JTL Connector und Shopware

Hallo,

wir nutzen Shopware 5.2.5 zusammen mit der JTL WaWi und dessen Connector zu Shopware.
Bisher funktioniert alles soweit gut, der Connector selber ist mit Sicherheit noch ausbaufähig, aber darum geht es letztendlich nicht hier bei meiner Frage.

Nun zu meiner eigentlichen Frage:
Wir haben im SW Shop und in JTL WaWi 3 Kundengruppen, jeder Gruppe ist entweder ein Rabatt oder kein Rabatt zugeteilt.

Beispiel:
Shopkunden = 3% Rabatt
Shopkunden+ = 5% Rabatt
Händler = 25 % Rabatt

Für den einfachen Shopkunden haben wir in der WaWi keinen Rabatte hinterlegt und im Shop den entsprechenden Rabatt von 3% - erfolgt nun ein Einkauf im Shop sieht der Kunde im Warenkorb seinen Nachlaß.

Für den Shopkunden+ haben wir in der WaWi fest 5% Rabatt hinterlegt und wollten dies auch wie unter Pos. 1 beschrieben im Shop ebenfalls hinterlegen.
Nun passiert aber folgendes: Der Kunde erhält bei einer Bestellung quasi 5% + 5% Rabatt. Des weiteren sieht der Kunde auch im Shop selber nicht, wie unter Pos1, seinen Einkaufs-Rabatt, sondern nur die reinen “Nettopreis”, also Bruttopreis abzügl. Rabatt!

Hat jemand Erfahrung wie wir den Shopkunden+ tatsächlich nur 5% Rabatt einräumen können und diesauch im Warenkorb angezeigt wird?

Natürlich wäre es einfach in der WaWi von JTL den Rabatt zu entfernen und direkt in Shopware einzusetzen, dies hätte allerdings zur Folge dass bei einer direkten Bestellung in unserem Hause der Kunde nicht automatisch seine 5% Rabatt bekommen würde.

 Vielleicht übersehen wir auch nur einer der vielen Einstellungsmöglichkeiten!

Vielen Dank schon einmal für Eure Unterstützung!

HMS

Die Frage solltest du im JTL-Forum posten

@kulli schrieb:

Die Frage solltest du im JTL-Forum posten

Hallo

wieso im JTL Forum? Das Problem taucht doch im SW Shop auf.

Gruß

HMS 

Ich sehe da kein Problem in Shopware !

@kulli schrieb:

Ich sehe da kein Problem in Shopware !

Ja, das sagen auch die Leute von JTL!

Gruß
HMS 

Hi,

welches Problem in Shopware meinst du denn ?

Der Kunde erhält bei einer Bestellung quasi 5% + 5% Rabatt.

Die zweiten +5% verursacht ja nicht Shopware, sondern JTL.

Wieso ändert JTL-Wawi denn nochmal die importierten Aufträge und fügt dort den Rabatt ein ? Das müsste unterbunden werden und ist meiner Meinung nach der Ansatzpunkt.

Also liegt der Ball hier ganz klar bei JTL und nicht bei SW, SW macht ja alles richtig und liefert der Wawi den Auftrag so wie es sein muss.

Ob nun Positionsbezogen in SW rabattiert wird oder als eigene Position im Warenkorb mit der Gesamtrabattmenge, egal wie du es nun in SW einstellst, die 5% aus der Kundengruppe wird JTL ja immer da reindrücken. .

 

Des weiteren sieht der Kunde auch im Shop selber nicht, wie unter Pos1, seinen Einkaufs-Rabatt, sondern nur die reinen “Nettopreis”, also Bruttopreis abzügl. Rabatt!

Das kannst du in der Kundengruppe einstellen, also ob er einen Rabatt bekommen soll, dieser wird dann direkt vom Preis runtergerechnet in den Anzeigen oder ob er einen Warnekorbrabatt bekommt, dieser wird in den unteren Warenkorbrabatteinstellungen geregelt.

 

Pfeil oben direkter Preisrabatt

Pfeil unten Warenkorbrabatt

 

Aber unabhängig davon darf JTL nicht nochmal Rabatt einfügen bei einem importierten Auftrag.

 

Viele Grüße

Stefan

 

1 Like