SEF URLs mit fastcgi?

Ich habe mit einem 3.5er Testshop wunderschöne SEF URLs, die ich bei meiner Testinstallation so nicht mehr bekomme, z.B. habe ich bei der Produktansicht am Ende jetzt eine unschönen Parameter bei den Artikeln: …?sCoreId=4d7gacum6jf12vhjn84als4gt4 Auch wird die URL der Produktansicht nicht wie erwartet angezeigt: /kategorie/unterkategorie/1/produktname (und dann die id) Bis zur Ansicht der Kategorien / Unterkateorien funktioniert das prima. Kann das mit dem beschriebenen Rewrite Einzeiler-Patch für fcgi in der .htaccess zusammen hängen?

Hat sich erledigt, ich habe es gefunden. (Einstellungen > Module > SEO)

Hallo zusammen, möchte mich hier kurz mit einhängen… Ist den die Zahl zwischen Unterkategorie und Produktname “normal” oder könnte man diese durch die Einstellungen im SEO Modul auch noch entfernen? Besten Dank!

Hallo, den Aufbau der SEO-Urls kann man selber definieren. Die Einstellung ist im Shopware Backend unter Einstellungen / Grundeinstellungen / Module / Seo zu finden. Dort gibt es ein Feld, in dem das Artikel-Detailseiten Template definiert wird. Für die Ausgabe der ID ist die Smarty-Varibale $sArticle.id verantwortlich. Diese kann aus dem Template aber einfach entfernt werden. Danach können dann die Links neu erzeugt werden und die ID wird generell nicht mehr in der URL ausgegeben. Weitere Beispiele sind aber auch direkt in unserem Wiki zu finden. Viele Grüße Sebastian

1 Like