"Reply-To" Adresse des Kunden für Kontaktformular(e)

Moin Zusammen,

ich würde gerne die E-Mail-Adresse des Kunden als „Reply-To“-Adresse in die versendeten Kontaktmails eintragen.

Ich habe bereits einen eigenen FormController nebst eigener FormRoute (mit begleitendem CMS-Element) und FormValidationFactory implementiert, die unterschiedliche Kontaktformulare mit unterschiedlichen Feldern ermöglichen. Die Versendung geschieht weiterhin über das standard Kontaktformular. Das läuft alles wie gewünscht.

Allerdings finde ich keine Möglichkeit die „Reply-To“ Adresse „einzuschleusen“ :frowning:

Hat da wer eine Idee?

NACHTRAG: Ich bin noch auf 6.3.5.4

Besten Dank,
devnulroot

1 Like

Warum ist das in nicht im Standard, da ist doch wichtig.

Das sollte reichen:

class FormSubscriber implements EventSubscriberInterface
{
  ...

  public static function getSubscribedEvents(): array
  {
      return [
          MailBeforeValidateEvent::class => 'onMailBeforeValidateEvent',
      ];
  }

  public function onMailBeforeValidateEvent(MailBeforeValidateEvent $event)
  {
    // Hier die Mails rausfiltern, für die das ReplyTo gesetzt werden soll
    ...
    // Aus $event->getTemplateData() die [ADRESSE_DES_KUNDEN] extrahieren
    ...
    $event->addData('replyTo', [ADRESSE_DES_KUNDEN]);
  }
  ...
}

Beste Grüße,
devnullroot

1 Like

Das gleiche Verhalten passiert bei dem Kontaktformular und bei den Bestellbestätigungen. Die Reply-To Adresse ist nicht der Kunde, sondern die Shop-Absenderadresse. Erwarten würde man doch, dass die Reply-To auf die Kunden-Email gesetzt wird?

Ist das nicht als Bug im Bugtracker zu erfassen?

Viele Grüße

Hallo zusammen,

ich bin auch ein wenig sprachlos, dass so eine Selbstverständlichkeit noch fehlt … ein Ticket gibt es bereits: Shopware Issuetracker

Lasst uns das hochvoten …

Liebe Grüße aus Aschaffenburg
Carsten Sann
Der Essenzenladen