MWST Problem mit importiertem Shop

Hallo zusammen Habe lange hier gesucht aber noch keine Lösung gefunden. Unser XTC 3.04 Shop konnte ich nach Shopware 4 migrieren. Die mehreren tausend Artikel sind alle Brutto und enthalten die MWST bereits. Wie kann man das sauber lösen, dass die importierten Artikeln keinen Aufschlag erhalten? Danke und beste Grüsse :happy:

Help :sunglasses:

Hallo, so geht das nicht, da Shopware alle Preise netto speichert / speichern muss. Sollten die Preise evtl. schon brutto in der Darenbank von Shopware liegen, so muss auf Datenbankebene noch eine Umrechnung erfolgen, sodass die Preise dann Netto vorliegen. Sebastian

1 Like

ok danke Sebastian

Welchen DB Befehl müsste ich ausführen, damit ALLE Preise im Shop genau 8% reduziert würden? Dann könnte ich nämlich die 8% MWST (CH) draufschlagen und alles würde korrekt berechnet und angezeigt. Könnte das evt Probleme beim Runden geben danach? Danke für jede Hilfe! :thumbup:

Weiss das niemand, wie man per Datenbank ALLE Preise um exakt 8% senken kann?

Weiss das niemand, wie man per Datenbank ALLE Preise um exakt 8% senken kann? Help :sunglasses:

Hallo, eigentlich muss du nur in die DB schauen, wo die Preise gespeichert sind. Der SQL Befehl muss dann nach folgendem Schema aufgebaut sein UPDATE s\_articles\_prices SET price=price/1.08; Bitte DB vorher sichern, habe das nicht getestet! Das sollte also bei dem eigentliche Netto-Preise 8% abziehen Sebastian PS: Ggf. musst du den Befehl noch einmal in anderer Form ausführen um den Pseudopreise zu ändern.

1 Like

Hallo

Habe das nun getestet mit dem DB-Befehl:

 UPDATE s\_articles\_prices SET price=price/1.08;

Nun habe ich noch folgendes gemacht um auch die Pseudopreise 8% zu senken:

 UPDATE s\_articles\_prices SET pseudoprice=pseudoprice/1.08;

Auch das hat auf meinem Testsystem funktioniert. Villeicht ist das noch jemandem nützlich. Sichern nicht vergessen!!