Nach Update auf 5.3.7 kommen die automatischen eMail-Fenster falsch bei Statuswechsel

Hallo zusammen,

nach dem Update auf 5.3.7 (ich habe da aber einige der letzten Updates übersprungen / in einem Rutsch gemacht - ggf rührt der Bug auch von einer der letzten updates) habe ich folgendes Verhalten:

Wenn der Status einer Bestellung geändert wird (explizit: Zahlungsstatus von offen auf bezahlt) dann poppt danach immer das Fenster auf, welches den Kunde per eMail über die Statusänderung benachrichtigen will.

Das war vorher definitiv nicht der Fall!

Und in der s_core_states Tabelle steht sowohl bei OFFEN als auch bei BEZAHLT in der Spalte EMAIL = 0

(auch alle anderen Stati, die gerade ausgewählt sind, sind auf 0)

Warum poppt trotzdem das fenster auf für die automatische eMail Benachrichtigung?

Hat das Verhalten sonst noch jemand?

 

Gruß

 

 

Hallo,

das Verhalten hat sich nicht geändert. Was neu ist ist, dass alle Mails nun Vorlagen bekommen haben.

Du kannst bei den Status-Mails, wo kein Popup kommen soll, einfach den Inhalt aus der Vorlage entfernen. Fertig :wink:

Dann will Shopware auch keine Mail mehr verschicken 

1 Like

Hallo @SebastianKlöpper‍

vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ahh ok - dann scheint es also definitiv an dem Update und den Änderungen zu liegen.

Das würde aber bedeuten: Das Popup kommt jetzt nur, weil bei dem Update die Vorlage nun ergänzt wurde und es vorher keine gab?
Und die Einstellung in der Datenbank in der Spalte “MAIL” in s_core_states wird gar nicht mehr berücksichtigt? Schon länger nicht mehr? Denn dort ist wie gesagt überall “0” eingetragen.

Das wäre einmal sehr wichtig, das im Detail zu verstehen - denn hier in der Community hält sich das Gerücht, das man die Popups über die Spalte MAIL beeinflussen könnte so wie früher… meine Tests sprechen aber wie gesagt dagegen und in Kombination mit deiner Aussage würde das bedeuten, man kann das aktuell nur beeinflussen, indem man bei den Vorlagen den BODY-Text leer macht (=kein Popup) oder den Body Text füllt (=Popup). Könntest Du das bitte nochmal im Detail checken / erklären / bestätigen?

Danke und Gruß

 

 

Das würde aber bedeuten: Das Popup kommt jetzt nur, weil bei dem Update die Vorlage nun ergänzt wurde und es vorher keine gab?

Genau so ist es. Ausschlaggebend ist, ob die Vorlage gefüllt ist. Danach richtet sich das Backend bei dem Popup

OK vielen Dank!

Kleiner / großer Tipp: das solltet ihr UNBEDINGT in euren Anleitungen und Artikeln nachtragen und explizit beschreiben - denn alles, was aktuell überall steht, beschreibt das Gegenteil (also das die Einstellung über die Datenbank läuft) oder beschreibt es gar nicht…

Aus Anwendersicht wäre es (meiner Meinung nach) sogar viel besser, wenn man es nicht über “leere Vorlage / nicht leere Vorlage” machen würde, sondern in jeder Vorlage noch eine Checkbox mit rein nehmen würde “Bei Statuswechsel eMail automatisch via Popup vorschlagen” oder ähnlich… dann wäre das sogar komplett selbsterklärend und jeder würde diese Einstellung genau dort suchen und finden :slight_smile:

Vielen Dank nochmals an Dich für die tolle & schnelle Hilfe!

 

 

Hallo Shopware Team!

Ich nutze ein Plugin “Automatische Dokumenterstellung”, das mir die Statusmails verschickt, nachdem ich den Status geändert habe. Somit ist es nervig, das Fenster, dass sich nach der Statusänderung zum Email-Versand öffnet, wegzuklicken. Da die Mail ja trotzdem durch das Plugin versendet wird, kann ich nicht einfach das dazugehörige Template leeren, wie hier vorgeschlagen. Welche Möglichkeit gibt es noch, das Öffnen des Fensters zu unterbinden?

Danke, liebe Grüße

Tom