Meine Domain in der Adresse des Browser nicht IP des Servers wo SW Liegt

Hallo

Problem: Adresse als mein www.XXXYYYXXXX.de darstellen.

Habe meine Domain bei Provider A der Server wo Shopware läuft ist bei Provider B.

Bei B habe ich nur eine IP Adresse z.B 111.222.333.44 jetzt möchte ich aber dass die Domain angezeigt wird nicht die IP Adresse.

Habe schon diverse Einstellungen bei Shopware versucht doch leider ohne Erfolg.

Habe auch bei Provider A eine Versteckte Weiterleitung konfiguriert, es funktioniert aber es wird nur eine Leere / Weiße Seite angezeigt.

Hilfe !

Danke  

Hallo,

bei dem Provider wo Deine Domain liegt muss eine DNS Weiterleitung auf die IP Adresse des Servers eingerichtet werden.

Gruß

@Ichkannesnicht schrieb:

Hallo

Problem: Adresse als mein www.XXXYYYXXXX.de darstellen.

Habe meine Domain bei Provider A der Server wo Shopware läuft ist bei Provider B.

Bei B habe ich nur eine IP Adresse z.B 111.222.333.44 jetzt möchte ich aber dass die Domain angezeigt wird nicht die IP Adresse.

 

Hast du die Möglichkeit bei Provider B eine “virtuelle Domain” anzulegen.

Folgendes Szenario habe ich bei mir beispielsweise am Laufen:

Provider A: Dort sind alle meine kompletten Domains hinterlegt. Dort läuft allerdings keine einzige Internetwendung

Proivder B (Bei mir Mittwald): Dort habe ich erst einmal eine virtuelle Domain angelegt, die identisch zu meiner Domain beim Provider A heißt.

Nun habe ich bei Provider ein A-Record Eintrag vorgenommen und die Domain auf meine IP-Adresse des Providers B zeigen lassen. Die A-Record Einstellungen in einer Domain sind extra dafür da eine gehostete Domain an einen anderen Server weiterzuleiten. 

lg

Kevin 

Bei Provider B muß die Domain im Vhost hinterlegt werden (i.d.R. mit und ohne www), damit der Webserver „weiß“, daß er auf Anfragen an diese Domain Deinen Shopware-Shop ausliefern soll, und dann mußt Du die DNS-Einstellungen der Domain so anpassen, daß sie auf Deine IP bei Provider B zeigt.

Timme Hosting - schnelles nginx-Hosting

www.timmehosting.de

Bei A musst Du dann die @.deinedomain.de und www.deinedomain.de (und evtl. noch www.deinedomaind.de) im DNS als A-Record, der auf die IP des Servers bei Provider B zeigt. Das ist absoluter Standard und kann jeder Provider einfach einrichten.

Hallo,

ok danke für eure Infos, doch leider geht das alles nicht so schnell mein Provider B braucht immer ca. 24 Stunden bis die änderung wirksam werden.

Also habe ich mal so versucht, Bei Provider A als Verstelckte Weiterleitung auf die Adresse wo der SW liegt. Es funktioniert die Umleitung nur die Seite bleibt weiß

habe mal gelesen das man die .htaccess etwas ändrn soll ?!

Sollte doch auch funktionieren ?!

Mach es bitte so wie von mehreren Leuten hier beschrieben. Alles ander sind Workarounds und Dein Problem ist ja offensichtlich das Timing mit Deinem Hoster. Du solltest dort für die Lösung ansetzen und nicht die Technik verbiegen.

1 Like

@Ichkannesnicht schrieb:

Hallo,

ok danke für eure Infos, doch leider geht das alles nicht so schnell mein Provider B braucht immer ca. 24 Stunden bis die änderung wirksam werden.

Bitte mal Deinen Hoster, die TTLs Deiner DNS-Einträge auf ein erträgliches Maß zu reduzieren, damit Du bei zukünftigen Änderungen nicht wieder einen ganzen Tag warten mußt. Momentan scheinen ja 86.400 Sekunden (= 1 Tag) eingestellt zu sein. Laß’ das mal auf z.B. 3.600 Sekunden oder weniger setzen.

Timme Hosting - schnelles nginx-Hosting

www.timmehosting.de

Danke erst mal für alle Informationen und Hilfen.

Leider passt das alles vorne und hinten nicht ! Habe jetzt alles ausprobiert doch leider ohne Erfolg.

Es muss etwas nicht ok sein. Ich habe eine WordPress Seite genau so eingerichtet wie alle schreiben und es funktioniert schon seit Jahren.

Habe auch die WP Einstellungen und die von Shopware wo das Problem ist verglichen alles genau so eingestellt aber leider geht nicht.

Wie ich schon geschrieben habe jemand sagte mir das es .htaccess Eintrag liegen kann.

 Schau mal in der Datenbanktabelle “s_core_shops” nach “hosts”. Steht da eine IP (z.B: 111.222.333.44) oder eine Domain (z.B. XXXYYYXXX.de) ?  Dort sollte deine Domain stehen.

Gruss

Hallo, 

ja dort stand meine Domain ohne www. davor.

Habe beides Ausprobiert nichts :frowning:

 

Kannst du die vhost hier posten?

Hier nochmal eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie Du Dein System sauber konfigurieren kannst. Meine Annahme dabei ist, dass der Shop unter www.shop.com und ohne SSL läuft. Für SSL muss die vhost entsprechend erweitert werden.

