Migration zeig Grünen Hacken trotz hunderter Fehler

Migration von 5.5.10 > 6.1 RC3
Local komplett Migration via Plugin
Keine Medien vorhanden trotz OK. 
https://img1.img1.de/SW6MigOKb9fea.jpg

Fehlermeldung lautet Log-Datei:

SWAG_MIGRATION_CANNOT_CONVERT_CHILD_PRODUCT_MEDIA_ENTITY
The product_media child entity could not be converted
The product_media child entity from the product parent entity with the id "xxx10161" could not be converted.

[warning] SWAG_MIGRATION_CANNOT_CONVERT_CHILD_PRODUCT_MEDIA_ENTITY
The product_media child entity could not be converted
The product_media child entity from the product parent entity with the id "xxx10161" could not be converted.

[warning] 

Kann nicht konvertiert werden warum auch? Soll unverändert mirgriert werden! 

Daten & Details 1. Migration 
https://img1.img1.de/SW6MigError1Datenee9c5.jpg
https://img1.img1.de/SW6MigError1Detailsde077.jpg

Wie Habt Ihr das gelöst?

 

Nach einer kompletten neuinstallation mit der v6.1.0 Stable Version hat es nicht geklappt.

Alle Ordner und Verlinkungen sind vorhanden jedoch wurden nicht die passenden Bilder übertragen. Ist das ein normaler Vorgang. müssen die Bilder per FTP übertragen werden?

Bitte gebt mmir mal einen Tipp

Hallo,

die Bilder werden nach der Migration über einen Hintergrund-Prozess von deinem Ausgangsshop heruntergeladen. Dies kann je nach Größe und Anzahl der Bilder natürlich etwas dauern.  

Viele Grüße aus Schöppingen

cool Michael Telgmann

1 Like

@Michael Telgmann schrieb:

die Bilder werden nach der Migration über einen Hintergrund-Prozess von deinem Ausgangsshop heruntergeladen. Dies kann je nach Größe und Anzahl der Bilder natürlich etwas dauern.  

OK danke für deine Antwort, woran kann ich das erkenne ob dieser Dienst noch läuft? 

Beste Grüße

Moin,
nutzt Du den Connector für die Migration oder migrierst Du lokal?
Hintergrund, falls Du lokal migrierst, kann es sein, dass Du den Pfad falsch angegeben hast. Du musst den vollen Pfad zur Installation des Quellsystems angeben.
Kannst Du im Installationsordner mit dem Kommando “pwd” abfragen, wenn Du shell Zugang hast.

Gruß
Holger

1 Like

Hallo Holger,
ok ich habe tatsächlich lokal übertragen da sich beide Systeme auf dem gleichen Server befinden.
Und ja tatsächlich habe ich nur den / als Verzeichnis Pfade zur Installationsebene eingetragen.

Nun habe ich es komplett wie von dir empfohlen ergännst und vollständig eingetragen und die Migration erneut angestoßen.
Ich hoffe ich habe nicht alles doppelt drin und er erkennt die vorherige Migration und deren Produktzuordnung (Artikelnummern).
Nun werden schonmal Vorschaubilder generiert! :wink: super

Leider habe ich allerdings immer noch ein Problem mit dem Frontend:
 Symfony Exception

HTTP 500 Internal Server Error

Unable to find a matching sales channel for the request: https://tshop.xxxx.de/public/". Please make sure the domain mapping is correct.

  • Exception
  • Stack Trace

Shopware\Storefront\Framework\Routing\Exception\SalesChannelMappingException

in /homepages/xxxx/htdocs/shop/vendor/shopware/storefront/Framework/Routing/ RequestTransformer.php  (line 98)

in /homepages/xxxx/htdocs/shop/vendor/shopware/core/ HttpKernel.php  -> transform (line 140)

in /homepages/xxxx/htdocs/shop/vendor/shopware/core/ HttpKernel.php  -> doHandle (line 77)

HttpKernel->handle(object(Request))in /homepages/xxxx/htdocs/shop/public/ index.php  (line 75)

