PayPal Error

Liebes Forum :slight_smile: :slight_smile:

so langsam bekomme ich die Krise mit PayPal. Eben war schon wieder ein Error:

exception ‘Zend_Http_Client_Adapter_Exception’ with message ‘Unable to Connect to ssl://api-3t.paypal.com:443. Error #110: Connection timed out’ in /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/engine/Library/Zend/Http/Client/Adapter/Socket.php:235
Stack trace:
#0 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/engine/Library/Zend/Http/Client.php(1059): Zend_Http_Client_Adapter_Socket->connect(‘api-3t.paypal.c…’, 443, true)
#1 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend/SwagPaymentPaypal/Components/Paypal/Client.php(105): Zend_Http_Client->request(‘POST’)
#2 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend/SwagPaymentPaypal/Controllers/Frontend/PaymentPaypal.php(271): Shopware_Components_Paypal_Client->__call(‘getExpressCheck…’, Array)
#3 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend/SwagPaymentPaypal/Controllers/Frontend/PaymentPaypal.php(271): Shopware_Components_Paypal_Client->getExpressCheckoutDetails(Array)
#4 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/engine/Library/Enlight/Controller/Action.php(159): Shopware_Controllers_Frontend_PaymentPaypal->returnAction()
#5 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/engine/Library/Enlight/Controller/Dispatcher/Default.php(523): Enlight_Controller_Action->dispatch(‘returnAction’)
#6 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/engine/Library/Enlight/Controller/Front.php(223): Enlight_Controller_Dispatcher_Default->dispatch(Object(Enlight_Controller_Request_RequestHttp), Object(Enlight_Controller_Response_ResponseHttp))
#7 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/engine/Shopware/Kernel.php(177): Enlight_Controller_Front->dispatch()
#8 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(487): Shopware\Kernel->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true)
#9 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(255): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true, NULL)
#10 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(444): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
#11 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(344): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->fetch(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
#12 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(178): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->lookup(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
#13 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(210): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->lookup(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
#14 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(114): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true)
#15 /var/www/vhosts/meinshop.de/httpdocs/shopware.php(113): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request))
#16 {main}
2016-12-06T16:09:23.798454+0100
core
{
    “uri”: “/payment_paypal/return?token=EC-1LP447436H597883S&PayerID=3WWGXY4LGFXVA”,
    “method”: “GET”,
    “query”: {
        “token”: “EC-1LP447436H597883S”,
        “PayerID”: “3WWGXY4LGFXVA”,
        “module”: “frontend”,
        “controller”: “payment_paypal”,
        “action”: “return”
    },
    “post”:
}
No session data available
1
meinshop

Zum Glück hat die Kundin dann ein zweites Mal bestellt und es hat geklappt. Sie schildert, dass sie ein erstes Mal bestellt hat, sich bei PayPal eingeloggt hat, aber als sie wieder zum Shop zurück kam, gab es die Fehlermeldung “Ups, es ist ein Fehler aufgetreten…”. Dann hat sie es ein zweites Mal versucht und es hat geklappt.

Scheint irgendetwas mit Timeout zu tun zu haben. Was kann ich da machen ?

Liebe Grüße

Kerstin

Möchte hieran noch einmal erinnern, macht mir ziemliche Sorgen.

Liebe Grüße

Kerstin

Hallo Kerstin,

ist der Fehler wiederholt aufgetreten? Hört sich eher nach einem temporären Problem mit der PayPal API an. Falls sich der Fehler reproduzieren lässt, gerne auch ein Ticket erstellen: http://issues.shopware.com/

Viele Grüße aus Schöppingen

cool Michael Telgmann

danke für die Antwort. Ja, es kommt leider immer wieder vor…

Warum steht da ssl://api-3t.paypal.com:443 ? Ist das irgendwo angepasst worden?

Was meinst du genau, was findest du denn daran merkwürdig ?

In dem Sinne angepasst wurde das nicht.

@Kerstin83 schrieb:

Was steht denn da normalerweise ?

In dem Sinne angepasst wurde das nicht.

das weiß ich leider nicht, kommt mir halt merkwürdig vor. Nimms als Gedankenanstoß. Oder auch nicht. 

naja, und was kommt dir merkwürdig vor ? Sonst ist das leider kein Gedankenanstoß.

Das „ssl“ müsste da nicht „https“ stehen? Aber wie gesagt, ich habe es so noch nie gesehen, heißt nicht, dass es das Format nicht gibt. Es ist insofertn ein Gedankenanstoß, dass wenn Du die Stelle geändert hast, müstest Du dich zurückerinnern was vorher drin war. Sonst wäre es ja eine Lösung.

Hallo @NextMike, @Kerstin83‍

in der Fehlermeldung muss nicht “https” stehen, die Angabe ssl gehört nicht zur Protokolldefinition zu Beginn der URL. 

Grundsätzlich kann man aus dieser Fehlermeldung nur erkennen, dass der Verbindungsaufbau nicht innerhalb des konfigurierten Time-Out-Values zustande gekommen ist. Warum dies nicht geschehen ist, weiß der Zend-Client-Adapter nicht.

Für die REST-API kann man den Timeout in der Plugin-Konfiguration hochsetzen. Ist allerdings schon im Default recht hoch eingestellt. 

Um Probleme an der Serverkonfiguration auszuschließen, kann man auf der Shell den Verbindungsaufbau zeitnah zu dem Fehler testen.

Normal ist es nicht, wenn dieser Fehler öfters auftritt. Wir sehen diesen Fehler auch in keinem der betreuten Shops.

1 Like

Um Probleme an der Serverkonfiguration auszuschließen, kann man auf der Shell den Verbindungsaufbau zeitnah zu dem Fehler testen.

Wie kann man das denn machen ?