Kontaktformular mit wählbarer Betreffzeile und spezifischem Empfänger?

Hallo zusammen,

wir wollen das Kontaktformular erweiteren. Die Betreffzeile soll eine Selectbox sein, in der z.b „Frage zu Rechnungen“, „Frage zu Produkten“, usw. ausgewählte werden kann. Also keine frei editierbare Betreffzeile. Anschließend soll das Formular an die der Betreffzeile entsprechende Mail-Adresse geschickt werden. Also rechnung@shopdomain oder support@shopdomain.

Ein Plugin dazu habe ich bislang nicht gefunden.

Wie könnte man so was realisieren?

Die Betreffzeile kann man als Select-Box anlegen, kein Problem.
Doch im Template sehe ich nur eine Mail-Adresse bei der in der Formularansicht keine Info enthalten ist:

<input type="hidden" name="forceMail" value="{$forceMail|escape}">

Kann man damit etwas anfangen? Oder gibt es evtl. eine andere Lösung?

Grüße
sunflower

Hi sunflower,

schau mal hier: html_options (Ausgabe von HTML-Options) | Smarty sowie HTML select form Attribute (w3schools.com)

LG Phil

Danke für die Info. Das primäre Problem ist leider, dass in den Versand der Mail eingegriffen werden muss. Es soll ja, abhängig von der Betreffauswahl, ein andere Mail-Adresse als Empfänger genutzt werden.

Pragmatischer Ansatz ohne gleich SW zu verbiegen: richte doch einfach auf deinem Mailserver entsprechende Weiterleitungsregeln ein?

LG Phil

1 Like

Gute Idee, in dem Fall nur schwierig, da der Kunde seine Domain bzgl. Mail bei GMail selbst verwaltet. Sollte dort aber möglich sein.

Grüße
sunflower

Der Kunde muss da ja nichts machen. Du kannst ja alle Emails an z.B. kontakformular@shopdomain.de senden und dort in den IMAP Einstellungen (Filterregeln heißt es bei IONOS, muss man im Webmailer einstellen) oder falls ihr Exchange habt dort in den Einstellungen einfach die Mail weiterleiten wenn bestimmte Wörter im Betreff sind.

Ich möchte da nicht eine weitere Domain einbeziehen. Wie gesagt, die Mail-Adressen der Shop-Domain werden vom meinem Kunden selbst verwaltet. Ich habe da keinen Zugriff(und möchte den auch nicht haben :wink:)

Achso, ich dachte du sprichst von den Shopkunden, nicht von deinem Kunden.
Ja verstehe ich