  1. Die DNS Einträge der Domains www.shop.com und shop.com zeigen auf Deinen Webserver w.x.y.z (A-Record)
  2. Auf Deinem Webserver gibt es eine vHost Config für shop.com die alle Requests per 301 auf www.shop.com weiterleitet. Das verhindert Duplicate Content und eine fehlerhafte Konfiguration.
  3. Weiters gibt es eine vHost Config für www.shop.com. Das ist die eigentliche Konfiguration Deines Shops.
  4. In der Tabelle s_core_shops ist als Domain www.shop.com hinterlegt (steht in zwei Spalten - weiß ich leider nicht auswendig.- sitze gerade im Bus)
  5. Deine .htaccess brauchst Du dafür gar nicht angreifen - lasse sie im Originalzustand

Wenn Du Dich an diesen Plan hältst (oder Deinen Provider darum bittest), wird Dein System wunderbar funktionieren.

Ok Danke erst mal habe noch die von Synonymous vorgeschlagene änderung noch nicht gemacht. 

Jetzt habe ich abgewartet und es scheint was zu funktionieren die front SW Seite wird angezeigt aber sobald ich da weiter mache will kommt folgende Meldung

"Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator at webmaster@X__________X.de to inform them of the time this error occurred, and the actions you performed just before this error.

More information about this error may be available in the server error log.

Additionally, a 500 Internal Server Error error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request."

 

Das scheint schon mal langsam zu funktionieren. Nur was fange ich mit der Fehler Meldung ???

Schau in Deinem Error-Log am Server nach (wahrscheinlich /var/log/apache2/error.log oder /shopware/var/log/). Dort findest Du eine genaue Fehlerbeschreibung.

Ja steht nur das, nur das Datum ist etwas alt neuere Datei ist nicht auf dem Server ?!?!

[2016-06-08 21:55:25] core.ERROR: exception ‚SmartyException‘ with message ‚Invalid compiled template for ‚backend/config/store/form/page_group.js‘‘ in /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templatebase.php:174 Stack trace: #0 /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_template.php(286): Smarty_Internal_TemplateBase->fetch(NULL, NULL, NULL, NULL, false, false, true) #1 /home/X_________X/ftp/SHOP/var/cache/production_201604081130/templates/backend_de_DE_4c930/49/c1/52/49c152419299b3c09504c620a00a4a1978d341d0.snippet.3b3f66cdd0570d6bd07b55bba5d6ecceabf64427.php(112): Smarty_Internal_Template->getSubTemplate(‚backend/config/…‘, NULL, ‚backend_de_DE_4…‘, NULL, NULL, Array, 0) #2 /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templatebase.php(180): content_57587825e90675_92792211(Object(Enlight_Template_Default)) #3 /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Library/Enlight/View/Default.php(274): Smarty_Internal_TemplateBase->fetch() #4 /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Library/Enlight/Controller/Plugins/ViewRenderer/Bootstrap.php(216): Enlight_View_Default->render(Object(Enlight_Template_Default)) #5 /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Library/Enlight/Controller/Plugins/ViewRenderer/Bootstrap.php(242): Enlight_Controller_Plugins_ViewRenderer_Bootstrap->renderTemplate(Object(Enlight_Template_Default)) #6 /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Library/Enlight/Controller/Plugins/ViewRenderer/Bootstrap.php(136): Enlight_Controller_Plugins_ViewRenderer_Bootstrap->render() #7 [internal function]: Enlight_Controller_Plugins_ViewRenderer_Bootstrap->onPostDispatch(Object(Enlight_Controller_ActionEventArgs)) #8 /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Library/Enlight/Event/Handler/Default.php(91): call_user_func(Array, Object(Enlight_Controller_ActionEventArgs)) #9 /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Library/Enlight/Event/EventManager.php(213): Enlight_Event_Handler_Default->execute(Object(Enlight_Controller_ActionEventArgs)) #10 /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Library/Enlight/Controller/Action.php(201): Enlight_Event_EventManager->notify(‚Enlight_Control…‘, Object(Enlight_Controller_ActionEventArgs)) #11 /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Library/Enlight/Controller/Dispatcher/Default.php(523): Enlight_Controller_Action->dispatch(‚loadAction‘) #12 /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Library/Enlight/Controller/Front.php(226): Enlight_Controller_Dispatcher_Default->dispatch(Object(Enlight_Controller_Request_RequestHttp), Object(Enlight_Controller_Response_ResponseHttp)) #13 /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Shopware/Kernel.php(153): Enlight_Controller_Front->dispatch() #14 /home/X_________X/ftp/SHOP/vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(492): Shopware\Kernel->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true) #15 /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(255): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true, NULL) #16 /home/X_________X/ftp/SHOP/vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(263): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true) #17 /home/X_________X/ftp/SHOP/engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(103): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->pass(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true) #18 /home/X_________X/ftp/SHOP/shopware.php(101): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request)) #19 {main} {„uid“:„842902f“}
 

ERROR: exception ‚SmartyException‘ with message 'Invalid compiled template for ‚backend/config/store/form/page_group.js‘'

Jetzt solltest Du in der Smarty Doku nachsehen, wass das genau bedeutet.

Ich glaube das die Datei alt ist [2016-06-08 21:55:25] und der Fehler nicht mehr da ist.

Und einen Neuen vom Aktuellen Datum gibt es nicht ?

Hallo,

ok jetzt werden die Fehle geschrieben und was habe ich da ?!

Folgendes

core.ERROR: Warm up http-cache error with shopId 1 Server error response [url] http://…

Es scheint schon mal langsam zu laufen nur was fange ich mit 

“core.ERROR: Warm up http-cache error with shopId 1 Server error response [url] http://…”

So, habe mit Provider geschrieben und er sagt das es doch an der .htaccess datei liegt.

Es soll da was mit mod_rewrite zu tuen haben ?!?!

Der Server spuckt folgenden Fehler raus

AH00124: Request exceeded the limit of 10 internal redirects due to probable configuration error. Use ‘LimitInternalRecursion’ to increase the limit if necessary. Use ‘LogLevel debug’ to get a backtrace., referer: