du ein?

Ab SW5.2 wird mind. der Ioncube-Loader 5 benötigt. Am besten schaust du mal unter Einstellungen > Systeminfo > PHP-Info nach.

Grüße

Moritz

Hallo,

wir haben das identische Problem wie Mikel1961 hier bei All-Inkl mit PHP 5.6.21 Ioncube (Zend Engine v2.6.0, Copyright © 1998-2016 Zend Technologies
    with the ionCube PHP Loader (enabled) + Intrusion Protection from ioncube24.com (unconfigured) v5.1.2,)

Es wäre prima, wenn es eine Lösung für den 503  Error beim Start des Plugin-Managers gibt. Unter SW 5.1.6 lief alles einwandfrei.

Der Plugin-Manager geht dann zwar auf, aber bei klick im linken Bereich auf Verwaltung/“installiert” (unterhalb von “home”), wird kein einziges Plugin angezeigt.

 

Chrome console zeigt nach klick auf Plugin-Manager:
GET (503 Service Unavailable) https://www.unseredomain.com/backend/PluginManager/localListing?_dc=1467929940487&page=1&start=0&limit=20000&group=[{"property"%3A"groupingState"%2C"direction"%3A"DESC"}]&sort=[{"property"%3A"groupingState"%2C"direction"%3A"DESC"}]

request @ext-all.js?201607041559:21
request @ base?file=bootstrap&loggedIn=1467927492:1600
doRequest @ ext-all.js?201607041559:21
read @ ext-all.js?201607041559:21
load @ ext-all.js?201607041559:21
callParent @ ext-all.js?201607041559:21
load @ ext-all.js?201607041559:21
(anonymous function) @ /backend/PluginManager/load/?f=m/Licence|m/Plugin|m/Comment|m/Picture|m/Basket|m/BasketPosition|m/D…:4807
(anonymous function) @ ext-all.js?201607041559:21 

 

Mit PHP7 startet der Plugin-Manager und es können bestehende Plugins aktiviert, deaktiviert werden, jedoch gelang es uns unter PHP7 bisher nicht irgend ein neues Plugin in das System zu laden (die Ordner werden unter plugin/community erstellt, jedoch keine Datenbank-Einträge noch Einträge im Plugin-Manager, weshalb wir auch per SSH Console nichts installieren können), welches im Shopware-Store erworben wurde (z. B. Shopware Cookie entfernen). Der Lizenzmanager geht ja nicht, weil bei All-Inkl mit PHP7 noch kein ionCube verfügbar ist.

@Moritz Naczenski schrieb:

Hallo,

welche Version des Ioncube-Loaders setzt du ein?

Ab SW5.2 wird mind. der Ioncube-Loader 5 benötigt. Am besten schaust du mal unter Einstellungen > Systeminfo > PHP-Info nach.

Grüße

Moritz

Danke für den Hinweis, wir updaten ggf. den Ioncube-Loader und melden uns dann wieder.

Grüße
Michael

Hallo,

wir hatten das Problem auch und es lag an dem Payone-Plugin im Default. Einfach löschen, dann geht es wieder.

1 Like

SW 5,2.1:  gleiches Problem mit Plugin Manager - 503 Service Unavailable.  i onCube PHP Loader ist 5.0.19

@pucmuc:

Tausend Dank , das Löschen des Payone plugins hat das Problem bei uns tatsächlich gelöst.

Wie kommt man darauf, gibt es andere Möglichkeiten als Trial&Error um das verantwortliche Plugin zu finden?

Ja, das Payone Plugin ist das Problem. Nach dem Löschen des Plugin auf dem Server lässt sich der PluginManager wieder aufrufen. @pucmuc Danke

@pucmuc schrieb:

Hallo,

wir hatten das Problem auch und es lag an dem Payone-Plugin im Default. Einfach löschen, dann geht es wieder.

Vielen Dank, genau das wars, Payone Plugin gelöscht, jetzt läuft der Plugin Manager wieder. Ioncube-Loader ist Version 5.0.19.
Es kann aber nicht sein das ein Plugin, aus was für Gründen auch immer, so ein Fehler verursacht  Undecided

Wünsche alle ein schönes Wochenende.

Selbes Problem. Payone wurde gelöscht und Backend mit Plugin Manager geht wieder.

Trotzdem besteht der Fehler  503 Service Unavailable im Frontend

Hallo,

ich finde bei mir kein payone plugin auf dem server, meines Erachtens auch nie installiert…

Wie bekomme ich nun den Plugin Manager wieder zum laufen?

Tommy

Hmmh, also korrektur, habs gefunden, heißt bei mir: BuiswPaymentPayone

Habe es gelöscht, nun geht wieder alles… Danke!

