Hilfe! Aus dem Backend ausgesperrt, Sprache geändert

Hi, ich habe mich soeben aus dem Backend ausgesperrt, bzw den Vogel abgeschossen -.-" Fatal error: Uncaught exception 'SmartyCompilerException' with message 'Syntax Error in template "/var/www/vhosts/grow-da.de/httpdocs/templates/\_local/frontend/index/header.tpl" on line 2 "" illegal recursive call of "parent:frontend/index/header.tpl"' in /var/www/vhosts/grow-da.de/httpdocs/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty\_internal\_templatecompilerbase.php:657 Stack trace: #0 /var/www/vhosts/grow-da.de/httpdocs/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty\_internal\_compile\_extends.php(82): Smarty\_Internal\_TemplateCompilerBase-\>trigger\_template\_error('illegal recursi...', 2) #1 /var/www/vhosts/grow-da.de/httpdocs/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty\_internal\_templatecompilerbase.php(465): Smarty\_Internal\_Compile\_Extends-\>compile(Array, Object(Smarty\_Internal\_SmartyTemplateCompiler), Array, NULL, NULL) #2 /var/www/vhosts/grow-da.de/httpdocs/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty\_internal\_templatecompilerbase.php(249): Smarty\_Internal\_TemplateCompilerBase-\>callTagCompiler('extends', Array, in /var/www/vhosts/grow-da.de/httpdocs/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty\_internal\_templatecompilerbase.php on line 657 503 Service Unavailable Ich habe leider im Stress zu früh auf speichern gedrückt… :oops: Wie kann ich den Karren jetzt wieder aus dem Graben ziehen? Hatte die Backend Sprache geändert… anscheinend auf nichts. Ich hoffe auf Hilfe! Grüße edit: was der Fehler ist seht ja oben, nur wie bekomme ich das jetzt gelöst?

Du kannst in die DB gucken. Die Backendsprache wird vermutlich in der Tabelle s_core_config_elements gespeichert. Der Eintrag backendLocales besitzt bei mir etwas wie “a:2:{i:0;i:1;i:1;i:2;}” Sollte bei dir nichts zwischen den geschweiften Klammern stehen, fehlt vermutlich wirklich die Sprachoption.

[quote=„creatoras“]Du kannst in die DB gucken. Die Backendsprache wird vermutlich in der Tabelle s_core_config_elements gespeichert. Der Eintrag backendLocales besitzt bei mir etwas wie „a:2:{i:0;i:1;i:1;i:2;}“ Sollte bei dir nichts zwischen den geschweiften Klammern stehen, fehlt vermutlich wirklich die Sprachoption.[/quote] id form\_id name value label description type required position scope filters validators options 887 259 backendLocales a:2:{i:0;i:1;i:1;i:2;} Auswählbare Sprachen NULL select 1 0 0 NULL NULL [BLOB - 60 B] das steht in der db…

Ahh sorry - war schon zu spät - das dürfte nur die Art der Auswahl an sich regeln und nichts was du per Einstellung änderst. Kannst du ein wenig genauer beschreiben was du zuletzt geändert hast? Der Fehler besagt ja ein Smarty Problem in der header.tpl in der Zeile 2. Was steht denn bei dir in dieser Zeile?

Inhalt header.tpl {extends file='parent:frontend/index/header.tpl'} {block name="frontend\_index\_header\_css\_screen" append} <link type="text/css" media="screen, projection" rel="stylesheet" href="%7Blink%20file='frontend/_resources/styles/emotions.css'%7D">{/block} Zeile 2 ist leer. Ich habe in den Grundeinstellungen die Backendsprache bearbeitet. Wollte alles schnell schließen, und habe dabei einen falschen oder keinen Wert eingetragen. Hatte morgens noch das Plugin „Gewichtsanzeige“ hochgeladen & installiert. Das Ganze lief dann aber 10STd ohne Probleme Danach hatte ich im Frontend Template anpassungen vorgenommen, da der Warbenkorb verzerrt wurden. aber wie gesagt, es lief alles…

Zeile 2 ist bei mir auch nirgends gefüllt… Der Ordner _local heißt nach http://wiki.shopware.de/Templatedokumen … erstruktur das du kein Emotion verwendest. Stimmt das? Um auf den ersten Ansatz zurück gekommen, die Werte zu den Schlüsseln aus der s_core_config_elements werden in der s_core_config_values gespeichert. Hier sollte ein Eintrag mit der element_id 887 vorhanden sein. Und im Feld value findest du das Abbild eines Arrays. Bei unserem Testerver sieht der mit 3 Backendsprachen z.B. so aus: “a:3:{i:0;i:1;i:1;i:2;i:2;i:98;}”. Zusatz: Bei 4.2.1 werden nach dem löschen der Backendsprache die Shopsprachen angezeigt und frontend und backend laufen weiter. Auch wenn das die letzte Aktion war, sollte das nicht zum Fehler führen.

