PayPal nutzen - Über den Warenkorb okay, aber per Link?

Hallo zusammen. Habe mal wieder eine Frage an das großartige Wissen hier im Forum. Also kurz zur Geschichte: Ich habe heute bei einem Textil Laden was bestellt. Als Zahlungsart in diesem Shop wählte ich Vorkasse. Soweit so gut. Nun bekam ich eine AB mit den Bankdaten. Es wurde mir aber auch ein Link geschickt, wo ich auch mit PayPal zahlen könne. [quote]https://www.pay.l-shop-team.de/paypal.php[/quote] Also nutzte ich dieses Angebot, gab die geforderten Daten ein und wurde promt zu PayPal geleitet und haben dann da bezahlt. Nun zu meiner Frage: Das möchte ich meinen Kunden auch anbieten. Also habe ich bei PayPal angerufen und gefragt, ob diese Lösung via PayPal angeboten wird. PayPal riet mir, einen Button zu erstellen. Das ist aber nicht das, was ich gerne möchte. Ich stelle mir das so vor, dass via Formular bestimmte Daten eingegeben werden, so wie beim L-Shop und diese dann aus Shopware zu PayPal gesendet wird. Praktisch dem Kunden doch PayPal vorschlagen, auch wenn bereits per Vorkasse gezahlt wurde. Ich hoffe ihr könnt mir da helfen und versteht meine Frage. :slight_smile: LG Dirk Achso: Meine Shopware Version ist die 4.3.4 http://www.dampferwelt.de (keine Werbung jetzt)

Du suchst dieses Plugin: http://store.shopware.com/atsd00815/pay … ungen.html Viele Grüße

1 Like

[quote=“Aquatuning GmbH”]Du suchst dieses Plugin: http://store.shopware.com/atsd00815/pay … ungen.html [/quote] Vielen Dank für deine Antwort. Ja das kommt der Sache schon sehr nahe - werde das Plugin wohl mir zulegen, zusätzlich. Aber ist solch eine Lösung, wie es der L-Shop hat denn vielleicht auch möglich? Denn so muss sich der Kunde nicht erst einloggen, sondern kann von unserer Auftragsbestätigung direkt zur Formularseite gelangen und dann weiter zu PayPal. Kurz der Ablauf erklärt wie es beim L-Shop gelaufen ist. 1) ich habe bestellt und als Zahlungsart Vorkasse angegeben 2) Shopbetreiber schickte mir eine Auftragsbestätigung (AB) mit den Bankdaten. Er verwies aber in der AB nochmal auf PayPal mit dem Hinweis, dass so die Zahlung schneller da wäre und man die Ware schneller erhalten würde. 3) Link angeklickt, man gelangt ohne Kundenlogin zur Shop eigenen Formularseite, wo Auftragsnummer, Kundennummer usw. eingetragen werden musst, damit eine Zuordnung erfolgen kann (Denke mal in der Buchhaltung) 4) Weiterleitung zu PayPal, wo alle Daten wie Betrag, welche man vorher eingetragen hat bereits übertragen wurden 5) Eingeloggt und bezahlt - Fertig. Super Geil :slight_smile: Okay, da der Kunde sämtliche Daten selber eintragen müsste, wie auch den zu zahlenden Betrag, könnte der Kunde ja theoretisch zu wenig Geld zahlen. Aber das Risiko besteht ja auch bei einer normalen Überweisung. Das Anpassen unserer AB, welche unsere Kunden eh schon bekommen ist kein Problem. Da würde dann wie bei dem oben beschrieben Shop der Link zum Formular eingefügt werden. Weitere Ideen? Danke :slight_smile:

Push

Ja, das kann man machen. Wo liegen denn konkret deine Probleme? Was hast du bisher versucht? Erste Ansatzpunkte: sonstiges-f58/faq-haufig-gestellte-fragen-t24425.html#p109837 sonstiges-f58/faq-haufig-gestellte-fragen-t24425.html#p107279 Viele Grüße

Hi, diese Funktion würde ich auch gerne nutzen. Habe auch schon nach Möglichkeiten bei Paypal-Integration gesucht, aber leider nichts gefunden.

[quote=“Aquatuning GmbH”]Ja, das kann man machen. Wo liegen denn konkret deine Probleme? Was hast du bisher versucht? Erste Ansatzpunkte: sonstiges-f58/faq-haufig-gestellte-fragen-t24425.html#p109837 sonstiges-f58/faq-haufig-gestellte-fragen-t24425.html#p107279 Viele Grüße[/quote] Ich muss das Thema noch einmal hoch holen. Nun ich habe euer Plugin gekauft und auch in Verwendung. Soweit so gut. Es funktioniert. Nur hat es einen kleinen Fehler. Es reagiert nicht richtig auf die ID des Zahlungstatus. Habe verschiedene Möglichkeiten versucht, bis mir aufgefallen ist, wo der Fehler liegt. Der PayPal Button reagiert auf den allgemeinen Status der Bestellung. Ich habe mir in der Datenbank (s_core_states) den passenden Status rausgesucht, wo der Button angezeigt werden soll. Das Plugin reagiert jedoch nur auf den Status der Gruppe “State”. Richtig müsste aber sein, dass das Plugin auf den Status der Gruppe “payment” reagiert. Könnt Ihr das möglichst schnell ändern, oder hier eine Lösung schreiben, wie ich es als Script/Code unerfahrener auch beheben kann. Vielen Dank