Inhalt der Grundpreisberechnung bei dem Artikel Import durch CSV wird nicht übernommen?

Hallo, 
wenn ich mit dem Artikelimport, also nicht mit dem Advanced einen Artikel importiere funktuniert dass soweit super. Es werden auch alle Felder übernommen außer der Inhalt im Bereich der Grundpreisberechnung. Sprich 0,75 für mein Beispiel. Es steht immer eine 0 in diesem Feld. 

Ich verwende in der CSV Datei folgende header für um diese Werte zu befüllen (natürlich zusätzlicih zu den Standardfeldern wie price, order number usw.): 

purchaseunit    referenceunit   unitID   unit

0,75                         1                   1         l

 

Wäre super wenn mir hier jemand Sagen könnte ob es hier ein Problem gibt oder ob es anders funktionert? Oder Fehlt mir ein Feld?

Ich bedanke mich schon mal Vorab.

Ich hatte den gleichen Fehler und lange gebraucht, um das doch simple Problem zu lösen.

Ich nehme an, du hast einen Export gezogen und dann die entsprechende Spalte einfach ausgefüllt. Beim anschließenden Import wird der Inhalt nicht übernommen.

Der Fehler liegt schon im Export. Die Spalte wird falsch benannt. Statt „purchaseunit“ steht dort lediglich „purchseunit“. Das fehlende „a“ eingesetzt und schon funktioniert es tadellos!

1 Like

Hallo, 
nun, leider war das doch nicht die Lösung des Problems. Der Import funktioniert komplett. 

Hier noch mal der Ausschnitt des aktuellen Formats: 

minpurchase;purchaseunit;referenceunit;unitID;unit;

1;0,75;1;1;l;

 

Vielen dank noch mal für weitere Hilfe!

Probiere mal, statt des Kommas in der Purchaseunit einen Punkt als Dezimaltrennzeichen zu nutzen. Hier also 0.7500

Soweit ich mich erinnere, müssen hier Punkte genutzt werden. Das ist von Wert zu Wert unterschiedlich und kann einem die Lust beim Import ziemlich verderben. Keine Ahnung, warum Shopware hier keine einheitliche Linie fährt.