Ich nutze als Basis das emotion_green. Habe dort natürlich anpassung vorgenommen. Aber nur im Frontend-Bereich. Die Datei “header.tpl” im _local habe ich nicht erstellt… wenn ich diese lösche passiert folgendes: The identifier id is missing for a query of Shopware\Models\Shop\Locale in Doctrine/ORM/ORMException.php on line 150 Stack trace:

#0 Doctrine/ORM/EntityRepository.php(116): Doctrine\ORM\ORMException::missingIdentifierField('Shopware\Models...', 'id') #1 Shopware/Plugins/Default/Backend/Auth/Bootstrap.php(290): Doctrine\ORM\EntityRepository-\>find(NULL) #2 Shopware/Plugins/Default/Backend/Auth/Bootstrap.php(219): Shopware\_Plugins\_Backend\_Auth\_Bootstrap-\>initLocale() #3 Enlight/Event/Handler/Plugin.php(149): Shopware\_Plugins\_Backend\_Auth\_Bootstrap-\>onPreDispatchBackend(Object(Enlight\_Event\_EventArgs)) #4 Enlight/Event/EventManager.php(165): Enlight\_Event\_Handler\_Plugin-\>execute(Object(Enlight\_Event\_EventArgs)) #5 Enlight/Controller/Action.php(128): Enlight\_Event\_EventManager-\>notify('Enlight\_Control...', Array) #6 Enlight/Controller/Dispatcher/Default.php(521): Enlight\_Controller\_Action-\>dispatch('indexAction') #7 Enlight/Controller/Front.php(214): Enlight\_Controller\_Dispatcher\_Default-\>dispatch(Object(Enlight\_Controller\_Request\_RequestHttp), Object(Enlight\_Controller\_Response\_ResponseHttp)) #8 Shopware/Components/HttpCache/HttpKernel.php(79): Enlight\_Controller\_Front-\>dispatch() #9 Symfony/Component/HttpKernel/HttpCache/HttpCache.php(434): Shopware\Components\HttpCache\HttpKernel-\>handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true) #10 Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(234): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache-\>forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true, NULL) #11 Symfony/Component/HttpKernel/HttpCache/HttpCache.php(403): Shopware\Components\HttpCache\AppCache-\>forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true) #12 Symfony/Component/HttpKernel/HttpCache/HttpCache.php(303): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache-\>fetch(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true) #13 Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(158): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache-\>lookup(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true) #14 Symfony/Component/HttpKernel/HttpCache/HttpCache.php(192): Shopware\Components\HttpCache\AppCache-\>lookup(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true) #15 Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(110): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache-\>handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true) #16 Shopware/Bootstrap.php(70): Shopware\Components\HttpCache\AppCache-\>handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request)) #17 Enlight/Application.php(192): Shopware\_Bootstrap-\>run() #18 shopware.php(83): Enlight\_Application-\>run() #19 {main} bei mir steht unter element_id 887 in value "s:21:“Deutsch (Deutschland)”; nach dem wiedereifügen der Datei bleibt der Fehler bestehen. Die Datei wurde weder verändert noch umbenannt etc. edit: Frontend läuft sauber weiter. edit2: auf ein neustart des Servers bringt keine Verbesserung :frowning: langsam könnte ich weinen…

