Kundenkonto erstellen Fehler im System

Kunde bestellte im Schnellkauf ohne ein Kundenkonto anzulegen. Das nächste mal wollte er ein Kundenkonto einrichten, aber es kam die Fehlermeldung das die Emailadresse schon vorhanden ist und er kein Kundenkonto erstellen konnte. Im Backend kann mann die Daten nur ändern wenn mann die anderen KundenDaten von Ihm löscht von seine Bestellungen um seine Emailadresse aus dem System zu bekommen. Das kann ja wohl nicht war sein. FAZIT " Kunden die ein Schnellkauf getätigt haben können kein Kundenkonto mehr erstellen"

Hallo ! Welche Shopwareversion hast Du ? Habe das von Dir beschriebene eben in meinem Testsystem 3.5.3 versucht nachzustellen…aber ich konnte nach meinem Expresskauf in einem weiteren Vorgang ohne Probleme mit der selben Email ein neues Konto anlegen. Kunde hat einfach nun 2 Kundennummern …eine für Expresskauf, eine für das Konto… Steht bei dem Kunden mit Expresskauf bei Dir in ROT der Vermerk " Kein Kundenkonto! Schnellbestellung" im Backend ? Wenn nein, wurde ja vielleicht doch mit Konto beim ersten Mal bestellt ?.. lg klaus Tip noch: Klicke mal auf Passwort vergessen und gib die Email des Kunden ein…wenn du das Absenden kannst hat der Kunde bereits ein Konto und bekommt nun ein neues Passwort zugesendet…kannst Du es nicht absenden hat der Kunde noch kein Konto…und solllte somit auch eines anlegen können…wenn nicht ein anderer Fehler vorliegt…

[quote=„klausm“]Hallo ! Welche Shopwareversion hast Du ? Habe das von Dir beschriebene eben in meinem Testsystem 3.5.3 versucht nachzustellen…aber ich konnte nach meinem Expresskauf in einem weiteren Vorgang ohne Probleme mit der selben Email ein neues Konto anlegen. Kunde hat einfach nun 2 Kundennummern …eine für Expresskauf, eine für das Konto… Steht bei dem Kunden mit Expresskauf bei Dir in ROT der Vermerk " Kein Kundenkonto! Schnellbestellung" im Backend ? Wenn nein, wurde ja vielleicht doch mit Konto beim ersten Mal bestellt ?.. lg klaus[/quote] Hallo Klaus Wir haben 3.5.3 . Auch im Backend kam der Fehler beim versuch die Kundendaten zu ändern von der Zahlungsart Paypal auf Lastschrift. Fehlermeldung kunde kann nicht geändert werden weil kein kundenkonto vorhanden ist.Kunde war schon 2 mal mit der selben Email im expresskauf vorhanden und jeweils mit einer neuen kundennummer. Beim Kunde kam die Fehlermeldung das er kein Konto erstellen kann, weil die Emailadresse schon vorhanden ist. Erst nach dem löschen im Backend seiner 2 Bestellungen ( als Kunde) konnte der Kunde sein Kundenkonto erstellen.

Hallo ! Habe für Dich noch 2 tests ausgeführt: 1. im Testsystem: 2 Expresskäufe gemacht, dann beim dritten Mal Kundenkonto angelegt…kein Problem…es geht 2. im Livesystem: vorhandenen Expresskunden versucht als Kunde anzulegen…ebenfalls kein problem…es geht Es muß daher ein lokales Problem oder eine Änderung in deinem System sein, was das auslöst…es ist kein allgemeines Probblem Wird wohl am Montag sich wer von Shopware ansehen müssen…ich kann leider nicht helfen, weil ich es nicht nachstellen kann… Ein Hinweis noch: Wenn du Zugriff auf die datenbank hast, kannst du in der tabelle s_user mal nachsehen was in der Spalte accountmode steht. Dort wird hinterlegt ob es expresskauf oder Kundenkonto ist. (0 für Konto bzw 1 für expresskauf) Änderungen an Zahlart kann keine Auswirkung haben auf diese Spalte ! Sollte dort schon 0 stehen…muß man einfach klären wie das zustandekommen kann. (wenn die daten via backend jedoch schon gelöscht sind, ist es nicht mehr nachvollziehbar) Sollte es wieder auftreten, nicht den datensatz löschen, sondern einfach beim Email des Kunden in der expreskauf ID die Emailadresse ändern ! Dann bleiben die daten erhalten ! lg klaus

1 Like