Keine message-ID bei Mail-Versand per SMTP

Hallo zusammen,
wenn wir unsere E-Mails aus Shopware per SMTP versenden wird, unabhängig von den Einstellungen im Mailer, keine Message-ID übergeben. Unser Hoster (Mittwald) hat das Problem in seinen Testumgebungen nachgestellt und kommt auch zu dem Ergebnis, dass Shopware keine Message-ID übergibt.

Hat jemand das gleiche Problem und evtl. einen Lösungsansatz dafür?

Welche Shopware Version ist denn im Einsatz?

Entschuldige, die Angabe der Shopware-Version hab ich vergessen. Wir nutzen 5.5.10. Mittwald hat getestet auf 5.5.10, 5.6.8 und 5.6.9.

Kein Problem. Also ist der Shop ja noch nicht ganz so alt. Diese Message-Id wird eigentlich durch das Zend Framework gesetzt, hat jetzt nicht unbedingt mit Shopware zu tun. Ihr könnte das ja noch einmal überprüfen, also eine Testbestellung machen und in den Quelltext der Mail schauen. Da sollte eine „Message-Id“ enthalten sein. Es sei denn der Hoster meint etwas völlig anderes.

Testbestellungen haben wir bereits gemacht und leider ist im Quelltext der Mails leider wirklich keine Message-ID enthalten. Unser Hoster meint es wäre ein Shopware-Problem, da auch in seinen Testumgebungen das gleiche Problem auftritt. Damit kann also ausgeschlossen werden, dass es spezifisch an unserem Shop liegt.
Ich frage mich jetzt natürlich, ob das ein generelles Problem ist, das jeder hat, oder ob dieses Problem vielleicht nur bei Shops die von Mittwald gehostet werden auftritt.

Nein, mir ist aus den letzten Jahren mit Shopware so ein Fall nicht bekannt. Wie schon erwähnt, das kommt aus einem Zend Framework welches mit Shopware selber gar nichts zu tun hat. Mich wundert das sehr. Wenn ihr die PE Version von SW habt, vielleicht mal ein Ticket eröffnen. Würde mich aber auch interessieren was hier die Ursache sein sollte.

Wie ist denn eigentlich der Mail-Versand mit der normalen Mail-Funktion? Geht das?

Aktuell haben wir keine laufende Subscription, daher können wir uns derzeit nicht direkt an den SW-Support wenden.

Mit der normalen Mail-Funktion meinst Du, wenn anstatt SMTP als Methode zum Versenden „mail“ gewählt wird, oder?
Dann wird eine Message-ID übermittelt. Aber laut Mittwald lediglich eine „generische Message-ID“. Das hat mir Mittwald dazu geschrieben:

Leider besteht das Problem getestet sowohl in den Versionen 5.5.10, 5.6.8 und 5.6.9.
Dabei ist es leider egal, was man in den Einstellungen vornimmt, sobald per smtp verschickt werden soll übergibt Shopware einfach keine Message-ID.

Bei einem Versand per „mail“ wird wenigstens eine generische Message-ID angehängt.

Beachten Sie hierbei, dass es lt. RFC kein MUSS ist eine Message-ID anzugeben.
Es ist aber gleichzeitig auch nicht richtig keine zu übergeben.

Das heißt: in Ihrem Fall wird der Versand per „mail“ die beste Option sein.
Solange die anderen Einstellungen dafür richtig gesetzt sind, werden diese Mails normalerweise nicht als Spam herausgefiltert.

Wichtig dabei ist, dass die „From:“-Adresse eine Ihnen bekannte, existierende (am besten zur Domain gehörende) Adresse ist.
Wenn Sie also weiter eine @xxxxxx.de Adresse verwenden passt das.
Die „From:“ Adresse, ist die Adresse, die bei den Grundeinstellungen unter Stammdaten gesetzt wird.

Zur generellen Thematik sollten Sie sich an Shopware direkt wenden, um eine gezieltere Lösung zu erarbeiten.
Um den Fehler zu beheben, muss das nämlich im Shopware core an sich repariert werden.

Oha, vielen Dank für das Feedback - interessante Mail.

Ich muss das mal in meiner Entwicklungsumgebung testen, ob das wirklich bei SMTP der Fall ist.

Ich habe das mal in meiner Entwicklungsumgebung (eine SW 5.6.9) nachgestellt. SMTP alles eingestellt und natürlich auch getestet. Jedoch ist auch hier eine Massage-Id vorhanden - also kein Fehler.

1 Like

Interessant. Vielen Dank dafür, dass du das getestet hast. Dann werde ich wohl nochmal unseren Hoster kontaktieren und nachfragen