Also da muss dir was die Konfiguration zerschossen haben. Denn „b:1;“ passt nicht zu den BackendLocales (887), dies bedeutet Boolean TRUE und wenn ich das mal auf dem Testserver in der Datenbank hinterlege erhalte ich auch dementsprechend ein „true“ unter ausgewählte Sprachen für das Backend. Aber das Backend läuft noch. Wir müssen eine andere Version des Auth-Plug-Ins besitzen, denn Zeile 219 und 290 der entsprechenden bootsrap.php passen bei mir nicht. Momentan fallen mir folgende Möglichkeiten ein: - Löschung der Dateien aus dem /cache/…/ via der clear_cache.sh oder manuell - Nachverfolgen der Zeile 290, wo eine ID für Shopware\Models\Shop\Locale in DB fehlen könnte - Einspielung eines DB-Backups falls vorhanden und möglich - es gibt noch irgendwo auf :shopware: ein Script für die Wiederherstellung der DB-Schlüssel zum Download, das kann ich aber nicht beurteilen

1 Like

Habe den Fehler behoben: in der Tabelle s_core_config_element “name” --> “backendLocales” den Eintrag gelöscht. Wenn der Wald voller Bäume steht… das wars! ich danke creatoras für die Unterstützung! Ich bin raus, gehe jetzt ein Bier trinken! :smiley:

Oder sooo… :thumbup: Lass dir’s schmecken.

Hallo, ich habe das exakt gleiche Problem, habe aber null Erfahrung mit FTP und dergleichen. Habe die Sprache Englisch gelöscht und die anderen spracheinstellungen auf deutsch (österreich) umgestellt und seitdem ist ein login nicht mehr möglich. Könnte mir bitte jemand genau im Detail erklären wo ich die Datei finde in der die Zeile wie bereits im Forum angeführt gelöscht werden muss damit ein Backend login wieder möglich ist? ich finde leider keine datenbank bzw datei mit der bezeichnung wie angegeben :frowning: Einmal für ganz ganz neue und dumme bitte :smiley: LG

Hallo und willkommen im Forum. Bitte nimm es mir nicht böse - aber wenn man erklären muss, wie man ein FTP Programm einrichtet oder phpmyadmin installiert, dann würde das den Rahmen eines Forums doch sprengen. Bitte erwarte nicht von den (kostenlosen) Helfern dieses Forums Privat-Unterricht für die Grundlagen. Hier solltest du den Shop tatsächlich entweder neu aufsetzen oder dich an einen Dienstleister wenden. Alternativ kannst du auch einen Wartungsvertrag mit Shopware abschließen und dir vom kostenpflichtigen Support helfen lassen. Die Jungs vom Shopware Support sind stets schnell, flexibel, freundlich, kompetent und stehen dir immer zur Seite. Siehe dazu auch (insbesondere letzter Satz des ersten Abschnitts): sonstiges-f58/faq-haufig-gestellte-fragen-t24425.html#p109837 Viele Grüße

Hallo, bereits alles gecheckt. Habe die Zeile im MySQl gefunden und wie beschrieben entfernt bzw entfernen lassen von meinem zuständigen Website beauftragten. Leider kommt nach wie vor die gleiche Fehlermeldung. Wir stehen nun vor einem Rätsel… (siehe screenshot) wie gesagt - zeile wurde wie bereits im forum beschrieben entfernt… Fehler trat auf nachdem im Backend zuvor die Sprache Englisch gelöscht wurde. Frontend funktioniert nach wie vor.

Hier der Fehlercode: #0 Doctrine/ORM/EntityRepository.php(116): Doctrine\ORM\ORMException::missingIdentifierField(‚Shopware\Models…‘, ‚id‘) #1 Shopware/Plugins/Default/Backend/Auth/Bootstrap.php(290): Doctrine\ORM\EntityRepository->find(NULL) #2 Shopware/Plugins/Default/Backend/Auth/Bootstrap.php(219): Shopware_Plugins_Backend_Auth_Bootstrap->initLocale() #3 Enlight/Event/Handler/Plugin.php(149): Shopware_Plugins_Backend_Auth_Bootstrap->onPreDispatchBackend(Object(Enlight_Event_EventArgs)) #4 Enlight/Event/EventManager.php(165): Enlight_Event_Handler_Plugin->execute(Object(Enlight_Event_EventArgs)) #5 Enlight/Controller/Action.php(128): Enlight_Event_EventManager->notify(‚Enlight_Control…‘, Array) #6 Enlight/Controller/Dispatcher/Default.php(521): Enlight_Controller_Action->dispatch(‚indexAction‘) #7 Enlight/Controller/Front.php(214): Enlight_Controller_Dispatcher_Default->dispatch(Object(Enlight_Controller_Request_RequestHttp), Object(Enlight_Controller_Response_ResponseHttp)) #8 Shopware/Components/HttpCache/HttpKernel.php(79): Enlight_Controller_Front->dispatch() #9 Symfony/Component/HttpKernel/HttpCache/HttpCache.php(434): Shopware\Components\HttpCache\HttpKernel->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true) #10 Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(242): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true, NULL) #11 Symfony/Component/HttpKernel/HttpCache/HttpCache.php(403): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true) #12 Symfony/Component/HttpKernel/HttpCache/HttpCache.php(303): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->fetch(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true) #13 Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(162): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->lookup(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true) #14 Symfony/Component/HttpKernel/HttpCache/HttpCache.php(192): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->lookup(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true) #15 Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(97): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true) #16 Shopware/Bootstrap.php(70): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request)) #17 Enlight/Application.php(192): Shopware_Bootstrap->run() #18 shopware.php(83): Enlight_Application->run() #19 {main}

