SEO freundliche URLs für Hersteller?

Hallo zusammen ich habe hier gelesen dass es keine wirkliche Möglichkeit gibt heute das SEO Template für Hersteller anzupassen dass der Name anstelel der Id im Link erscheint? z.b. htttp://MeinShop.de/herstelleName   (e.g. http://www.MeinShop.de/nike)

http://community.shopware.com/SEO-Router-Einstellungen_detail_912.html#Beispiele_Hersteller_Template

Ist das so dass man das nicht umstellen kann?

 

 

Nein, das stimmt so nicht. htttp://MeinShop.de/herstelleName funktioniert problemlos ohne das etwas geändert werden muss, zumindest bei mir. Hast Du es denn schon mal ausprobiert? 

Gruß

Danke aber bei mir funktioniert es leider nicht. Wenn ich " htttp://MeinShop.de/herstelleName/" eingebe dann werde ich zu einer 404 Seite geforwarded. Ich habe es mit mehreren hersteller namen probiert. Gibt es heirzu irgendwo eine Einstellung die vorgenommen werden muss? 

Wenn ich es mit den URLs probiere dann wird das Produkt Listing für den Hersteller dargestellt “http://MeinShop.de/listing/manufacturer/sSupplier/48” aber eben leider nicht mit dem Namen.

Mein SEO Template für herstelelr habe ich nicht verändert und ist im backend immer noch original: “{createSupplierPath supplierID=$sSupplier.id}/”

Irgendwelche vorschläge was ich prüfen kann?

Hmm, das ist schon etwas her und ich habe mir dummerweise nicht gemerkt, wie ich das gemacht habe. Ich meine aber, Du musst eine neue Datei anlegen in deinem Theme, …/frontend/listing/header.tpl und dies darein:

{extends file='parent:frontend/index/header.tpl'}
{* Meta title *}
{block name="frontend_index_header_title"}{if $sCategoryContent.metaTitle}{$sCategoryContent.metaTitle} | {else}{$smarty.block.parent}{/if}{/block}

Gruß

 

Danke Dir, Leider hat das nichts gebracht. Zudem weiss ich nicht ob dein Code Beispiel wirklich was mit Hersteller (Supplier) was zu tun hat? Sieht für mich eher nach Category aus? Also Category kann ich über den Namen ansprechen dort funktioniert das SEO, wenn ich jedoch den Herstellernamen eingebe werde ich an die Startseite des Shops geforwarded.

Ich habe auch schon die SEO Links im Backend bei den Cache Einstellungen neu generiert, leider keine Verbesserung.

Andere Vorschläge was ich prüfen könnte?

Hi,

kannst du mal einen link zum System posten?

Laut Seo Template muss die url /herstellername/ lauten. Ggf. ist die url schon in der Datenbank besetzt…

Sebastian

1 Like

Konnte das Issue beheben. Irgendwie wurde der SEO Index auch wenn man ihn manuell im Backend anstiess nicht mehr richtig generiert/aktualisiert zumindest nicht mehr für die Hersteller URLs (auch keine Fehlermeldungen im Log). Ich habe daher auf der DB den Inhalt der Tabelle «s_core_rewrite_urls» manuell gelöscht, erst dann wurde bei der SEO Index Generierung wieder die URLs mit den Herstellernamen aktualisiert.

Ich hatte jetzt schon 2x Probleme das irgendwie die Generierung der SEO Urls über das Backend nicht richtig neu erstellt wird. Musste jeweils den Inhalt der Tabelle zuerst von Hand löschen. Gibt es da einen bekannten Bug von SW 5.1.x ?

Hallo,

naja, einfach löschen soll/darf man die Tabelle eigentlich nicht. Wenn der Shop nicht live ist, ist das aber generell machbar.

Sonst löscht du ja die gesamte Historie mit!

Ein Bug ist da nicht bekannt. Interessant wäre gewesen, wovon die Url besetzt war. Wenn z.B. eine Kategorie auch so heißt oder dafür die url noch reserviert war, kann diese natürlich nicht für den Hersteller mehr genommen werden.

In solchen Fällen sollte man genau die Einträge mal prüfen.

Sebastian

Danke Sebastian, nun ich habe den Inhalt geprüft da war kein Eintrag für den Hersteller vorhanden und es wurde bei der SEO Index Generierung auch keiner hinzugefügt. Erst nach dem ich den Inhalt der Tabelle gelöscht hatte. Fehlermeldungen wurden keine produziert.

Was meinst Du mit " Sonst löscht du ja die gesamte Historie mit! " inwiefern hat diese Tabelle eine “Historie”? Sollte bei der SEO Index Generierung nicht der gesamte Tabellen inhalt neu generiert werden?

 

 

 

Hallo,

nein, genau das passiert nicht. Bei Auslieferung ist die Tabelle leer und darf dann nie wieder geleert werden. Es gibt speziell eine Spalte main. 0 ist alt/inaktiv und 1 steht für die aktive Seo Url. Wenn irgendwo mal eine Seite eine neue url bekommt und man den alten link aufruft, leitet shopware automatisch per 301 auf die neue aktive url um.

Da steckt einiges an Funktion/Logik hinter. Daher sollte man nie manuell eingreifen. Wenn eine URL nicht erzeugt oder vergeben werden kann, dann muss das immer einen speziellen Grund haben.

Es gibt dazu aber auch noch einige detaillierte Posts hier im Forum und Doku zu diesem Thema.

Im schlimmsten Fall würden Umleitungen nicht mehr klappen. Also Google oder andere Verlinkungen laufen dann ins Leere oder auf eine Fehlerseite

Sebastian

http://forum.shopware.com/discussion/comment/111995/#Comment_111995

http://forum.shopware.com/discussion/comment/113038/#Comment_113038

 

1 Like

Danke Dir Sebastian, für die Erklärung. Das nächste mal versuche ich genauer herauszufinden was das Problem sein könnte (melde mich dann wieder ; )  )

Ok für meinen Fall war es nicht so tragisch da der Shop erst seit einer Woche Live ist, die Google Indexierung ist noch nicht durch.