Serverüberlastung Cache Problem

Hallo liebe Community, erstmal herzlich Glückwunsch für die Community Edition. Super. Wir haben bei unserem Shopware Shop folgendes Problem. Wir haben die Seiten bei Pro*ihost gehostet. Wir hatten erst das größte Webspace Paket und sind jetzt auf einem Managed Server gewechselt. Trotzdem ist der Server zur Hauptzeit 21-23 Uhr extrem überlastet. Vom Hoster haben wir folgende Nachricht erhalten: [quote]Auf Ihrem Server finden viele Schreib- und Lesezugriffe auf der Festplatte des Serversystems statt. Aus diesem Grund würden wir gerne den Cache Ihres Shopsystems in eine sogenannte RAM-Disk auslagern. Hierbei werden die Daten des Ordners „cache“ direkt in den Hauptspeicher des Servers geschrieben und gelesen. Der Hauptspeicher des Serversystems hat einen höheren Datendurchsatz als die Festplatten.[/quote] sCache wurde auch schon nach Bestellabschluß mit löschen eingestellt. Wir wissen keinen Rat. Woran könnte es noch liegen bzw. was könnte die Lösung sein… Können wir den Cache einfach komplett löschen??

Hallo, ein paar mehr Informationen wären hilfreich, also Besucher / Seitenaufrufe pro Tag / Anzahl Artikel / Größe des Cache-Ordners aktuell usw. Gerne auch per PM. Die Größe des Cache-Ordners kannst du mit “du -h --max-depth=1” auf der Konsole im Ordner /cache/ ermitteln. In vielen Fällen kann man auch einfach die Cache-Zeiten im Backend auf 0 setzen. Also unter Grundeinstellungen > Performance. Dann sollte garkein Cache mehr erzeugt werden. Ist etwas abhängig von der Anzahl der Besucher, wenn das aber in einem moderatem Rahmen liegt, kannst du den Cache durchaus einfach deaktivieren!

Können wir die Inhalte des Ordners Cache löschen?? Der provider benötigt dies…

Ja, aber nur die Inhalte, nicht die Ordner selbst. Also /cache/database und cache/templates etc. stehen lassen. Oder alternativ einfach die Ursprungsordner umbenennen und die Struktur neu mit den Verzeichnisrechten 777 anlegen!

1 Like

Hi, Problem ist gelöst. Jetzt läuft alles super… Danke für die Hilfe…

Hallo. Wenn ein Problem gelöst wurde ist es für alle anderen die mit- oder nach-lesen sehr hilfreich, die Lösung oder den Lösungsweg auch im Forum zu kommunizieren … Vielen Dank! AS