Es gibt bestimmt noch andere Leute, die über diesen Thread stolpern und von daher ergänze ich mal auch meine Erfahrungen:

Bevor man von 4 auf 5 updated, sollte man folgende Plugins löschen bzw. im Auge behalten, da sie bei mir Probleme gemacht haben:

  • BuiswPaymentPayone
  • Staging Plugin von Shopware
  • Heidelpay (Payment und Heidelactions)
  • SwpPaymentMasterpayment
  • Shopware Update-Vorbereitung
  • BestItImageResize (Store Plugin, welches Thumbnails neu generiert)
  • Amazon Payments bzw. Bezahlen und Login mit Amazon (derzeit gibt es noch keine Version für 5.2.3)

Die Plugins machten bei uns mit Shopware 5.2.3 oder aber mit PHP 5.6.8 Probleme. Ob dies bei anderen auch  der Fall ist, weiß ich nicht aber auf jeden Fall sind das Plugins, die man mal prüfen sollte, wenn man nach dem Shopware-Update Probleme hat. Natürlich nur löschen, wenn man weiß, was man tut :slight_smile:

Generell empfiehlt es sich, vor dem Update von Shopware alle Plugins zu updaten und schon vor dem Update zu prüfen, welche Plugins man mit 5.2.x nicht mehr braucht. Vorallem alte Plugins, die im Listing etwas machen, sollten deaktiviert werden, da zwischen 4 und 5 das Listing geändert wurde. Zusätzlich muss man Custom Products v1 deaktivieren und dafür dann die neue Version nutzen. Man kann im Nachhinein nur recht mühsam herausfinden, welches Plugin ein Problem mit Shopware 5 oder mit PHP 5.6 hat, wenn man es im Vorfeld nicht gelöscht hat. Denn es gibt Plugins, die machen Probleme auch wenn Sie deaktiviert sind, weil der Pluginmanager sie trotzdem erkennt und laden will. Das heißt, das Vorhandensein ist dann schon ein Problem.

Gruß
Joscha

1 Like

Gibt es hierzu ein offizielles Statement? Das scheint doch eindeutig ein Bug?!

Das Payone Plugin sorgt dafür, dass es zu dem Fehler im Eingangspost kommt und das, obwohl das Plugin weder vom User installiert, noch aktiviert worden sein muss.

 

 

Laut Aussage eines best it Mitarbeiters (Hersteller des Amazon Payment Plugins) soll es voraussichtlich in den nächsten Tagen ein Plugin für Amazon geben. Laut denen waren die Anpassungen in der Tat deutlich umfangreicher als üblich, deckt sich mit der Aussage von Moritz in einem anderen Thread. Wir können die wenigen Tage wohl noch eben warten…

Hallo allerseits,

auch ich habe das Problem und konnte mir mit den bekannten Lösungsansätzen nicht helfen.

Ich habe den Shop von einem Hosting zum nächsten auf dem selben Server umgezogen, Hostingeinstellungen identisch.

Wenn ich das Frontend aufrufe, erscheint 503 Service Unavailable. Ich komme ins Backend, jedoch lässt sich der Plugin Manager nicht aufrufen. Wie beim Themeneröffner lädt und lädt und lädt der Plugin Manager auch bei mir endlos. Eine Fehlerbeschreibung wird nicht angezeigt.

Folgende Fehlermeldungen konnte ich über das Plesk meines Hostings herausfiltern:

Plugins habe ich bereits über phpMyAdmin deaktiviert, ein Plugin BuiswPaymentPayone konnte ich bei mir nirgends finden. 

PHP Version 5.6.25, IonCube Loader wurde aktualisiert.

Hat jemand eine Idee, wie ich den Shop zum Laufen bringen kann? 

Danke 

Niemand ne Idee?  Undecided

Evtl. hat die DB den Umzug nicht gut vertragen. Wie hast Du die DB migriert?

@dobrock schrieb:

Hallo allerseits,

auch ich habe das Problem und konnte mir mit den bekannten Lösungsansätzen nicht helfen.

Ich habe den Shop von einem Hosting zum nächsten auf dem selben Server umgezogen, Hostingeinstellungen identisch.

Wenn ich das Frontend aufrufe, erscheint 503 Service Unavailable. Ich komme ins Backend, jedoch lässt sich der Plugin Manager nicht aufrufen. Wie beim Themeneröffner lädt und lädt und lädt der Plugin Manager auch bei mir endlos. Eine Fehlerbeschreibung wird nicht angezeigt.

Folgende Fehlermeldungen konnte ich über das Plesk meines Hostings herausfiltern:

Plugins habe ich bereits über phpMyAdmin deaktiviert, ein Plugin BuiswPaymentPayone konnte ich bei mir nirgends finden. 

PHP Version 5.6.25, IonCube Loader wurde aktualisiert.

Hat jemand eine Idee, wie ich den Shop zum Laufen bringen kann? 

Danke 

Hallo,

am besten einmal für die 503 - Fehlermeldung im Shopware Frontend die Debug-Parameter von Shopware in der config.php ergänzen: http://community.shopware.com/Fehlermeldungen-in-Shopware-debuggen_detail_1880.html#Frontend_Error_Reporter . Dann dürfte zumindestens die “richtige Fehlermeldung” erscheinen.

Zu der Backend - Fehlermeldung: am besten einmal mit einem Konsolenprogramm (beispielsweise Firebug ) den entsprechend (Ajax-)Request ansehen und dort gucken, was er für eine Fehlermeldung ausgibt.

Beste Grüße

Sebastian

@NextMike‍: Danke - ich habe im phpMyAdmin exportiert und wieder importiert in der neu angelegten Datenbank. 

@sschreier‍: Danke für die Rückmeldung. Werde ich beides gleich ausprobieren.