Hallo, habe das gleiche Problem -> im Backend die Sprache geändert und nun geht nichts mehr. Info zur Installation: Community Edition S5 mit Responsive Template (und Child-Theme) auf localhost ohne weitere Plugins (geht ja leider nicht). Die oben beschriebene Vorgehensweise hat bei mir nichts gebracht … in der DB war das Feld “name” --> “backendLocales” in der Tabelle s_core_config_element korrekt mit a:2:{i:0;i:1;i:1;i:2;} befüllt. Das Löschen hat nichts gebracht, der erneute Eintrag auch nichts … außer das ich jetzt im phpMyAdmin auch noch eine Javascript-Fehlermeldung habe :frowning: Hier noch die Fehlermeldung beim Aufruf der Backend-Seite: [quote]ERROR: The identifier id is missing for a query of Shopware\Models\Shop\Locale in vendor/doctrine/orm/lib/Doctrine/ORM/ORMException.php on line 259 TRACE: #0 vendor/doctrine/orm/lib/Doctrine/ORM/EntityManager.php(427): Doctrine\ORM\ORMException::missingIdentifierField(‘Shopware\Models…’, ‘id’) #1 vendor/doctrine/orm/lib/Doctrine/ORM/EntityRepository.php(154): Doctrine\ORM\EntityManager->find(‘Shopware\Models…’, NULL, 0, NULL) #2 Shopware/Plugins/Default/Backend/Auth/Bootstrap.php(278): Doctrine\ORM\EntityRepository->find(NULL) #3 Shopware/Plugins/Default/Backend/Auth/Bootstrap.php(208): Shopware_Plugins_Backend_Auth_Bootstrap->initLocale() #4 Enlight/Event/Handler/Plugin.php(149): Shopware_Plugins_Backend_Auth_Bootstrap->onPreDispatchBackend(Object(Enlight_Controller_ActionEventArgs)) #5 Enlight/Event/EventManager.php(211): Enlight_Event_Handler_Plugin->execute(Object(Enlight_Controller_ActionEventArgs)) #6 Enlight/Controller/Action.php(138): Enlight_Event_EventManager->notify(‘Enlight_Control…’, Object(Enlight_Controller_ActionEventArgs)) #7 Enlight/Controller/Dispatcher/Default.php(524): Enlight_Controller_Action->dispatch(‘indexAction’) #8 Enlight/Controller/Front.php(227): Enlight_Controller_Dispatcher_Default->dispatch(Object(Enlight_Controller_Request_RequestHttp), Object(Enlight_Controller_Response_ResponseHttp)) #9 Shopware/Kernel.php(143): Enlight_Controller_Front->dispatch() #10 vendor/symfony/http-kernel/Symfony/Component/HttpKernel/HttpCache/HttpCache.php(490): Shopware\Kernel->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true) #11 Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(255): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true, NULL) #12 vendor/symfony/http-kernel/Symfony/Component/HttpKernel/HttpCache/HttpCache.php(261): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true) #13 Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(103): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->pass(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true) #14 shopware.php(101): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request)) #15 {main}[/quote] Ich bin Shopware-Anfänger und hoffe sehr, dass mir hier jemand helfen kann - telefonisch wollte man mir leider nicht helfen, was ich ehrlich gesagt sehr fragwürdig finde, da es ja offensichtlich ein Bug ist. Gruß, Carla