  1. }
  2.  
  3. $request = Request::createFromGlobals();
  4.  
  5. $kernel = new HttpKernel($appEnv, $debug, $classLoader);
  6. $result = $kernel->handle($request);
  7.  
  8. $result->getResponse()->send();
  9.  
  10. $kernel->terminate($result->getRequest(), $result->getResponse());

@htkassner schrieb:

Moin,
nutzt Du den Connector für die Migration oder migrierst Du lokal?
Hintergrund, falls Du lokal migrierst, kann es sein, dass Du den Pfad falsch angegeben hast. Du musst den vollen Pfad zur Installation des Quellsystems angeben.
Kannst Du im Installationsordner mit dem Kommando „pwd“ abfragen, wenn Du shell Zugang hast.

Gruß
Holger

So die meisten Bilder wurden übertragen aber längst nicht alle.

ich habe diesen vorgang nun ein zweites mal nach deiner anleitung angestossen. mal sehen wie es dann aussieht (diesmal nur medien) 

das erscheint übrigens unter 

Stack Trace

 Shopware \ Storefront \ Framework \ Routing \ Exception \ SalesChannelMappingException: Es konnte kein passender Vertriebskanal für die Anfrage gefunden werden: https://tshop.xxxx.de/public/ ". Stellen Sie sicher, dass die Domain-Zuordnung korrekt ist. unter /homepages/xxxx/htdocs/shop/vendor/shopware/storefront/Framework/Routing/RequestTransformer.php:98 unter Shopware \ Storefront \ Framework \ Routing \ RequestTransformer-\> transform (object (Request)) (/homepages/xxxx/htdocs/shop/vendor/shopware/core/HttpKernel.php:140) bei Shopware \ Core \ HttpKernel-\> doHandle (Objekt (Request), 1, true) (/homepages/xxxx/htdocs/shop/vendor/shopware/core/HttpKernel.php:77) bei Shopware \ Core \ HttpKernel-\> handle (Objekt (Request)) (/homepages/xxxx/htdocs/shop/public/index.php:75) Ich verstehe nur Bahnhof ... und finde den fehler leider nicht ;(

Hallo,

schau mal, ob du in den Einstellung zu dem Storefront SalesChannel die korrekte Domain hinterlegt hast: https://docs.shopware.com/en/shopware-6-en/saleschannel?category=shopware-6-en/swsaleschannel#domains

Viele Grüße aus Schöppingen

cool Michael Telgmann

1 Like

Hallo Michael,
super das war ein guter Tipp. YES DANKE DANKE DANKE 6.1 da ist es :wink:

Ich habe das anfänglich anders verstanden und habe dort 
https://tshop.xxxx.de/DE
eingetragen. Das ging natürlich nicht.

  1. Optimierung meiner seitz Webspacezuordnung der Domain https://tshop.xxxx.de/ und im Backend SalesChannel die korrekte Domain https://tshop.xxxx.de/public
    Shop da … allerdings gab es das Problem das sich beim Klicken auf einen Link die ganze URL gedoppelt hat https://tshop.xxxx.de/https://tshop.xxxx.de/kategorie

  2. Webspacezuordnung der Domain https://tshop.xxxx.de/public und im Backend SalesChannel die korrekte Domain https://tshop.xxxx.de/
    jetzt gehts ohne Probleme … mit den Links

Allerdings fängt jetzt erst mal das Debugging richtig an.

  • Versandarten wurden nicht importiert
  • Bilder von 50% Artikeln wurden nicht übernommen

Update auf 6.1.1 durchgeführ und immer noch der gleiche Fehler

  • 25 Versandarten wurden nicht importiert (0/25)
  • Bilder von (265/555) Artikeln wurden nicht übertragen, Verknüpfungen sind vorhanden sind allerdings lehr. KEIN BILDMATERIAL vorhanden.

GIBT ES EINE ANDERE MÖGLICHKEIT DIE BILDER ZU ÜBERTRAGEN, ohne sie neu zuordnen zu müssen?